EMS Bedarf gebraucht & neu kaufen oder verkaufen

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (321)
TOP
XBody GO- die Lösung für das mobile EMS Training ab 219,49€ netto
TOP
Kabelloses EMS System Made in Germany für 2 Personen.
TOP
XBody Actiwave inkl. 1 Actiwear ab 258,05€ netto pro Monat
Dorsten, Deutschland
TOP
XBody Actiwave inkl. 2 Actiwear ab 351,64€ netto pro Monat
Dorsten, Deutschland
TOP
XBody NEWAVE NISV Konform
XBody NEWAVE NISV Konform
Preis:VHB 3.781,51 €
Herdorf, Deutschland
XBody EMS Studioausstattung - Actiwave & Actiwear - Komplettsystem
Trier, Deutschland
reLounge - autonomes Rückentherapie System
EMS StimaWELL Gerät 12-Kanal-System
Visionbody EMS System – Business Edition
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

EMS - so wirkt es auf den Körper

Beim EMS Sport wird eine Funktionsweste oder ein Funktionsganzkörperanzug getragen. Diese sind mit Elektroden ausgestattet, die leichten Reizstrom durch den Körper fließen lassen. Dadurch werden ca. 90 % der Muskulatur gleichzeitig angesprochen. Der Strom dringt bis in die Tiefenmuskulatur, was das EMS Training besonders effektiv macht. Die Aktivierung der Muskulatur durch die Funktionskleidung, wird mit einfachen Fitnessübungen kombiniert, wodurch das Training intensiver wird. 

Vorteile des EMS-Trainings

  • EMS Training schont die Gelenke
  • Geringe Belastung des Herz-Kreislaufsystems
  • Kurzes und effektives Training
  • Löst Verspannungen und Blockaden
  • Schnelle Wirkung 

EMS Geräte gebraucht kaufen - Worauf achten?

Möchten Sie als Studiobetreiber auch den EMS Sport anbieten, können oder wollen jedoch kein neues EMS Gerät kaufen, bietet es sich an ein gebrauchtes Gerät zu erwerben. Mithilfe der Umkreisanzeige kann der Interessent auch die Inserate in seiner näheren Umgebung sowie die Entfernung zum Anbieter einsehen. Jedoch sollte bei gebrauchten Geräten auf einiges geachtet werden: Zunächst wäre es von Vorteil das Gerät vor dem Kauf in echt zu untersuchen, um mögliche Defekte auszuschließen. 

  • Qualität der Elektroden: Je nach Modell sind die Elektroden sehr hochwertig oder besonders billig verarbeitet.
  • Einstellung der Kontraktionsphasen: Bei einigen guten Modellen, lassen sich die Kontraktionsphasen und die Pausen dazwischen individuell einstellen.
  • Die Aufwärmphase: Vor dem EMS Training ist wie bei jedem Training das aufwärmen wichtig. Hochwertige Geräte steigern deshalb die Stromintensität langsam. 
  • Zusatzoptionen: EMS Geräte haben oft einige Zusatzfunktionen wie z. B. eine Hintergrundbeleuchtung oder eine Tastensperre. 

Zuletzt ist wichtig zu überprüfen, ob alle vorhandenen Funktionen einwandfrei arbeiten. Außerdem sollte in Erfahrung gebracht werden, ob die Funktionskleidung mit im Kauf einbegriffen ist. 

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines So gelingt die Mitarbeiterbindung auch in Krisenzeiten

Die Arbeit im Fitnessstudio stand schon immer unter besonderen Voraussetzungen. Anfangs als Hobby abgetan, dann als Job für Enthusiasten, ...

7. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche Dr. Thomas Wessinghage ist neuer DSSV-Präsident

Der DSSV e. V. – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen, mit Sitz in Hamburg hat einen neuen Präsidenten. Die Mitgli...

5. Februar 2023

Allgemeines So steigern Fitnessstudios den Umsatz pro Mitglied

Aufgrund von Corona und des wachsenden Wettbewerbs haben viele Betreiber lange Vertragslaufzeiten durch monatlich kündbare Verträge ersetz...

3. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche IFAA: Pilates Conference 2023

Pilates in all seinen Facetten – das erwartet die Teilnehmer der „Pilates Conference“ am 11. März in Karlsruhe. Bei einem abwechslungsreic...

1. Februar 2023

Allgemeines Visualisierung - Warum lohnt es sich, Ihren zukünftigen Club zu besuchen?

Ausgehend von den Dimensionen des Raums/der Räume erstellen wir eine Visualisierung mit der Einteilung in 3d- und 2d-Zonen, eine Overhead-...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche fitbox erhält „kununu Top Company 2023“ Arbeitgeberauszeichnung

2023 hat erst begonnen und fitbox freut sich über die erste Auszeichnung. Auf der Jobbewertungsplattform „kununu“ wurde der Franchisegeber...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche Neuro Innovation Day geht in die zweite Runde

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neurozentrischer Übungen in Spitzensport, Training und Therapie stehen im Fokus des zweiten Neuro In...

30. Januar 2023

Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023