TRX stellt Insolvenz-Antrag nach Chapter 11

3 Bewertungen

TRX hat am 08. Juni 2022 beim U.S. Bankruptcy Court for the Central District of California, Santa Ana Division, einen Insolvenzantrag nach Chapter 11 beantragt und sucht nun einen Käufer.


Der US-Gerätehersteller TRX sucht ab sofort einen Käufer. Am 08. Juni 2022 hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag nach Chapter 11 beim U.S. Bankruptcy Court for the Central District of California, Santa Ana Division, eingereicht.


TRX Training


Die Verkaufstransaktion wird in einem offenen, gerichtlich überwachten Verfahren durchgeführt, das darauf ausgelegt ist, den Wert für alle Beteiligten zu maximieren, teilte die TRX mit.


Außerdem soll die Umstrukturierung TRX ermöglichen, seine Schulden zu reduzieren und sich schneller an die Verbrauchernachfrage nach der Pandemie anzupassen. Während der Umstrukturierung soll das Unternehmen weitergeführt werden.


Grund für den Chapter 11-Antrag sind laut TRX ein verstärkter Wettbewerb und makroökonomische Herausforderungen.



Quelle: BODYMEDIA

Bildquelle: #108295453 undrey / stock.adobe.com

Veröffentlicht am: 25. Juli 2022

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
News aus der Fitnessbranche EGYM kooperiert mit Fisikal

EGYM wird die Software-Anwendungen des britischen Fitness-Tech-Unternehmens Fisikal in die eigene Branded Member App integrieren, um so den Bedürfnissen seiner Kunden mit mehreren Standorten besser gerecht zu werden.

24. Juli 2022