Half Rack gebraucht oder neu kaufen und verkaufen

Alle Angebote (1)
OEMMEBI Half Rack - Power Rack mit Zubehör in Studioqualität! NEU!! TOP!!!
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Ein Half Rack ist praktisch ein “halbes” Power Rack. Dadurch sind sie sehr platzsparend, durch die vorhandenen Sicherheitsablagen, die Safety Bars wird die Verletzungsgefahr im Training effektiv minimiert. Ein Half Rack entspricht baulich einem vertikal halbierten Power Rack. Es besteht aus zwei tragenden Säulen, die am Boden über einen nach vorne und hinten gesicherten Standfuß verbunden sind. So garantieren Half Racks maximale Stabilität bei minimalem Platzbedarf. Integrierte Sicherheitsablagen vermindern die Verletzungsgefahr beim Training effektiv und sind so der ideale Partner beim Krafttraining auch mit der Hantelbank. Übungen wie Bankdrücken oder Kreuzheben sind ebenso möglich, wie Körpergewichtstraining, da ein Half Rack auch ideal zur Durchführung von Klimmzügen geeignet ist. 

Viele Half Racks verfügen über Ablagen für Hanteln oder Hantelscheiben, oder sind durch diese Optionen ideal erweiterbar. Das spart noch mehr Platz und sorgt für ein aufgeräumtes Bild im Kraftbereich, gleichzeitig wird die Stabilität des Half Racks durch das zusätzliche Gewicht erhöht. 

Durch ihre Bauweise können Half Racks nicht mit Latzug- oder anderen Optionen ausgestattet werden.


Wichtige Merkmale von Half Racks


Neben der maximalen Belastbarkeit ist hier vor allen Dingen die Größe ausschlaggebend. Ein Half Rack ist dort sinnvoll, wo wenig Platz herrscht.


Half Racks sind in verschiedenen Materialien erhältlich, das wohl gebräuchlichste Material ist Stahl. Dieser zeichnet sich durch ein hohes Eigengewicht und damit auch eine gute Grundstabilität des Racks aus. Aluminium ist etwas leichter, punktet aber mit einer ähnlich guten Stabilität und wetterbeständigkeit wie Stahl. Varianten aus Karbon sind sehr leicht aber trotzdem sehr stabil, hier muss besonderer Wert auf einen sicheren Stand beim Aufstellen des Half Racks gelegt werden.


Ein großer Vorteil des Half Racks im Vergleich zu einem vollen Power Rack ist die Offenheit. Große Trainierende profitieren hier, da sie das Half Rack voll nutzen können ohne Gefahr zu laufen, sich den Kopf wie im Power Rack anzustoßen. 


Half Rack - wichtige Kaufkriterien


Eine besonders wichtige Kenngröße eines Half Rack ist die maximale statische und dynamische Belastbarkeit. Das Half Rack muss nicht nur hohe Trainingsgewichte an Hanteln aushalten sondern kann auch in das Body Weight Training integriert werden. Dabei ist das belastende Gewicht in Bewegung, das Rack ist also ganz anderen Belastungen ausgesetzt als beispielsweise eine Hantelbank. 

Die Größe spielt beim Kauf ebenfalls eine wichtige Rolle. Half Racks werden dort eingesetzt, wo wenig Platz herrscht, es gilt also, das Maximum an effektiv nutzbarer Trainingsfläche aus einem Minimum an Platz herauszuholen. 

Half Racks sind in verschiedensten Materialien erhältlich. Das gebräuchlichste Material ist Stahl. Durch das hohe Eigengewicht des Materials erhält das Half Rack eine gute Grundstabilität. Das etwas leichtere Aluminium ist ebenso stabil wie Stahl, das niedrigere Gewicht bedarf jedoch häufig einer besonders guten Verankerung. Sowohl Stahl als auch Aluminium überzeugen durch eine ausgezeichnete Wetterbeständigkeit und sind so auch im Freien ausgezeichnet einsetzbar. 


Übungen mit dem Half Rack


Das Half Rack ist die ideale Unterstützung bei allen Kraftübungen mit der Langhantel.

Bei der Schulterpresse wird die Langhantel mit dem passenden Gewicht auf der idealen Höhe auf den Ablagen des Half Racks platziert. Die horizontalen Streben dienen bei der Durchführung der Schulterpresse gleichzeitig als Führung. Gerade beim Training ohne einen Partner wird so das Verletzungsrisiko minimiert und der Sicherheitsfaktor erhöht.

Beim Bankdrücken wird zusätzlich zum Half Rack noch eine entsprechende Hantelbank benötigt. Die Ablagen in verschiedenen Höhen dienen hier vor allen Dingen der Sicherheit und erleichtern den Beginn des Trainings, vor allen Dingen wenn kein Trainingspartner zur Verfügung steht. 

