Digitale Konzepte für Fitnessstudios

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (5)
TOP
Gesunde Ernährung im Alltag ohne Stress - Ernährungspläne von Wanilla
identyME - Der digitale Schnelltest - ab 20 Stück
Whitelabel App - Ernährungscoaching durch Upfit.de
Advagym by Sony - Das Digitalisierung System für Ihr Fitnessstudio - Kosenlose Beratung
Personalisiertes Ernährungscoaching für 12 Monate auf upfit.de
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Was versteht man unter digitalen Fitnesskonzepten?

“Virtuelle Fitness” oder auch “Cybertraining” und “Cyberfitness” genannt, sind Fitnesskurse, welche mithilfe virtueller Medien stattfinden. Sie steigen vor allem aufgrund ihrer vielen Vorteile für Studiomitglieder und Betreiber stark an Beliebtheit. Aber nicht nur Fitnesskurse, sondern auch andere digitale Konzepte, welche für Fitness relevant sind, wie z. B. online Ernährungscoaching, werden angeboten.

Welche digitalen Fitnesskonzepte gibt es?

Gesundheitskonzepte: Hier sind unter anderem Ernährungscoachings gemeint, welche zu einer gesunden Ernährung verhelfen sollen. Auch die Reduktion von Körpergewicht kann ein Ziel sein. Arbeiten sie im Büro oder im Außendienst? Auch hier kann ein Coaching mit Ernährungsplänen zur richtigen Ernährung im Job beitragen. 

Cyber Konzepte: Wie oben schon beschrieben gibt es die verschiedensten Cyberfitness Angebote. Man unterscheidet zwischen: 

  • Groupfitness Kursen im Studio
  • Virtuelle Kurse und Trainer für Zuhause bzw. Einzeltraining

“Virtuelle Trainer”, welche Gruppen-Fitnesskurse wie z. B. Indoor Cycling leiten, entlasten und unterstützen die Trainer im Studio bei der Betreuung der Clubmitglieder. Es werden alle möglichen Kurse virtuell angeboten: CyberCrossing, CyberRowing, Yoga, Ganzkörperworkouts, Tanzworkouts usw. 

Vor allem für Trainierende, die nicht viel Zeit mitbringen, können virtuelle Kurse, Online-Fitnessstudios oder Fitnessapps den Alltag erleichtern. Für ein Workout muss nicht mehr extra in das nahegelegene Fitnessstudio gefahren werden, denn es kann ganz einfach und auch mit wenig Platz Zuhause durchgeführt werden. Ob Yoga, ganzheitliche Körperworkouts, Pilates, Functional Training etc. Für jeden ist das richtige Workout dabei. 

Digitalisierung von Fitnessstudios: Mithilfe von passenden Dienstleistern können Sie als Studiobetreiber Ihr Fitnessstudio digitalisieren ohne Ihre Geräte ersetzen zu müssen. Mit dem System für IOS und Android, können Benutzer einen maßgeschneiderten Trainingsplan erstellen sowie ihre Ergebnisse entweder im Fitnessstudio oder jederzeit direkt in der App speichern und verfolgen. Kugelschreiber und Papier gehören damit der Vergangenheit an. 

Welche Vorteile bieten Cyberfitness-Kurse dem Studiobetreiber?

Das durchschnittliche Studio steht 50-80 % des Tages leer.

  • Das Durchführen virtueller Kurse außerhalb der Spitzenzeiten bietet Ihren Mitgliedern mehr Möglichkeiten
  • Der gleichzeitige Einsatz von virtuellen und Live-Kursen erlaubt es, den Kursplan des Studios zu erweitern und den Kursraum optimal zu nutzen
  • Mit Kursen, welche außerhalb der Spitzenzeiten stattfinden, werden neue Zielgruppen angesprochen, wie Schichtarbeiter und Eltern
  • Cyber kommt bei jüngeren Generationen gut an
  • Menschliche Trainer werden von “virtuellen Trainern” entlastet

Welche Vorteile bieten Cyber-Fitnesskurse Mitgliedern?

  • Abwechslungsreiche Workouts für Trainierende
  • Flexible Kursauswahl möglich - Nicht an einen bestimmten Kurs gebunden
  • Individuelle Pläne für jede Trainingseinheit
  • Auch mit wenig Platz möglich

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche milongroup Erlebnistag am 1. Juli

Die milongroup veranstaltet am 01. Juli 2022 einen Erlebnistag im neuen MILON & FIVE FORUM in Hüfingen. Der neue milon YOU Live richte...

25. Juni 2022

News aus der Fitnessbranche Technogym eröffnet neuen Store in München

Technogym hat in München am 13. Mai einen neuen Store für designorientierte Home-Fitness-Produkte eröffnet. Der Store in der Neuturmstraße...

24. Juni 2022

Produktneuheiten milon YOU - Dein Einstieg in das Training der Zukunft

Aller Anfang ist – motivierend! Ein derart gelungener Start ins Training ist garantiert, wenn man milon YOU in seiner Einrichtung stehen h...

22. Juni 2022

Tipps zum Gerätetraining Zurück ins Lauftraining: Diese Tipps und Übungen helfen beim Wiedereinstieg nach der Geburt

Das Baby ist da, jetzt schnell in die Laufschuhe – dieser Wunsch junger Mütter ist zwar verständlich, aber nicht vernünftig. Denn der Körp...

21. Juni 2022

News aus der Fitnessbranche Bodystreet veranstaltete Brand Festival

Am 21. Mai 2022 fand das systeminterne Brand Festival von Bodystreet statt. 750 Franchisepartner, Mitarbeiter und Zulieferer aus ganz Euro...

20. Juni 2022

News aus der Fitnessbranche Core Health & Fitness übernimmt Jacobs Ladder

Core Health & Fitness, ein Unternehmen der US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Gainline Capital Partners LP, hat am 8. Juni die ...

17. Juni 2022

Produktneuheiten XBody stellt neue Trockenanzüge vor

XBody stellte auf der diesjährigen MEET THE TOP Fitness in Frankfurt erstmals seine neu entwickelten Trockenanzüge vor.XBody präsentierte ...

15. Juni 2022

Allgemeines Schlechte Luft im Studio – das kann helfen

Abstand halten, Hygiene durch Desinfektion gewährleisten, Maske tragen und regelmäßiges Lüften – diese Verhaltensweisen haben uns die letz...

13. Juni 2022

News aus der Fitnessbranche SCHNELL und MINDZMOVE beschließen strategische Partnerschaft

SCHNELL und die Marke MINDZMOVE beschließen eine strategische Partnerschaft und arbeiten ab sofort zusammen.Grundlage der Zusammenarbeit v...

13. Juni 2022