Massageliegen kaufen und verkaufen

TOP
Hydrojet Wellsystem Relax_Plus + SPA
Siebenbach, Deutschland
TOP
WELLSYSTEM MEDWAVE - Massage in neuer Dimension
Siebenbach, Deutschland
TOP
WELLSYSTEM RELAX_PLUS
WELLSYSTEM RELAX_PLUS
Preis: 10.500,00 €
Siebenbach, Deutschland
TOP
Hydrojet Wellsystem Medical_Plus 1 Jahr Garantie - Verschleissteile erneuert
Siebenbach, Deutschland
Gebrauchte medi stream Überwassermassageliege
Gebrauchte medi stream Überwassermassageliege
Marke: EQUIMED
Preis: VHB 12.521,01 €
Stuttgart, Deutschland
medi-Lounge Erlebniswelt mit der Wasser-Massage-Liege medi stream® spa
Holzwickede, Deutschland
medi stream® spa - Wassermassageliege der Extraklasse
Holzwickede, Deutschland
Hydrojet Wellsystem Medical - 1 Jahr Garantie - Verschleissteile erneuert
Siebenbach, Deutschland
Saunaliege, Ruheliege, Liege, Holz, gebraucht
Ulsnis, Deutschland
HYDROJET WELLSYSTEM MEDCIAL
HYDROJET WELLSYSTEM MEDCIAL
Preis: Preis auf Anfrage
Siebenbach, Deutschland
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Die Massagetherapie hat eine lange Geschichte, Massagen eine lange Tradition in der Menschheitsgeschichte. Sowohl für das körperliche wie für das seelische Wohlbefinden hat die manuelle Massagetherapie vielfältige Einsatzzwecke. Neben den Händen des Massierenden ist die Massageliege sicher mit der wichtigste Wohlfühlfaktor während der Massage. Nicht nur Komfort für den Massierten, auch für den Therapeuten haben Massageliegen vielfältige Vorzüge. 

Welche Massageliegen gibt es?

Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Kategorien, in die sich die meisten Massageliegen unterteilen lassen:

- mobile Massageliegen, 

- stationären Massageliegen

- elektrischen Liegen

Vor dem Kauf von Massageliegen gibt es Einiges zu bedenken: Soll die Massagebank fest stehen oder wird sie mobil genutzt? Wie hoch ist die Nutzungsintensität? Welche Ausstattungsdetails sind wichtig? 

Massageliegen - die wichtigsten Merkmale


Gewicht

Bei mobilen, klappbaren Massageliegen ist das Gesamtgewicht ein wichtiger Faktor. Die Massageliege sollte nicht zu leicht sein, um die nötige Standfestigkeit mitzubringen, um sie leicht transportieren zu können, darf sie aber auch kein zu hohes Gewicht auf die Waage bringen. 

Höhenverstellbarkeit

Nicht nur die Körpergröße des Therapeuten erfordert es häufig, dass die Massagebank in der Höhe verstellt werden muss, auch bei unterschiedlichen Massagen und Behandlungsformen ist es immens wichtig, die Massageliege einfach in der Höhe anpassen zu können. Nur wenn die Massageliege die richtige Höhe hat, ist für den Therapeuten ein ergonomisches Arbeiten möglich. Bei stationären Massagetischen ist es durchaus lohnenswert, über eine einfache, elektrische Höhenverstellung nachzudenken. Auch bei mehrheitlich älteren Patienten kann eine elektrische Unterstützung von großen Vorteil sein.

Liegenbreite 

Hier gilt eine eifnache Faustformel: Je breiter die Liege, desto mehr Komfort wird der Patient emfinden. Die richtige Breite als solche gibt es nicht. Je nach Körpergröße des Therapeuten, dem Platzangebot am Einsatzort der Liege und individuellen Vorlieben gilt es, einen praktikablen Kompromiss zwischen Komfort und Liegenbreite zu finden.

- Länge der Massageliege 

Die meisten Massageliegen verfügen über Größen zwischen 180 und 195 cm ohne das Kopfteil. Mit dem Kopfteil ergeben sich übliche Längen von 200 bis 225 cm.  Bei mobilen Massageliegen sollte man darauf achten, dass eine große Länge auch mit einem höheren Gewicht einhergeht. Je nach den Bedürfnissen der Patienten und der vorhandenen Raumgröße für die Massageliege kann man die optimale Länge aussuchen.

