Bankdrückmaschine / Brustpresse kaufen und verkaufen

powered by
powered by – DHZ Fitness
powered by
powered by – DHZ Fitness

Im Jahr 2002 gegründet, entwickelte sich DHZ Fitness zu einem der weltweit größten Hersteller von professionellen Fitnessgeräten. Wir bieten Ihnen den besten Preis in Verbindung mit höchster Qualität unserer TÜV-geprüften Geräte!

Zur Webseite
Alle Angebote (44)
TOP
DHZ Fitness CHEST PRESS Plate Loaded Bankdrückmaschine - direkt vom Hersteller
Teca Stand Up Outdoor Chest Press Bankdrückmaschine
Plate Loaded Outdoor Series Incline Chest Press Konvergierend
Plate Loaded Outdoor Series Chest Press Konvergierend
PURE KRAFT Bankdrückmaschine sitzend Dual
Air350 Chest Press Brustpresse Bankdrückmaschine
Air250 Chest Press Brustpresse Bankdrückmaschine
Plate loaded - Upper Chest
Plate loaded - Upper Chest
Preis:wef 1.999,95 €
EVOST Dual Function - Chest / Shoulder press
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Was ist eine Bankdrückmaschine?


Die Bankdrückmaschine, oft auch Brustpresse genannt, dient zum Training der Brustmuskulatur. In jedem gut ausgestatteten Fitnessstudio werden Sie eine Brustpresse finden, weil es eine wichtige Trainingseinheit im Rahmen des Krafttrainings ist. Je nachdem, wie die Griffhaltung angesetzt wird, werden die Brustmuskeln bzw. der Trizeps auf unterschiedlich intensive Art und Weise trainiert. Das Kraftgerät ist relativ einfach zu bedienen und daher auch bei Anfängern eine sehr beliebte Trainingsart. Viele Sportler nutzen die Bankdrückmaschine oder die Brustpresse als Alternative zum freien Bankdrücken mit der Langhantel. Im Rahmen des Trainings mit einer Brustpresse werden die großen Brustmuskeln, die Arme und die Schultern trainiert.

Tipps zum Training mit der Brustpresse


Bankdrücken ist im Fitnessstudio immer noch die Königsdisziplin mit der Langhantel - der erste Schritt zur richtigen Ausführung und die perfekte Kräftigung der Brustmuskulatur liegt hierfür in der Brustpresse. Wie du die Brustpresse richtig nutzt und zur prall geschwollenen Heldenbrust kommst, erfährst du hier


Die ersten Schritte an der Brustpresse

Wie bei allen Übungen, bei denen du aus Brust, Trizeps und Schulter presst, muss dein Rücken gut fixiert sein. Bei wenig Gewicht bemerkst du die potentiellen Schäden womöglich noch nicht, doch mit steigender Intensität wird auch die Gefahr größer. Gewöhne dir also keine falsche Form an und achte bereits beim Einstieg auf den richtigen Sitz. Dein Rücken sollte an der gesamten Lehne aufliegen, diese ist bei der Übung aufgerichtet. Deine Füße berühren sicher und fest den Boden, in den Knien sitzt du mit rechtem Winkel. Justiere den Sitz entsprechend so, dass dies gegeben ist und die Griffe sich auf Brusthöhe befinden (die horizontale Grifffläche knapp über den Brustwarzen). Dein Kopf bleibt bei der gesamten Übung streng geradeaus gerichtet, um die Wirbelsäule nicht zu verdrehen. 


Bankdrücken: Wie mache ich es richtig?

Um jede einzelne Wiederholung auf der Brustpresse richtig zu nutzen (und den gesamten Radius im Muskel auszuspielen), endet die Übung kurz vor durchgestreckten Armen und endet an deiner Brust kurz vor dem Absetzen des Gewichtes. Also dort, wo eine durchgängige Hantelstange deine Brust touchieren würde. Besitzt du/gibt es deinem Studio eine Brustpresse mit variablem Griff, so kannst du auch eng und vertikal greifen. Grundsätzlich ist das ein wenig anstrengender, denn der Trizeps ist stärker an der Übung beteiligt. Analog dazu funktionieren Bench Presses, wenn du die Langhantel enger greifst, nur dass du auf der Brustpresse die Balance nicht ausgleichen musst. Die Bankdrückmaschine gibt es auch in einer liegenden Variante. Um die liegende Bankdrückmaschine richtig zu nutzen, gelten die gleichen Tipps für die Arme und deren Reichweite. Suche auch hier einen sicheren Stand für die Füße und achte darauf, dass in deinem unteren Rücken kein Hohlkreuz entsteht. Stelle die Füße gegebenenfalls auf einen Hocker vor der liegenden Brustpresse, viele Bankdrückmaschinen besitzen auch eine Fußablage. Prüfe, ob der untere Rücken aufliegt, bevor du mit der Übung beginnst. 

