Körperanalysewaage gebraucht oder neu kaufen und verkaufen

Alle Angebote (20)
TOP
Bioimpedanz Waage SECA MBca 515 der Goldstandard
Wien, Österreich
TOP
SCANECA-Körperanalyse   |    Fettmessung    |   Haltungsanalyse   |   Körperumfänge   |
Kompletter Cardioscan Checkpoint inklusive Bodyscan IQ + Schreibtisch und Trennwand
Reiskirchen, Deutschland
Gut erhaltene Tanita MC780 MA Körperanalysewaage
Mönchengladbach, Deutschland
InBody 270 Körperanalysewaage
InBody 270 Körperanalysewaage
Preis:wef 7.954,00 €
InBody 570 Körperanalysewaage
InBody 570 Körperanalysewaage
Preis:wef 13.144,00 €
InBody 770 Körperanalysewaage
InBody 770 Körperanalysewaage
Preis:wef 17.754,00 €
InBody Marketing Paket
InBody Marketing Paket
Preis:wef 788,95 €
InBody Businessmeeting
InBody Businessmeeting
Preis:wef 199,00 €
gebrauchte Körperanalysewaage der Marke Tanita DC-360 S
Herrnburg, Deutschland
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Eine Körperanalysewaage misst nicht nur das Gewicht des jeweiligen Nutzers sondern versorgt ihn gleichzeitig mit einer Vielzahl an Werten über seinen Körper. Allein das Gewicht bietet keinen sinnvollen Aufschluss darüber, wie das Gewicht des Nutzers einzuordnen ist. Zur Einbeziehung der Größe eines Menschen in Bezug auf sein Gewicht wurde der Body Mass Index zur Hilfe genommen - doch auch dieser kann trügen, denn eine große Muskelmasse bei geringem Körperfettanteil kann auch hier die Ergebnisse verfälschen. Ein 180cm großer Sportler mit einem Körperfettanteil von unter 10% und einem Gewicht von 90kg ist allein nach dem Body Mass Index (BMI) als präadipös einzustufen. Das ist natürlich an ganz und gar nichts realitätsnah - schon rein optisch würde ein solcher Mann als “fit” und “muskulös” eingestuft werden, nicht jedoch als übergewichtig. Daher ist der Nutzen von Körperanalysewaagen gerade für Sportler extrem hilfreich, um das individuelle Gewicht in Relation zu Körpergröße und Muskelanteil im Körper zu beurteilen. 

Wie funktionieren Körperanalysewaagen?

Die Bioimpedanzanalyse ist möglich, da deutlich mehr als 50% des menschlichen Körpers aus Wasser bestehen und alle Flüssigkeiten im Körper Strom leiten. Mit Hilfe von Elektroden wird ein Signal durch den Körper gesendet und so Widerstände gemessen. Anhand der Daten kann die Wassermenge im Körper berechnet werden und daraus abgeleitet schlussendlich die Fett- und Muskelanteile berechnet werden.

Das elektrische Signal ist dabei nicht zu spüren und auch völlig ungefährlich, die maximale Stromstärke liegt je nach Gerät zwischen 0,1 und 0,5 Milliampere. Für einen gesunden Menschen ist das ungefährlich, Personen mit Herzschrittmacher dürfen sich allerdings keiner Bioimpedanzanalyse aussetzen. Stromstärken bis zu 1mA gelten für Personen ohne Herzleiden als ungefährlich, Lebensgefahr besteht erst ab einer Stromstärke von 40 Milliampere. 

Der Wasserhaushalt jedes Menschen ist eine Momentaufnahme: Schwitzen, Trinken, die Ernährung, ein Besuch in der Sauna und viele weitere Faktoren verändern ständig den Wassergehalt im Körper. Daher kann die Bioimpedanzanalyse auch jeweils nur eine Momentaufnahme abliefern, eine Abschätzung der tatsächlichen Muskel- und Körperfettanteile lässt sich nur mittels der Beobachtung über einen längeren Zeitraum verlässlich ableiten. 

Je mehr Elektroden für die Messung genutzt werden desto aussagekräftiger ist auch das Ergebnis: Körperanalysewaagen, die nur Elektroden an den Füßen nutzen lassen den kompletten Oberkörper ausser Acht, es wird lediglich die Körperzusammensetzung im Unterkörper erfasst. Profi-Geräte verfügen über weitere Elektroden an den Händen und sorgen so für ein belastbareres Ergebnis.  