Ausstattung & Erweiterungsoptionen

Viele Massageliegen lassen sich erweitern: Hier gibt es separate Kopfstützen, Armablagen und Fußstützen. Auch das Zubehör rund um die Massageliege ist ein sorgfältiges Abwägen wert: Lagerungshilfen wie Keilkissen, Knierollen, Halbrollen oder Vollrollen komplettieren das Massageerlebnis für Therapeut und Kunden. 

Polsterung & Material

Die Polsterung sollte einen mittleren Härtegrad aufweisen. Zu weiche Massageliegen erschweren die Therapie und schmälern schlussendlich das Massageerlebnis, zu harte Liegen führen häufig zu einem Unwohlsein beim Patienten. Das Obermatieral einer professionellen Liege sollte leicht zu reinigen und hygienisch zu desifnizieren sein. Materialien wie Kunstleder und verschiedene Nano-Kunststoffe haben sich als gute Alternativen erwiesen. 

Statische und dynamische Belastbarkeit 

Neben des Gewichtes des Kunden ist auch die Art der Massage entscheidend, wie hoch sowohl die statische als auch die dynamische Belastbarkeit der Massageliege sein sollte. Abgesehen von mobilen Liegen, bei denen die notwendige Mobilität eine Belastungsobergrenze festlegt gilt hier: Je größer die Belastbarkeit, desto besser!


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Technogym präsentiert LET’S MOVE FOR A BETTER WORLD 2020

Die Neuauflage der sozialen Kampagne zur Steigerung des Wohlbefindens und Bekämpfung von allgemeinem Bewegungsmangel ist zurück und findet...

6. Dezember 2019

Allgemeines Internationaler Tag der Berge am 11. Dezember 2019

Nach dem großen Erfolg des internationalen Jahrs der Berge 2002 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen weltweit den inter...

5. Dezember 2019

News aus der Fitnessbranche Life Fitness stellt Streamingdienst für Cardioworkout vor

Unterschleißheim. Life Fitness, der weltweit führende Hersteller von Premium-Fitnessgeräten, weitet sein digitales Angebot aus. Das Untern...

4. Dezember 2019

Allgemeines Fit im Winter - Tipps für Studio-Betreiber

Die kalte Jahreszeit bedeutet gleichzeitig auch: Es ist Hochsaison im Fitnessstudio. Wo der Sommer noch mit lässigen Sportarten im Freien ...

4. Dezember 2019

News aus der Fitnessbranche Ticketverkauf für ISPO Munich 2020 ist gestartet - bis Mitte Dezember vergünstigte Tickets sichern

Vom 26. bis 29. Januar findet mit der ISPO Munich 2020 einmal mehr das wichtigste Treffen der Sportartikelbranche statt. Der Ticketvorverk...

3. Dezember 2019

Allgemeines Saubere Sache - diese Hygieneartikel brauchst du fürs Fitnessstudio

Damit du in deinem Fitnessstudio ein sauberes Training ermöglichen kannst, brauchst du natürlich nicht nur die regelmäßige Grundreinigung,...

2. Dezember 2019

Tipps zum Gerätetraining Was kann man beim Faszientraining falsch machen? - Diese Fehler kannst du beim Training mit Faszientraining-Geräten vermeiden

Das Faszientraining gehört zu den Workouts, mit denen du deinen Alltag nachhaltig verbessern kannst. Denn das Rollen über Blackroll und Co...

29. November 2019

Tipps zum Gerätetraining Bauchmuskeltraining an der Klimmzugstange - das perfekte Ab-Workout zum Abhängen

Bei den Resultaten der Klimmzugstange denkst du vermutlich eher an starke Arme als an einen flachen Bauch und ein gut definiertes Sixpack....

29. November 2019

Produktneuheiten Technogym erweitert SKILLRUN-Produktlinie um neue Modelle

Technogym, der weltweit führende Hersteller von technologie- und designorientierten Fitnessgeräten und offizieller Ausstatter der letzten ...

29. November 2019