Faszienball gebraucht oder neu kaufen und verkaufen

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (25)
TOP
Du bist Hersteller für Faszienbälle? – Sei der Erste in dieser Kategorie!
Theragun Wave Duo Fasziendoppelball
Theragun Wave Solo Faszienball
ARTZT vitality Massageball Kork
ARTZT vitality Duoball Kork
ARTZT vitality BLACKROLL TWIN
ARTZT vitality Rundholz
ARTZT vitality Duoholz
ARTZT vitality Duoholz
Preis:wef 41,97 €
Bola Faszienball 6 cm - 10 cm
Dupla Triggerpunkt Massagegerät 8 cm - 12 cm
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Als Faszien bezeichnet man die Weichteilkomponenten des Bindegewebes. Dazu zählen alle faserigen, kollagenhaltigen Komponenten des Bindegewebes wie beispielsweise Gelenkkapseln, Sehnenplatten, Bänder und viele weitere. Beim Faszientraining werden die eigentlichen Faszien, auch bekannt unter dem Namen Muskelbinden angesprochen. 

Schichten der Faszien

Im Körper unterscheidet man zwischen oberflächlichen, tiefen und viszeralen Faszien. Die oberflächlichen Faszien bestehen aus lockerem Bindegewebe und Fett, sie befinden sich direkt unter der Haut, sie umschließen außerdem Organe, Drüsen und die Leitbahnen im Körper.

Oberflächliche Faszien dienen häufig der Speicherung von Fett und Wasser und fungiert als Puffer und Dämpfer.

Tiefe Faszien sind sehr faserreich, sie umschließen die Muskeln, Knochen, Nervenbahnen und Blutgefäße tief im Inneren des Körpers. Die tiefen Faszien werden beim Faszientraining beispielsweise mit dem Faszienball angesprochen. So sollen Verhärtungen in den Faszien gelöst werden, durch die tiefenwirksame Massage wird die viskoelastische Zugbelastbarkeit der tiefen Faszien wieder hergestellt und sogar verbessert. Die generell sehr hohe Zugbelastbarkeit dieser Bindegewebs-Strukturen ergibt sich durch den extrem hohen Kollagen-Anteil. 

Viszerale Faszien umgeben die inneren Organe des Körpers und dienen als schützende, stoßdämpfende Schicht. Diese viszeralen Faszien sind je nach ihrer Lokalisation im Körper benannt. 

Faszientraining mit dem Faszienball

Faszienbälle, auch bekannt als Faszienkugeln gibt es in einer Vielzahl verschiedener Durchmesser und Härtegrade. Die praktischen Fasziengeräte helfen dabei, muskuläre Verspannungen ebenso wie Verklebungen und Verhärtungen der tiefen Faszien zu lösen. 

Mit flächigeren Faszientraining-Geräten wie Faszienrollen sind große Areale gut zu erreichen, ein Faszienball dient der punktuellen Behandlung von schwer erreichbaren Stellen, beispielsweise an den Füßen oder im Nacken.

Die relativ kleine Oberfläche eines Faszienballes erlaubt eine tiefenwirksame Anwendung sowohl in der Massage eines Patienten als auch bei der Selbstmassage. 

Anfänger im Faszientraining sollten einen etwas niedrigeren Härtegrad wählen, für Fortgeschrittene darf der Faszienball dagegen einen hohen Härtegrad aufweisen. 

Durch das Faszientraining mit dem Faszienball wird die Elasitizität des Bindegewebes verbessert, die Zugbelastbarkeit der Fasern wird ebenfalls positiv beeinflusst. Daneben hat die Massage oder Selbstmassage mit Faszienbällen einen anregenden Effekt auf die Durchblutung. So werden Stoffwechselabfälle schneller abtransportiert, die Muskulatur wird besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Dieser Effekt sorgt dafür, dass die beanspruchte Muskulatur nach Belastung schneller regenerieren kann, die Regenerationsphase also verkürzt wird. 

Die Form macht den Faszienball auch zum idealen Helfer bei der Stimulation von Triggerpunkten. Diese Verhärtungen sind verantwortlich für einen Großteil aller Schmerzen myofascialen Ursprungs. Triggerpunkte verursachen meist einen ausstrahlenden Schmerz. Durch manuellen Druck lassen sich diese Schmerzpunkte gut stimulieren und teilweise sogar ganz auflösen. Die Massage mit einer Faszienkugel kann dadurch anfangs etwas schmerzhaft sein, der entspannende, wohltuende Effekt spricht allerdings für sich.


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines So steigern Fitnessstudios den Umsatz pro Mitglied

Aufgrund von Corona und des wachsenden Wettbewerbs haben viele Betreiber lange Vertragslaufzeiten durch monatlich kündbare Verträge ersetz...

3. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche IFAA: Pilates Conference 2023

Pilates in all seinen Facetten – das erwartet die Teilnehmer der „Pilates Conference“ am 11. März in Karlsruhe. Bei einem abwechslungsreic...

1. Februar 2023

Allgemeines Visualisierung - Warum lohnt es sich, Ihren zukünftigen Club zu besuchen?

Ausgehend von den Dimensionen des Raums/der Räume erstellen wir eine Visualisierung mit der Einteilung in 3d- und 2d-Zonen, eine Overhead-...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche fitbox erhält „kununu Top Company 2023“ Arbeitgeberauszeichnung

2023 hat erst begonnen und fitbox freut sich über die erste Auszeichnung. Auf der Jobbewertungsplattform „kununu“ wurde der Franchisegeber...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche Neuro Innovation Day geht in die zweite Runde

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neurozentrischer Übungen in Spitzensport, Training und Therapie stehen im Fokus des zweiten Neuro In...

30. Januar 2023

Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023

Rechtstipps Fitnessstudio-Beiträge erhöhen, so geht`s

Aus rechtlicher Sicht ist eine Beitragserhöhung nicht ganz einfach durchzusetzen. Voraussetzung ist, dass die Preisanpassungsklausel in de...

18. Januar 2023

Allgemeines Wie preissensibel sind deutsche Fitnessstudio-Mitglieder?

Aufgrund steigender Preise sehen sich viele Fitnessstudios gezwungen, die Mitgliedschaftspreise zu erhöhen. Wie preissensibel die deutsche...

17. Januar 2023