Du hast nicht gefunden, was du suchst?

Wir arbeiten mit namhaften Herstellern und Händlern der Branche zusammen und finden das passende Gerät für dich!

Beantworte uns einfach ein paar Fragen und wir machen uns sofort auf die Suche für dein individuelles Angebot.

  • schnell und unverbindlich
  • individuelle Angebote
  • bestes Angebot auswählen
service 24 hour
Unser Service:

Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden

professional quality
Unser Qualitätsanspruch:

Nur geprüfte Partner und Angebote mit Profi-Qualität

Veröffentliche ein kostenfreies Gesuch

Ganz einfach in wenigen Schritten und erhalte gezielte Angebote von Verkäufern!

In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Warum Fallschutzmatten?

Beim Toben und Spielen bleibt die ein oder andere Beule und kleine Verletzung natürlich nicht aus. Um allerdings schweren Verletzungen beim Schaukeln, Rutschen, Klettern, Hüpfen, Wippen und Karusselfahren zu verhindern, ist die Sicherheit von Spielgeräten, die öffentlich zugänglich sind, laut der Norm DIN EN 1176 sicherzustellen. Dies betrifft auch die Böden im Bereich aller Spielgeräte.

Fallschutzmatten sind auf öffentlich zugänglichen Spielplätzen - sowohl drinnen wie draußen - nach der Norm DIN EN 1177 Pflicht. Spezielle Anforderungen an den Untergrund sind abhängig von der freien Fallhöhe im Fallraum der Spielgeräte. Stoßdämpfende Bodenbeläge sind ab einer freien Fallhöhe von 60 cm vorgeschrieben. 

Auch im Fitnessstudio gibt es verschiedene Bereiche, in denen eine Fallschutzmatte einem normalen Fitnessboden vorzuziehen ist. Gerade im Bereich des Functional Training, speziell im Bereich Ninja-Fitness gibt es Trainingsbereiche mit einem hohen Sturzrisiko.

Verschiedene Fallschutzmatten für jeden Anspruch

Fallschutzmatten unterscheiden sich in ihrer Stärke, dem Härtegrad, den Dämpfungseigenschaften, dem Eigengewicht, dem Material und natürlich den verschiedenen Farben

Bei Fallschutzmatten im Outdoor-Bereich empfehlen sich Mattensysteme mit offenporiger Granulat-Struktur, damit Regenwasser zügig abfließen kann. 

Gerade beim Einsatz in Innenräumen ist dagegen eine geschlossenzellige, leicht zu reinigende und zu desinfizierende Struktur sinnvoll. 

Je nach Einsatzgebiet gibt es Fallschutzmatten von 20 bis 50 mm Stärke - je extremer die Fallhöhen und Anforderungen an den gesicherten Bereich sollte eine passende Stärke gewählt werden.

Alle Fallschutzmatten zeichnen sich durch extreme Dämpfungseigenschaften aus, doch auch hier gibt es Unterschiede. Bei Kampfsportarten sollte der Untergrund über eine gewisse Federkraft verfügen und Sprünge begünstigen, beim Klettern hingegen soll vor allem ein Sturz aufgefangen und Verletzungen vermieden werden. 

Das Eigengewicht der Fallschutzmatten spielt vor allem je nach Art der Verlegung eine Rolle. Wird der Bodenbelag fest verlegt ist ein Verrutschen von vorneherein ausgeschlossen. Bei schwimmend verlegtem Bodenbelag kann ein hohes Eigengewicht der Fallschutzmatten bei der Stabilität und Sicherheit viel ausmachen.


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Technogym präsentiert LET’S MOVE FOR A BETTER WORLD 2020

Die Neuauflage der sozialen Kampagne zur Steigerung des Wohlbefindens und Bekämpfung von allgemeinem Bewegungsmangel ist zurück und findet...

6. Dezember 2019

Allgemeines Internationaler Tag der Berge am 11. Dezember 2019

Nach dem großen Erfolg des internationalen Jahrs der Berge 2002 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen weltweit den inter...

5. Dezember 2019

News aus der Fitnessbranche Life Fitness stellt Streamingdienst für Cardioworkout vor

Unterschleißheim. Life Fitness, der weltweit führende Hersteller von Premium-Fitnessgeräten, weitet sein digitales Angebot aus. Das Untern...

4. Dezember 2019

Allgemeines Fit im Winter - Tipps für Studio-Betreiber

Die kalte Jahreszeit bedeutet gleichzeitig auch: Es ist Hochsaison im Fitnessstudio. Wo der Sommer noch mit lässigen Sportarten im Freien ...

4. Dezember 2019

News aus der Fitnessbranche Ticketverkauf für ISPO Munich 2020 ist gestartet - bis Mitte Dezember vergünstigte Tickets sichern

Vom 26. bis 29. Januar findet mit der ISPO Munich 2020 einmal mehr das wichtigste Treffen der Sportartikelbranche statt. Der Ticketvorverk...

3. Dezember 2019

Allgemeines Saubere Sache - diese Hygieneartikel brauchst du fürs Fitnessstudio

Damit du in deinem Fitnessstudio ein sauberes Training ermöglichen kannst, brauchst du natürlich nicht nur die regelmäßige Grundreinigung,...

2. Dezember 2019

Tipps zum Gerätetraining Was kann man beim Faszientraining falsch machen? - Diese Fehler kannst du beim Training mit Faszientraining-Geräten vermeiden

Das Faszientraining gehört zu den Workouts, mit denen du deinen Alltag nachhaltig verbessern kannst. Denn das Rollen über Blackroll und Co...

29. November 2019

Tipps zum Gerätetraining Bauchmuskeltraining an der Klimmzugstange - das perfekte Ab-Workout zum Abhängen

Bei den Resultaten der Klimmzugstange denkst du vermutlich eher an starke Arme als an einen flachen Bauch und ein gut definiertes Sixpack....

29. November 2019

Produktneuheiten Technogym erweitert SKILLRUN-Produktlinie um neue Modelle

Technogym, der weltweit führende Hersteller von technologie- und designorientierten Fitnessgeräten und offizieller Ausstatter der letzten ...

29. November 2019