Digitale Konzepte für Fitnessstudios

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (4)
TOP
Gesunde Ernährung im Alltag ohne Stress - Ernährungspläne von Wanilla
identyME - Der digitale Schnelltest - ab 20 Stück
Whitelabel App - Ernährungscoaching durch Upfit.de
Personalisiertes Ernährungscoaching für 12 Monate auf upfit.de
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Was versteht man unter digitalen Fitnesskonzepten?

“Virtuelle Fitness” oder auch “Cybertraining” und “Cyberfitness” genannt, sind Fitnesskurse, welche mithilfe virtueller Medien stattfinden. Sie steigen vor allem aufgrund ihrer vielen Vorteile für Studiomitglieder und Betreiber stark an Beliebtheit. Aber nicht nur Fitnesskurse, sondern auch andere digitale Konzepte, welche für Fitness relevant sind, wie z. B. online Ernährungscoaching, werden angeboten.

Welche digitalen Fitnesskonzepte gibt es?

Gesundheitskonzepte: Hier sind unter anderem Ernährungscoachings gemeint, welche zu einer gesunden Ernährung verhelfen sollen. Auch die Reduktion von Körpergewicht kann ein Ziel sein. Arbeiten sie im Büro oder im Außendienst? Auch hier kann ein Coaching mit Ernährungsplänen zur richtigen Ernährung im Job beitragen. 

Cyber Konzepte: Wie oben schon beschrieben gibt es die verschiedensten Cyberfitness Angebote. Man unterscheidet zwischen: 

  • Groupfitness Kursen im Studio
  • Virtuelle Kurse und Trainer für Zuhause bzw. Einzeltraining

“Virtuelle Trainer”, welche Gruppen-Fitnesskurse wie z. B. Indoor Cycling leiten, entlasten und unterstützen die Trainer im Studio bei der Betreuung der Clubmitglieder. Es werden alle möglichen Kurse virtuell angeboten: CyberCrossing, CyberRowing, Yoga, Ganzkörperworkouts, Tanzworkouts usw. 

Vor allem für Trainierende, die nicht viel Zeit mitbringen, können virtuelle Kurse, Online-Fitnessstudios oder Fitnessapps den Alltag erleichtern. Für ein Workout muss nicht mehr extra in das nahegelegene Fitnessstudio gefahren werden, denn es kann ganz einfach und auch mit wenig Platz Zuhause durchgeführt werden. Ob Yoga, ganzheitliche Körperworkouts, Pilates, Functional Training etc. Für jeden ist das richtige Workout dabei. 

Digitalisierung von Fitnessstudios: Mithilfe von passenden Dienstleistern können Sie als Studiobetreiber Ihr Fitnessstudio digitalisieren ohne Ihre Geräte ersetzen zu müssen. Mit dem System für IOS und Android, können Benutzer einen maßgeschneiderten Trainingsplan erstellen sowie ihre Ergebnisse entweder im Fitnessstudio oder jederzeit direkt in der App speichern und verfolgen. Kugelschreiber und Papier gehören damit der Vergangenheit an. 

Welche Vorteile bieten Cyberfitness-Kurse dem Studiobetreiber?

Das durchschnittliche Studio steht 50-80 % des Tages leer.

  • Das Durchführen virtueller Kurse außerhalb der Spitzenzeiten bietet Ihren Mitgliedern mehr Möglichkeiten
  • Der gleichzeitige Einsatz von virtuellen und Live-Kursen erlaubt es, den Kursplan des Studios zu erweitern und den Kursraum optimal zu nutzen
  • Mit Kursen, welche außerhalb der Spitzenzeiten stattfinden, werden neue Zielgruppen angesprochen, wie Schichtarbeiter und Eltern
  • Cyber kommt bei jüngeren Generationen gut an
  • Menschliche Trainer werden von “virtuellen Trainern” entlastet

Welche Vorteile bieten Cyber-Fitnesskurse Mitgliedern?

  • Abwechslungsreiche Workouts für Trainierende
  • Flexible Kursauswahl möglich - Nicht an einen bestimmten Kurs gebunden
  • Individuelle Pläne für jede Trainingseinheit
  • Auch mit wenig Platz möglich

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines So gelingt die Mitarbeiterbindung auch in Krisenzeiten

Die Arbeit im Fitnessstudio stand schon immer unter besonderen Voraussetzungen. Anfangs als Hobby abgetan, dann als Job für Enthusiasten, ...

7. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche Dr. Thomas Wessinghage ist neuer DSSV-Präsident

Der DSSV e. V. – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen, mit Sitz in Hamburg hat einen neuen Präsidenten. Die Mitgli...

5. Februar 2023

Allgemeines So steigern Fitnessstudios den Umsatz pro Mitglied

Aufgrund von Corona und des wachsenden Wettbewerbs haben viele Betreiber lange Vertragslaufzeiten durch monatlich kündbare Verträge ersetz...

3. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche IFAA: Pilates Conference 2023

Pilates in all seinen Facetten – das erwartet die Teilnehmer der „Pilates Conference“ am 11. März in Karlsruhe. Bei einem abwechslungsreic...

1. Februar 2023

Allgemeines Visualisierung - Warum lohnt es sich, Ihren zukünftigen Club zu besuchen?

Ausgehend von den Dimensionen des Raums/der Räume erstellen wir eine Visualisierung mit der Einteilung in 3d- und 2d-Zonen, eine Overhead-...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche fitbox erhält „kununu Top Company 2023“ Arbeitgeberauszeichnung

2023 hat erst begonnen und fitbox freut sich über die erste Auszeichnung. Auf der Jobbewertungsplattform „kununu“ wurde der Franchisegeber...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche Neuro Innovation Day geht in die zweite Runde

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neurozentrischer Übungen in Spitzensport, Training und Therapie stehen im Fokus des zweiten Neuro In...

30. Januar 2023

Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023