Power Rack – vielseitig trainieren im Power Rack

TOP
Premium POWER RACK Full-Rack inkl.Plattform - Naomi Gewichtheber Plattform
Multi-Rack Technogym
Multi-Rack Technogym
Marke: Technogym
Preis: VHB 500,00 €
Offenbach, Deutschland
NPG S-LINE KLIMMZUG - DIPMASCHINE (DIP/ABDOMINAL COMBO)- NEU
Bielsko Biała, Polen
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Ein Power Rack ist ein vielseitiges Trainingsgerät sowohl für deinen Hobby-Fitnessraum zuhause als auch für Fitnessstudios und CrossFit-Boxen. Es kann einfach und beliebig erweitert werden, zum Beispiel mit einer Hantelbank, einer Langhantelstange, Kurzhanteln oder einer Klimmzugstange. Ein Power Rack ist ein echtes Multitalent. Was du zu diesem Gerät wissen solltest und worauf es beim Kauf ankommt, liest du im Folgenden! 

Viele verschiedene Übungen möglich

Bei einem Power Rack handelt es sich um eine Trainingsstation, an der du eine Vielzahl an verschiedenen Übungen zum Kraft- und Muskelaufbau durchführen kannst. Es sind praktisch alle Freihantelübungen in einem Power Rack machbar. Mögliche Übungen sind: Kniebeugen, Bankdrücken, Negativbankdrücken, Rudern, Klimmzüge, Dips, Schulterdrücken, Kreuzheben, Seitheben und Arm Curls. Kaum ein anderes Fitnessgerät ermöglicht so viele unterschiedliche Trainingsvarianten wie ein Power Rack. Dadurch sparst du eine Menge Platz und Geld. Wäre jedes Gerät einzeln vorhanden, würde das sehr viel Platz in Anspruch nehmen. Im Power Rack kannst du zum Beispiel einfach dort bankdrücken, wo du auch deine Squats oder Klimmzüge machst. Und du musst dir nicht alle Geräte einzeln kaufen. 

Was du beim Kauf eines Power Racks beachten solltest  

→ Größe 

Die Größe solltest du unbedingt bedenken, wenn du ein Power Rack kaufen möchtest. Es darf nicht zu groß für deine Räumlichkeiten sein. Falls du es zum Beispiel im Keller aufbauen willst, sollte dieser eine passende Deckenhöhe haben. Beachte außerdem, dass du auf die Rackhöhe noch mindestens 30 cm aufschlagen musst, denn bei Klimmzügen ragst du mit deinem Kopf und Oberkörper über die Rackhöhe hinaus. 

Auch die Breite spielt eine Rolle bei der Wahl des richtigen Power Racks. Und das nicht nur ebenfalls aus Platzgründen, sondern hinsichtlich der verwendeten Langhanteln. Jedes Rack ist unterschiedlich breit, sodass nicht jede Langhantel in jedes Rack passt. Dies solltest du also vor dem Kauf prüfen. 


→ Eigengewicht und maximale Belastbarkeit

Auch das Eigengewicht des Power Racks muss beachtet werden, sodass du prüfen solltest, ob der Untergrund dem standhält. Dies ist gerade deshalb wichtig, weil das Rack zusätzlich mit Gewichten und deinem eigenen Körpergewicht belastet wird. Achte daher auch auf die maximale Belastbarkeit des Power Racks, um Unfälle oder Verletzungen zu vermeiden. 

→ Safety-Bar

Dein Power Rack sollte auf jeden Fall eine stabile und höhenverstellbare Safety-Bar haben. Diese fängt das Gewicht bei einem möglichen Muskelversagen ab und du kannst die Langhantel im Notfall sicher in die Vorrichtung legen. Mit der Sicherheit im Rücken kannst du dich problemlos auch an hohe Gewichte wagen und alleine trainieren.  

→ Ausstattung

Nicht jedes Power Rack hat die gleiche Ausstattung, ein einheitliches Standard-Rack gibt es nicht. Zum Beispiel verfügt nicht jedes Modell über eine „normale“ Klimmzugstange, sondern viele haben zahlreiche andere Variationen. So hat jedes Gerät seine eigenen Merkmale. Sieh dir genau an, was im Lieferumfang enthalten ist und ob hier bereits Langhantelstangen oder Gewichte mitgeliefert werden. Viele Power Racks kommen nämlich ohne Ausstattung an. 

→ Pulverbeschichtung

Es wird empfohlen, ein Power Rack mit Pulverbeschichtung zu kaufen. Gerade wenn das Gerät im Freien verwendet wird, ist dies die bessere Wahl. Während sich Stahl beispielsweise bei hoher UV-Bestrahlung stark erhitzt, passiert das bei einer Pulverbeschichtung nicht. Das Training ist somit komfortabler und auch wetterbeständiger. An einem Power Rack aus Stahl, das für den Indoorbereich genutzt wird, wirst du den ein oder anderen Stromschlag bekommen. Auch hier ist die Lösung eine Pulverbeschichtung.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Tipps zum Gerätekauf Corona Infektionsrisiko in geschlossenen Räumen drastisch senken - Vitapoint Luftfilter

Ging man zu Beginn der Corona-Pandemie noch davon aus, dass sich der Erreger, das Sars-Cov-2 Virus vor allem mittels Tröpfcheninfektion vo...

26. November 2020

Tipps zum Gerätekauf WOODWAY goes functional!

Auch wenn die genaue Definition des Begriffes „Functional Training“ weiterhin kontrovers diskutiert wird, dient Functional Training in ers...

25. November 2020

Tipps zum Gerätekauf WOODWAY stromloses Laufband - Innovative Technologie für ein hervorragendes Laufgefühl

Schweizer Präzision trifft auf deutsche Ingenieurskunst – besser könnte man die Anfänge von WOODWAY wohl nicht zusammenfassen, denn als de...

18. November 2020

Tipps zum Gerätekauf Ninja Warrior 2020 - Griffkraft entscheidet

Am vergangenen Freitag endeten die Vorrunden der beliebten RTL Show Ninja Warrior Germany 2020. Der Vorrunden-Parcours der letzten Runde z...

11. November 2020

Tipps zum Gerätekauf Laufen im Fitnessstudio mit dem Lamellenlaufband von WOODWAY - Die richtige Dämpfung macht’s!

Häufig liegt es an den Schuhen, wenn Sportler Knieschmerzen oder Rückenbeschwerden bekommen. Doch nicht nur der Schuh kann über Beschwerde...

4. November 2020

Fitnessübungen Ninja Warrior - Welche Fähigkeiten brauche ich?

Seit bereits 5 Wochen läuft die neue Staffel Ninja Warrior 2020. Diese Woche gehen die Vorrunden zu Ende, die besten Athleten treten dann ...

3. November 2020

Produktneuheiten Corona Aerosole im Fitnessstudio - Lösungen

Bei täglich steigenden Corona-Zahlen steigt die Unsicherheit. Geschäftsleute bangen um ihre Existenz, die Menschen fürchten sich vor einer...

28. Oktober 2020

News aus der Fitnessbranche Sicher trainieren durch saubere Luft - In Shape setzt auf Aerosol-Luftreiniger

Die Corona-Krise hat unser Unternehmen schwer getroffen. Insbesondere in unseren Premiumclubs mit einem hohen Durchschnittsalter ist die ...

20. Oktober 2020

News aus der Fitnessbranche FIBO 2020 abgesagt

Die FIBO ist die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit. Nach der initialen Verschiebung des Termins sollte die FIBO 2...

31. Juli 2020