Welche Werte können mit einer Körperanalysewaage gemessen werden?

Eine Körperanalysewaage erlaubt die Bestimmung von Körpergewicht und BMI: Das Körpergewicht ist eine der Grundlagen für weitere Messwerte der Körperanalysewaage, durch das Eingeben der Körpergröße kann aus dem Gewicht auch der BMI bestimmt werden. 

Durch die Bioimpedanzanalyse kann mittels einer Körperanalysewaage der Wasseranteil des Körpers bestimmt werden - diese Wassermenge dient als Ausgangswert für alle weiteren Berechnungen, mittels derer die Körperanalysewaage sowohl die Muskelmasse als auch den Körperfettanteil berechnen kann. 

Geräte, die mit mehr als zwei Elektroden arbeiten können außerdem den Anteil an Bauchfett, auch bekannt als viszerales Fett ermitteln. Ein zu hoher Anteil von viszeralem Fett ist mit vielen gesundheitlichen Nachteilen assoziiert, die genaue Kenntnis des Anteils an viszeralem Fett im Körper ist daher gerade im medizinischen Bereich sehr wertvoll. 

Über die Ermittlung der Körperzusammensetzung kann mit Hilfe der Körperanalysewaage auch die Knochenmasse des Körpers bestimmt werden, allerdings ist dieser Wert nicht besonders genau - der Wert wird über ein reines Ausschlussverfahren ermittelt und ausgegeben, medizinische Körperanalysegeräte zeigen diesen Wert aufgrund seiner relativen Ungenauigkeit sehr häufig gar nicht erst an. 

Über die Analyse der Körperzusammensetzung kann auch der Kalorienbedarf berechnet werden - viele Körperanalysewaagen berechnen aufgrund der aufgenommenen Daten den theoretischen Kalorienbedarf mittels der Berechnung des Grundumsatzes. Der Grundumsatz des Körpers ist vor allen Dingen abhängig vom Anteil der Muskulatur am kompletten Körpergewicht. 


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Erneut ausgezeichnet: Bodystreet gewinnt den Deutschen Fairness-Preis 2021

Bodystreet erhält den 'Deutschen Fairness-Preis 2021': Bereits zum sechsten Mal geht damit eine ganz besondere Auszeichnung an Bodystreet:...

27. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche FIBO 2022: Weltleitmesse mit neuen Themen

Die FIBO findet 2022 vom 7. bis 11. April in Köln statt. Im Fokus stehen Technologien und Produkte für ein gesundes Leben und Business.Nac...

15. Oktober 2021

Produktneuheiten XBody: Neues kabelloses EMS System für Physiotherapie

Nachdem XBody zuvor ein kabelloses EMS System für den Fitnessmarkt entwickelt hat, folgt nun ein neues kabelloses, für die Medizin zugelas...

15. Oktober 2021

Allgemeines MATRIX Fitness feiert 20 Jahre Wachstum und Innovation

MATRIX Fitness, die Premium-Marke von Johnson Health Tech., feiert im Oktober 2021 ihr 20-jähriges Bestehen. Bekannt als eine der am schne...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Hoist Fitness präsentiert neues Lager und Musterstudio

Die Krise als Chance nutzen. Gemäß diesem Motto hat sich die Firma Hoist Fitness Germany GmbH in 2021 neu aufgestellt. In einer neuen Hall...

12. Oktober 2021

Allgemeines Wellness, Komfort und Nähe bringen Mitglieder zurück ins Fitnessstudio

Der Gympass-Recovery-Index zeigt: Die Besucherzahlen deutscher Fitnessstudios liegen in Deutschland noch unter den Vor-Corona-Daten und er...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Klafs unter neuer Führung

Nach 30 Jahren als Geschäftsführer von Klafs hat Stefan Schöllhammer zum 30. September altersbedingt diese Tätigkeit beendet. Phillip Rock...

8. Oktober 2021

Allgemeines Intenza: Eine Fusion aus Design, Funktion und Vielseitigkeit

Schickes Design gepaart mit großer Funktionalität und Innovation – das sind die Attribute von Intenza Cardio. 1998 wurde die Muttergesells...

8. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Offizielle Absage: gym80 nimmt nicht an der FIBO 2022 in Köln teil

gym80 wird mit seinem KING OF MACHINES-Team nicht auf der FIBO 2022 vertreten sein: Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten hat sich der Ger...

7. Oktober 2021