Power Rack – vielseitig trainieren im Power Rack

1 Inserat für Power Rack
Power Rack - Boden einschließen - Indoor - Zink + Pulverbeschichtung
Prague, Tschechische Republik
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Ein Power Rack ist ein vielseitiges Trainingsgerät sowohl für deinen Hobby-Fitnessraum zuhause als auch für Fitnessstudios und CrossFit-Boxen. Es kann einfach und beliebig erweitert werden, zum Beispiel mit einer Hantelbank, einer Langhantelstange, Kurzhanteln oder einer Klimmzugstange. Ein Power Rack ist ein echtes Multitalent. Was du zu diesem Gerät wissen solltest und worauf es beim Kauf ankommt, liest du im Folgenden! 

Viele verschiedene Übungen möglich

Bei einem Power Rack handelt es sich um eine Trainingsstation, an der du eine Vielzahl an verschiedenen Übungen zum Kraft- und Muskelaufbau durchführen kannst. Es sind praktisch alle Freihantelübungen in einem Power Rack machbar. Mögliche Übungen sind: Kniebeugen, Bankdrücken, Negativbankdrücken, Rudern, Klimmzüge, Dips, Schulterdrücken, Kreuzheben, Seitheben und Arm Curls. Kaum ein anderes Fitnessgerät ermöglicht so viele unterschiedliche Trainingsvarianten wie ein Power Rack. Dadurch sparst du eine Menge Platz und Geld. Wäre jedes Gerät einzeln vorhanden, würde das sehr viel Platz in Anspruch nehmen. Im Power Rack kannst du zum Beispiel einfach dort bankdrücken, wo du auch deine Squats oder Klimmzüge machst. Und du musst dir nicht alle Geräte einzeln kaufen. 

Was du beim Kauf eines Power Racks beachten solltest  

→ Größe 

Die Größe solltest du unbedingt bedenken, wenn du ein Power Rack kaufen möchtest. Es darf nicht zu groß für deine Räumlichkeiten sein. Falls du es zum Beispiel im Keller aufbauen willst, sollte dieser eine passende Deckenhöhe haben. Beachte außerdem, dass du auf die Rackhöhe noch mindestens 30 cm aufschlagen musst, denn bei Klimmzügen ragst du mit deinem Kopf und Oberkörper über die Rackhöhe hinaus. 

Auch die Breite spielt eine Rolle bei der Wahl des richtigen Power Racks. Und das nicht nur ebenfalls aus Platzgründen, sondern hinsichtlich der verwendeten Langhanteln. Jedes Rack ist unterschiedlich breit, sodass nicht jede Langhantel in jedes Rack passt. Dies solltest du also vor dem Kauf prüfen. 


→ Eigengewicht und maximale Belastbarkeit

Auch das Eigengewicht des Power Racks muss beachtet werden, sodass du prüfen solltest, ob der Untergrund dem standhält. Dies ist gerade deshalb wichtig, weil das Rack zusätzlich mit Gewichten und deinem eigenen Körpergewicht belastet wird. Achte daher auch auf die maximale Belastbarkeit des Power Racks, um Unfälle oder Verletzungen zu vermeiden. 

→ Safety-Bar

Dein Power Rack sollte auf jeden Fall eine stabile und höhenverstellbare Safety-Bar haben. Diese fängt das Gewicht bei einem möglichen Muskelversagen ab und du kannst die Langhantel im Notfall sicher in die Vorrichtung legen. Mit der Sicherheit im Rücken kannst du dich problemlos auch an hohe Gewichte wagen und alleine trainieren.  

→ Ausstattung

Nicht jedes Power Rack hat die gleiche Ausstattung, ein einheitliches Standard-Rack gibt es nicht. Zum Beispiel verfügt nicht jedes Modell über eine „normale“ Klimmzugstange, sondern viele haben zahlreiche andere Variationen. So hat jedes Gerät seine eigenen Merkmale. Sieh dir genau an, was im Lieferumfang enthalten ist und ob hier bereits Langhantelstangen oder Gewichte mitgeliefert werden. Viele Power Racks kommen nämlich ohne Ausstattung an. 

→ Pulverbeschichtung

Es wird empfohlen, ein Power Rack mit Pulverbeschichtung zu kaufen. Gerade wenn das Gerät im Freien verwendet wird, ist dies die bessere Wahl. Während sich Stahl beispielsweise bei hoher UV-Bestrahlung stark erhitzt, passiert das bei einer Pulverbeschichtung nicht. Das Training ist somit komfortabler und auch wetterbeständiger. An einem Power Rack aus Stahl, das für den Indoorbereich genutzt wird, wirst du den ein oder anderen Stromschlag bekommen. Auch hier ist die Lösung eine Pulverbeschichtung.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Produktneuheiten Core Training mit Dr. WOLFF: Neue Geräteserie für eine starke Mitte

Dr. WOLFF, einer der führenden deutschen Hersteller von Medizinprodukten, präsentierte auf der FIBO 2019 seine neue Geräteserie. Core-Stab...

18. April 2019

Allgemeines milon und proxomed schließen Vertriebspartnerschaft

Ab sofort unterstützt proxomed die Vertriebsaktivitäten digital vernetzter Hardware-, Software- und Serviceprodukte aus dem Hause milon im...

17. April 2019

News aus der Fitnessbranche Mountains & Hills übernimmt den Gesundheitsinnovator five-Konzept

Die Mountains & Hills Gruppe, eine Schweizer Investment- und Beteiligungsgesellschaft, hat die im deutschen Schwarzwald ansässige Five-Kon...

16. April 2019

News aus der Fitnessbranche DSSV-Eckdatenstudie 2019: Die Fitnessbranche wächst und wächst

Die neue Eckdatenstudie, die der DSSV (Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen) jährlich veröffentlicht, gibt einen ...

15. April 2019

Allgemeines Neue A-Lizenz ab Juli 2019: Weiterbildung zum „Functional Trainer“

Mit der A-Lizenz „Functional Trainer/-in“ bietet das IST-Studieninstitut ab Sommer 2019 eine neue Qualifizierungsmaßnahme in dem stark nac...

12. April 2019

News aus der Fitnessbranche Erfolgreiche FIBO 2019: Mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Nationen!

Vier spannende und ereignisreiche Tage in Köln liegen hinter uns. Die FIBO war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zeit, Bilanz ...

11. April 2019

Produktneuheiten Pixformance: Innovatives, digitales und personalisiertes Zirkeltraining unter virtueller Anleitung

Die erfolgreiche Fitnesskette Mrs.Sporty sowie die besten Reha-Kliniken Deutschlands haben das funktionelle Pixformance-Zirkeltraining ber...

9. April 2019

Allgemeines Fit in den Frühling: Mit Sport gegen die Frühjahrsmüdigkeit!

Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint, die Tage werden länger – es ist Frühling! Doch während die Natur zum Leben erwacht, wollen sich v...

9. April 2019

Produktneuheiten BLACKROLL®: Neues SMART MOVE BOARD

Eine gesunde Kombination von Sitzen und aktivem Stehen während des Arbeitstages ist wichtig, um fit und gesund zu sein. Um das zu erreiche...

8. April 2019