Stepper kaufen und verkaufen

TOP
Stepper Classic Step
Stepper Classic Step
Marke: runner
Preis: 5.639,00 €
Nürnberg, Deutschland
2x Stepper
2x Stepper
Marke: Life Fitness
Preis: 1.260,50 €
Clausthal-Zellerfeld, Deutschland
Matrix Fitness | Climbmill C7xi | Touch Konsole | Iced Silver | 2019
Frechen, Deutschland
Verkaufe 2 Stepper von Technogym Stepper XTPRO und Stepper XT
Mannheim, Deutschland
LOCKDOWNDEAL: Matrix Step / Stepper S5X
Roosendaal, Niederlande
Technogym Excite Trittschalter
Technogym Excite Trittschalter
Marke: Technogym
Preis: VHB 1.350,00 €
Grasse, Frankreich
Matrix Stepper S 3x unschlagbar günstig - generalüberholt
Unna, Deutschland
gebrauchter Stepper von LifeFitness  Isotrack Climbing System 90s
Egling, Deutschland
Life Fitness Stepper Modell 95Si Integrity -gecheckt und gereinigt !
Bielsko Biała, Polen
6 x Matrix S7xi Stepper- Aufgearbeitet / TOP Zustand!
Bielsko Biała, Polen
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Stepper - vielseitiges Training für Beine und Po

 

Gerade bei der weiblichen Zielgruppe ist der Stepper eines der beliebtesten Cardiogeräte überhaupt. Kaum ein anderes Gerät trainiert so gezielt die Beine und den Po wie der Stepper.
Gut 26% Frauen findet den eigenen Po unattraktiv, die Beine werten gut ein Drittel aller Frauen in Deutschland als Problemzone. Auch bei Männern rangieren die Beine auf Rang 4 der meistgenannten Problemzonen, gut 10% aller Männer wünscht sich kräftigere, definiertere Schenkel.

Doch der Stepper kann noch mehr: Kaum ein Workout ist so intensiv und anstrengend, wie das Training mit dem Stepper, wie das Treppensteigen selbst eignet es sich ausgezeichnet für HIIT-Einheiten. So wird neben der Straffung des Unterkörpers auch die Fettverbrennung angekurbelt, das Training mit dem Stepper unterstützt das Abnehmen so ebenfalls.
Treppensteigen genauso wie Stepper-Training sind außerdem ausgezeichnet für die Herzgesundheit. Sportmediziner stellten fest, dass bereits 10 Minuten Treppen-Training am Tag das Risiko für einen Herzinfarkt signifikant senken. 

 

Welche Arten von Stepper gibt es?

 

Neben den “ausgewachsenen” Steppern mit Handgriffen, die aus jedem Fitnessstudio bekannt sind gibt es noch die Gruppe der Mini-Stepper. Diese praktischen, kleinen Helfer funktionieren nach dem gleichen Prinzip, wie ihre großen Geschwister, verfügen allerdings über keine Unterstützung für die Hände und schneiden auch auf technischer Ebene und beim Trainingskomfort schlechter ab.

Bei Side-Steppern kommt zu der vertikalen Bewegung der Trittflächen noch eine horizontale Bewegung dazu - so werden die Waden deutlich stärker beansprucht, als mit einem normalen Stepper.

Die dritte Gruppe der Stepper sind die Swing-Stepper, auch als Twist-Stepper bekannt. Hier wird während dem Workout eine Drehbewegung durchgeführt, dadurch wird die Gesäßmuskulatur stärker trainiert, als mit einem normalen Stepper, auch die Hüftgelenke werden in das Training einbezogen. Dadurch entstehen positive Auswirkungen auf den Rücken, vor allen Dingen der Lendenbereich wird gekräftigt, die Muskulatur sanft gedehnt. Das Training mit dem Swing-Stepper kann außerdem positive Effekte auf die Balance und das Koordinationsvermögen haben. 

 

Welche Muskeln werden mit dem Stepper trainiert?

 

Welche Muskeln werden mit dem Stepper trainiert?Anders als beim Laufband oder beim Crosstrainer erfolgt das Training mit dem Stepper in einer arretierten Position. Das bedeutet: Der Oberkörper bleibt ruhig, er trainiert nicht mit.

Durch die Bewegung werden primär der große Gesäßmuskel (Musculus Gluteus Maximus) und die Oberschenkel (Musculus adductor magnus, Musculus biceps femoris) trainiert.

Sekundär werden mit dem Stepper auch die Waden, speziell der Musculus gastrocnemicus trainiert. 


Welche Vorteile hat das Training mit dem Stepper?

 

Durch das Training der großen Muskelgruppen in Beinen und Gesäß ist der Stepper geeignet, um das Abnehmen zu unterstützen. Mit dem praktischen Cardiogerät sind ideal HIIT-Einheiten möglich, dadurch wird die Fettverbrennung wirkungsvoll angekurbelt. Außerdem wird die Durchblutung in den Beinen gefördert und das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflusst. Um Herz und Kreislauf ideal zu stärken und präventiv zur Gesunderhaltung beizutragen empfehlen Sportwissenschaftler täglich sechs Etagen Treppen zu steigen - das entspricht etwa 10 Minuten auf dem Stepper. 

 

Wieviele Kalorien verbrennt man beim Training mit dem Stepper?

