Balancekissen gebraucht oder neu kaufen und verkaufen

Alle Angebote (1)
Du bist Hersteller für Balancekissen? – Sei der Erste in dieser Kategorie!
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Egal ob im Fitnessstudio, beim Reha-Training oder zu Hause – Balancekissen eignen sich hervorragend, um Gleichgewicht, Koordination und Stabilität zu trainieren. 

Balancekissen in Therapie und Reha

Balancekissen

Was bringt das Training mit einem Balancekissen?

Eine echte Alternative oder auch Ergänzung zum Balance Pad ist das Balancekissen, ein stabiles, luftgefülltes Kissen aus Kunststoff. Der Luftdruck im Inneren kann mittels Pumpe reguliert werden, um ihn dem individuellen Trainingsniveau anzupassen. Das Training auf einem solchen Luftkissen ist schwieriger als auf einem Balance Pad, da hier das Halten der Balance eine größere Herausforderung darstellt. Balance Pads besitzen keinen Luftkern, weshalb sie dich nicht so stark aus dem Gleichgewicht bringen wie ein Balancekissen.

Genau wie beim Balance Pad hast du auf dem wackeligen Balancekissen keinen festen Halt und musst versuchen, das Gleichgewicht zu halten. Durch permanente kleine Ausgleichsbewegungen werden alle Übungen, die du auf dem Balancekissen durchführst, wirksamer und effektiver. So wird zum einen eine größere Anzahl an Muskeln angesprochen, besonders die Tiefenmuskulatur, zum anderen trainierst du deine Koordinationsfähigkeit. Auf diese Weise übst du, schnell auf Veränderungen zu reagieren, was vor allem Skatern, Surfern und Skifahrern nützlich sein kann. Auch die Körperwahrnehmung und Sensomotorik (Zusammenspiel von Sinnesorganen und Muskeln) werden geschult und damit deine sportlichen Leistungen gesteigert. Und der Spaß kommt auf den wackeligen Kissen ebenfalls nicht zu kurz. 

Die Einsatzmöglichkeiten eines Balancekissens auf einen Blick: 


- Verbesserung der Körperhaltung

- Schulung von Koordination und Gleichgewicht

- Training der Körperwahrnehmung 

- Stärkung der unteren Rücken- und Rumpfmuskulatur sowie Bandscheibenentlastung

- Bauchmuskeltraining

- Stabilisierung der Gelenke

- Schwangerschaftsgymnastik und Beckenbodentraining

- Pilates und Yoga

Welche Vorteile bieten Balancekissen?

Aufgrund der geringen Größe von 30 – 40 cm Durchmesser sind Balancekissen sehr handlich. So können sie problemlos überall mit hingenommen und platzsparend zu Hause verstaut werden. 

Ein weiterer Vorteil sind die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Ein Balancekissen kann nicht nur als Trainingsgerät verwendet werden, sondern auch als Sitzunterlage für deinen Schreibtischstuhl. Bei zu langem Sitzen leiden viele Menschen unter Verspannungen und Rückenschmerzen. Wenn du auf einem Balancekissen sitzt, kannst du jedoch keine passive, starre Haltung einnehmen, sondern musst den wackeligen Sitzuntergrund ständig ausgleichen. So wird das Sitzen aktiv und beweglich und du trainierst nebenbei deine Rückenmuskulatur. Ein Balancekissen zwingt außerdem dazu, gerade und aufrecht zu sitzen. 

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Gesundheit braucht Muskeln: Eine Initiative von ACISO zur Verbesserung der Lebensqualität

In einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft ist die Bedeutung von Muskeltraining für die Gesundheitsvorsorge nicht zu unterschätzen. A...

12. Juli 2024

Ernährungstipps Proteinmengen und Muskelaufbau: Wie viel ist wirklich notwendig?

Proteine spielen eine zentrale Rolle im Muskelaufbau. Sie sind die Bausteine unserer Muskeln und unerlässlich für die Regeneration und das...

9. Juli 2024

News aus der Fitnessbranche Excite Line von Technogym im Finale der Plastics Recycling Awards Europe 2024

Die Plastics Recycling Awards Europe 2024 haben Technogyms innovative Excite Line als Finalisten nominiert. Diese Nominierung würdigt hera...

5. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Kabelzugmaschinen: Die perfekte Ergänzung zu konventionellen Kraftgeräten

Krafttraining ist sehr beliebt. Ob Ziehen, Heben, Stemmen oder Drücken – für jede Übung gibt es spezielle Geräte. Ein umfassender Gerätepa...

2. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Fitnessgeräte leasen - Wann und für wen lohnt sich das?

In der Fitnessbranche gewinnt Leasing zunehmend an Bedeutung, da es sowohl für Betreiber von Fitnessstudios als auch für Anbieter von Fitn...

26. Juni 2024

Aktuelle Fitnesstrends Digitalisierte Fitnessgeräte: Die Zukunft des Fitnesstrainings

Die Revolution in den Fitnessstudios durch die Einführung von digitalisierten Fitnessgeräten ist nicht zu übersehen. Insbesondere EGYM hat...

21. Juni 2024

Marketingtipps für Fitnessstudios Effektive Kundenbindung im Fitnessstudio

In der heutigen, hart umkämpften Fitnessbranche steht die Kundenbindung im Zentrum des Erfolgs eines jeden Fitnessstudios. Angesichts der ...

18. Juni 2024

Allgemeines Fitnessgeräte mit MDR-Zertifizierung: Sicherheit und Qualität bei therapeutischen Anwendungen

Die Medical Device Regulation (MDR), in Kraft seit dem 26. Mai 2020, ersetzt das vorherige Medizinproduktegesetz (MPG) und stellt strenger...

12. Juni 2024

Reha- und Physiotherapie Mit einem Hydrojet das medizinische Massageangebot erweitern

Der Hydrojet ermöglicht eine effektive Aufwassermassage, bei der die Muskulatur und das Bindegewebe durch Kneten, Reiben und Drücken geloc...

7. Juni 2024