Wadenmaschine / Wadenpresse gebraucht oder neu kaufen und verkaufen

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (22)
SYGNUM Wadenpresse sitzend
SYGNUM Wadenpresse sitzend
Preis:wef Preis auf Anfrage
SYGNUM Wadenmaschine stehend
SYGNUM Wadenmaschine stehend
Preis:wef Preis auf Anfrage
Prime Series Selectorized Standing Calf Extension Wadenmaschine
Wadenmaschine sitzend - Seated Calf - Farbe wählbar
Impulse Fitness Rotary Calf IT9316 ( 91 kg ) Wadenmaschine
Wadenmaschine Yasinovski Line
Plate Loaded Outdoor Series Seated Calf Raise
PURE KRAFT Wadenmaschine sitzend
PURE KRAFT Wadenmaschine sitzend
Preis:wef Preis auf Anfrage
Air300 Seated Calf Wadenmaschine sitzend
Air300 Seated Calf Wadenmaschine sitzend
Preis:wef Preis auf Anfrage
Wadenmaschine Seated Calf
Wadenmaschine Seated Calf
Preis:wef 1.050,00 €
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Die Waden sind der hintere Teil der Unterschenkel. Die Wadenmuskulatur wird aufgeteilt in die oberflächliche Wadenmuskulatur und die tiefen Wadenmuskeln. Der Musculus triceps surae setzt sich zusammen aus dem Musculus gastrocnemius, dem Musculus soleus und dem Musculus plantaris und bildet den oberflächlichen Teil der Wadenmuskulatur, zu den tiefen Wadenmuskeln gehören der Musculus tibialis posterior, der Musculus flexor hallucis longus und der Musculus flexor digitorum longus

Richtig mit der Wadenmaschine / Wadenpresse trainieren

Besonders einfach zu erlernen ist das Training mit der Wadenmaschine im Sitzen. Hier können mehrere Übungen zur Kräftigung der Wadenmuskulatur durchgeführt werden: 

Wadenheben, Beinpresse und Beincurl sind fundamentale Grundübungen, trainiert wird im Sitzen allerdings hauptsächlich der Soleus, der Zwillingswadenmuskel, also der Gastrocnemius bleibt während des Trainings weitgehend entspannt. Die stehende Wadenmaschine / Wadenpresse ermöglicht das gezielte Training des Gastrocnemius und des Soleus, die Übungsdurchführung ist für Anfänger allerdings etwas schwieriger zu erlernen als das Training mit der sitzenden Wadenmaschine. 

Wadenmaschine / Wadenpresse - Kriterien beim Kauf

Egal ob man sich für die sitzende oder stehende Ausführung der Wademaschine entscheidet bleiben einige Kriterien für den Kauf entscheidend:

Flexibilität: Um das ideale Training für möglichst viele Trainierende zu ermöglichen sollte die Wademaschine über einfach verstellbare Polster verfügen. So kann sowohl an der stehenden Wadenmaschine über die Einstellung der Schulterpolster als auch bei der sitzenden Wadenmaschine das Workout perfekt an die Körpergröße des Trainierenden angepasst werden

Stabilität und maximale Belastbarkeit: Die Waden können mit dem richtigen Training sehr schnell recht hohe Gewichte bewegen, die Wadenmaschine sollte also robust gebaut sein. Modelle aus Stahl zeichnen sich durch ein relativ hohes Eigengewicht und eine extreme Langlebigkeit aus, verfügen über einen stabilen Stand und können mit hohen Gewichten bis ca. 200kg beladen werden. 

Polsterqualität: Die Polster sollten den Trainierenden optimal bei der Übungsdurchführung stützen und nicht zu weich sein. Ein relativ hoher Härtegrad erlaubt hier ideales Training. Der Überzug der Polster sollte möglichst gut abwaschbar und leicht zu reinigen sein, Kunstleder und High-Tech Kunststoffe sind hier besonders gut geeignet.


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines So gelingt die Mitarbeiterbindung auch in Krisenzeiten

Die Arbeit im Fitnessstudio stand schon immer unter besonderen Voraussetzungen. Anfangs als Hobby abgetan, dann als Job für Enthusiasten, ...

7. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche Dr. Thomas Wessinghage ist neuer DSSV-Präsident

Der DSSV e. V. – Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheitsanlagen, mit Sitz in Hamburg hat einen neuen Präsidenten. Die Mitgli...

5. Februar 2023

Allgemeines So steigern Fitnessstudios den Umsatz pro Mitglied

Aufgrund von Corona und des wachsenden Wettbewerbs haben viele Betreiber lange Vertragslaufzeiten durch monatlich kündbare Verträge ersetz...

3. Februar 2023

News aus der Fitnessbranche IFAA: Pilates Conference 2023

Pilates in all seinen Facetten – das erwartet die Teilnehmer der „Pilates Conference“ am 11. März in Karlsruhe. Bei einem abwechslungsreic...

1. Februar 2023

Allgemeines Visualisierung - Warum lohnt es sich, Ihren zukünftigen Club zu besuchen?

Ausgehend von den Dimensionen des Raums/der Räume erstellen wir eine Visualisierung mit der Einteilung in 3d- und 2d-Zonen, eine Overhead-...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche fitbox erhält „kununu Top Company 2023“ Arbeitgeberauszeichnung

2023 hat erst begonnen und fitbox freut sich über die erste Auszeichnung. Auf der Jobbewertungsplattform „kununu“ wurde der Franchisegeber...

30. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche Neuro Innovation Day geht in die zweite Runde

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neurozentrischer Übungen in Spitzensport, Training und Therapie stehen im Fokus des zweiten Neuro In...

30. Januar 2023

Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023