Bei Squats werden die Ablagen so umgebaut, dass sie die Hantel am niedrigsten Punkt der Kniebeuge beinahe berühren - so können Unfälle beim Training dieser Power-Übung praktisch ausgeschlossen werden. 


Was ist ein Half Rack? 


Beim Half Rack handelt es sich um die vertikal halbierte Version des Power Racks. Während das Power Rack vier Vertikalsäulen und verbindende Träger besitzt, besteht das Half Rack nur aus zwei tragenden Säulen. Diese sind am Boden über einen nach vorne und hinten gesicherten Standfuß verbunden. Damit ähnelt das Half Rack in seinem Aufbau sogar eher dem Squat Rack als dem Power Rack, nur dass dem Half Rack die Spotter Bars fehlen. Dafür kannst du im Half Rack auch eine Hantelbank aufstellen, was mit dem Squat Rack nur schwer möglich ist, da die Hantel an den Spotter Bars potentiell hängen bleiben kann. 

Der größte Vorteil beim Half Rack gegenüber dem Power Rack ist der Platzvorteil, das gilt sowohl für zuhause als auch für begrenzten Platz im Studio. Im Half Rack kann die Langhantel eben auch für freie Übungen abgelegt und mit einem Schritt heraus mitgeführt werden. Das Power Rack würde dich in diesem Falle quasi einsperren. Die geringere Größe bedeutet natürlich auch einen geringeren Preis. 

Auch für die Schulterpresse ist das Half Rack den meisten Power Racks überlegen, da gerade größere Athleten sonst potentiell gegen die Oberstreben des Power Racks stoßen könnten. 

Bei der Frage "Was ist ein Half Rack?" wäre es aber zu kurz gegriffen, es als halbes Power Rack oder günstige Alternative zum vollen Gestell zu bezeichnen. Denn sowohl beim olympischen Gewichtheben als auch bei moderneren Disziplinen wie CrossFit hat sich das Half Rack seinen Platz verdient. 

Hier kannst du die Langhantel für einige kurze Warm Ups einfach herausnehmen und anschließend unkompliziert Gewichte auflegen, um dein One-Rep-Max zu steigern. 


Volle Stärke mit dem Half Rack


Also, was genau ist ein Half Rack? Es mag sich zwar "nur" um die halbe Version des Power Racks handeln, aber die Offenheit macht das Gerät günstiger und flexibler. Gerade wenn du lieber dynamisch als statisch trainierst, ist das Half Rack die perfekte Wahl.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Erneut ausgezeichnet: Bodystreet gewinnt den Deutschen Fairness-Preis 2021

Bodystreet erhält den 'Deutschen Fairness-Preis 2021': Bereits zum sechsten Mal geht damit eine ganz besondere Auszeichnung an Bodystreet:...

27. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche FIBO 2022: Weltleitmesse mit neuen Themen

Die FIBO findet 2022 vom 7. bis 11. April in Köln statt. Im Fokus stehen Technologien und Produkte für ein gesundes Leben und Business.Nac...

15. Oktober 2021

Produktneuheiten XBody: Neues kabelloses EMS System für Physiotherapie

Nachdem XBody zuvor ein kabelloses EMS System für den Fitnessmarkt entwickelt hat, folgt nun ein neues kabelloses, für die Medizin zugelas...

15. Oktober 2021

Allgemeines MATRIX Fitness feiert 20 Jahre Wachstum und Innovation

MATRIX Fitness, die Premium-Marke von Johnson Health Tech., feiert im Oktober 2021 ihr 20-jähriges Bestehen. Bekannt als eine der am schne...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Hoist Fitness präsentiert neues Lager und Musterstudio

Die Krise als Chance nutzen. Gemäß diesem Motto hat sich die Firma Hoist Fitness Germany GmbH in 2021 neu aufgestellt. In einer neuen Hall...

12. Oktober 2021

Allgemeines Wellness, Komfort und Nähe bringen Mitglieder zurück ins Fitnessstudio

Der Gympass-Recovery-Index zeigt: Die Besucherzahlen deutscher Fitnessstudios liegen in Deutschland noch unter den Vor-Corona-Daten und er...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Klafs unter neuer Führung

Nach 30 Jahren als Geschäftsführer von Klafs hat Stefan Schöllhammer zum 30. September altersbedingt diese Tätigkeit beendet. Phillip Rock...

8. Oktober 2021

Allgemeines Intenza: Eine Fusion aus Design, Funktion und Vielseitigkeit

Schickes Design gepaart mit großer Funktionalität und Innovation – das sind die Attribute von Intenza Cardio. 1998 wurde die Muttergesells...

8. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Offizielle Absage: gym80 nimmt nicht an der FIBO 2022 in Köln teil

gym80 wird mit seinem KING OF MACHINES-Team nicht auf der FIBO 2022 vertreten sein: Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten hat sich der Ger...

7. Oktober 2021