Die kraftvolle und selbstbewusste Brust

Die Brustpresse ist eine tolle Maschine, um Brust, Trizeps und Schultern zu trainieren. Varianten der Presse erlauben sogar leicht gekurvtes Pressen, vergleichbar mit dem Bankdrücken mit Kurzhanteln. Die Resultate wirst du vor allem zu Anfang schnell sehen und mit der richtigen Ausführung kannst sicher und effizient Kraft aufbauen.

Brustpresse: Tipps zum Kauf

Eine robuste Ausführung des Geräts ist wichtig. Die Verarbeitung der Bankdrückmaschine sollte hochwertig und stabil sein. Ein Rahmen aus Metall und ein hohes Eigengewicht des Geräts sprechen für eine gute Qualität.

Gerade beim Brustpressen können Trainierende schnell Trainingsfolge erzielen und das Trainingsgewicht steigern. Eine gute Ergonomie des Geräts sorgt für ein sicheres, gelenkschonendes Training. Eine gute Führung hilft, Fehler beim Training zu vermeiden.

Die Polster sollten den Körper beim Training gut unterstützen. Dabei dürfen die Polster nicht zu weich sein. Ein abwaschbarer, gut zu reinigender Bezug sorgt für die nötige Hygiene im Fitnessstudio. 


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Reha- und Physiotherapie Dr. WOLFF BackCheck® ‒ das Update für deinen Körper

Seit 20 Jahren steht der Name Dr. WOLFF Sports & Prevention für praxisorientierte Systemlösungen im präventivmedizinischen Training. M...

13. Februar 2019

Fitnessstudio-News Dein Studio begeistert. Du musst nicht noch Inkasso machen.

KOHL übernimmt seit vielen Jahren erfolgreich den Forderungseinzug von über 1.200 Fitnessstudios. Seit 50 Jahren schätzen Kunden die Zuver...

5. Juli 2021

Tipps zum Gerätekauf 5 Vorteile beim Kauf überholter Geräte

Fitnessgeräte haben eine hohe Turnover-Rate. Dabei haben hochwertige Geräte von bekannten Marken eine sehr lange Lebensdauer. Für viele St...

21. Juni 2021

Fitnessstudio-News Leitfaden für unanfechtbare Hygiene und Desinfektion in Ihrem Fitnessstudio

In Zeiten der Corona-Pandemie ist eine perfekte Hygiene und Desinfektion unabdingbar – ganz besonders auch beim Sport in Fitnessstudios. U...

1. Juni 2021

Fitnessstudio-News Fitnessstudios in Bayern öffnen vor Pfingsten

Nach den Verwirrungen um die Öffnungen der Fitnessstudios in München gibt es nun doch eine gute Nachricht für die Fitnessbranche in ganz B...

21. Mai 2021

Fitnessstudio-News Überbrückungshilfe 3 für Fitnessstudios - Förderungsfähige Anschaffungen

Noch immer hält die Corona-Pandemie die Welt, wie wir sie kannten, fest in ihren Klauen. Gerade in der Fitnessbranche ist eine Rückkehr zu...

12. Mai 2021

Produktneuheiten Ernährungsumstellung - So hältst du langfristig durch

Fast jeder Mensch hat Gewohnheiten. Doch wenn die Gewohnheiten zur Belastung werden und du dich in deinem Körper nicht mehr wohlfühlst, da...

5. Mai 2021

Tipps zum Gerätetraining Ninja Warrior Allstars - Trainieren wie die Profis

Bereits seit mehreren Wochen läuft - endlich - wieder eines der beliebten Ninja Warrior Formate. In dieser Show treten die Allstars - beka...

26. April 2021

Tipps zum Gerätekauf Wirtschaftlich & Nachhaltig – Hygiene-Upgrades mit Antikeimversiegelungen

In Zeiten von Covid-19 stellen die gewachsenen Ansprüche an Hygienesicherheit die Gesundheits- und Fitnessbranche vor völlig neue Herausfo...

13. April 2021