 

Je nach Körpergewicht, Trainingsintensität und einigen weiteren Faktoren können auf dem Stepper bis zu 800 kcal pro Stunde verbrannt werden. Damit liegt der Stepper gleich auf mit dem Crosstrainer und dem Rudergerät. HIIT-Einheiten auf dem Stepper sind besonders gut, um Kalorien schmelzen zu lassen und die Fettverbrennung effektiv anzukurbeln - so sorgt der Stepper nicht nur für einen knackigen Po und straffe Schenkel, sondern hilft auch auf dem Weg zu einem flachen, ästhetischen Bauch ideal. 

 
Wie trainiert man richtig mit dem Stepper?

 

Beim Training sollte eine aufrechte Haltung eingenommen werden. Rücken, Hüfte und Beine sollten eine gerade Linie bilden. Die Füße sollten während des kompletten Trainings vollflächig auf den Trittflächen stehen. Die Knie bleiben während des Trainings immer leicht gebeugt und werden nie durchgestreckt. Wichtig ist ein flüssiger, runder Bewegungsablauf, die Füße sollten nicht ruckartig nach unten gepresst werden müssen. 

 

Für ein umfassendes Ausdauertraining sollte man 2 - 4 x pro Woche 20 - 40 Minuten auf dem Stepper absolvieren, bei HIIT-Einheiten reichen 2 - 3 Trainingseinheiten von maximal 30 Minuten pro Woche. Für die Herzgesundheit, die Förderung der Durchblutung und die Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems ist es ausreichend, täglich 10 Minuten bei mittlerer Intensität auf dem Stepper zu trainieren. 

 

Welche Fehler gibt es beim Training mit dem Stepper?

 

Der Bewegungsablauf auf dem Stepper ist durch das Gerät geführt, daher schleichen sich die meisten Fehler bei der Körperhaltung ein. Der Oberkörper sollte eine gerade Linie mit den Beinen bilden, die Schultern sind aufrecht, die Hüfte wird nicht geknickt. Der Po sollte nicht herausgestreckt werden. Sowohl ein Hohlkreuzs als auch schlaff herunterfallende Schultern genauso wie eine geknickte Hüfte können Probleme im Rücken, vor allen Dingen im Lendenwirbelbereich und im Halsbereich verursachen. Bei zu großer Trainingsintensität wird der Bewegungsablauf stockend, durch das harte, ruckartige Treten werden die Knie stark belastet, es kann zu Überbelastungen und Verletzungen kommen. Außerdem sorgt ein zu hoher Trainingswiederstand dafür, dass Trainierende auf den Zehenspitzen trainieren. Dadurch wird die Wade viel stärker belastet, außerdem kann es auch hier zu Überbelastungen im Knie kommen. 

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Hessen und Schleswig-Holstein öffnen Fitnessstudios

Gute Nachrichten für die Fitnessbranche kamen am Tag nach dem Corona-Gipfel aus Hessen. „Wir haben entschieden, dass wir die Fitnessstudio...

8. März 2021

Tipps zum Gerätekauf Vielseitig fit mit der fle-xx GYMwall

Die Ansprüche an die Ausstattung im Fitnessstudio oder dem Sportzentrum werden heute immer höher. Trainierende erwarten eine hohe Qualität...

2. März 2021

Tipps zum Gerätekauf Keiser M3i Indoor Bike - Erfahrungen von Trainierenden

Das Training mit dem Indoor Bike ist nicht nur intensiv, effektiv und schweißtreibend - das knackige Trend-Training macht vor allen Dingen...

26. Februar 2021

News aus der Fitnessbranche FIBO 2021 verschoben

Die vom 24. bis 27. Juni geplante FIBO wird verschoben und findet vom 4. bis 7. November in Köln statt.Die FIBO muss aufgrund der Corona-P...

26. Februar 2021

Tipps zum Gerätekauf gym80 Pure Kraft Strong Maschinen - Eine perfekte Symbiose aus Hantel- und Gerätetraining

Plattenbeladene Kraftgeräte erleben im Krafttraining eine wahre Renaissance. Plate Loaded Maschinen sind praktisch die Weiterentwicklung d...

25. Februar 2021

Tipps zum Gerätekauf DHZ Freestyle Tower: Smarte Lösungen für die Functional Training Area

Functional Training ist wohl einer der beständigsten Fitness-”Trends” der vergangenen 10 Jahre. Kein Wunder - beim Functional Training wer...

10. Februar 2021

News aus der Fitnessbranche Live aus Berlin: Die Fitnessbranche trifft FDP-Chef Christian Lindner

'Fitness trifft Politik': Unter diesem Motto steht eine Talkrunde von Vertretern der Fitness- und Gesundheitsbranche mit dem FDP-Vorsitzen...

21. Januar 2021

Tipps zum Gerätekauf Kontaktlose Händedesinfektion: Hygienekonzept mit MediTrooper einfach umgesetzt

Die Corona-Pandemie hat Vieles verändert. Noch sind die Studios geschlossen und bereits jetzt ist völlig klar, dass wir alle in Zukunft - ...

21. Januar 2021

News aus der Fitnessbranche Verschiebung der Messe schafft Planungssicherheit für die Fitnessbranche

Die für den 8. bis 11. April 2021 in Köln geplante FIBO, Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, findet vom 24. bis...

17. Dezember 2020