Fallschutzmatten gebraucht & neu kaufen oder verkaufen

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (10)
Sportmatte 140 cm
Sportmatte 140 cm
Preis:wef 46,95 €
Gewichthebermatte Heavy Weight 250 Maße 101x101x4 cm
LOG-Bar Drop Blocks / Abwurfblöcke - Paar
Soft Drop Block-Set
Soft Drop Block-Set
ATX
Preis:wef 419,33 €
Deadlift Platform mit individuellem Logo
Soft Drop Blocks Höhe 15 cm - Paar
Deadlift Platform mit ATX®-Logo
Deadlift Platform mit ATX®-Logo
ATX
Preis:wef 752,10 €
Deadlift Platform mit ATX®-Logo II
Shock Absorption Dropping Plate Stärke 40 mm
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Warum Fallschutzmatten?

Beim Toben und Spielen bleibt die ein oder andere Beule und kleine Verletzung natürlich nicht aus. Um allerdings schweren Verletzungen beim Schaukeln, Rutschen, Klettern, Hüpfen, Wippen und Karusselfahren zu verhindern, ist die Sicherheit von Spielgeräten, die öffentlich zugänglich sind, laut der Norm DIN EN 1176 sicherzustellen. Dies betrifft auch die Böden im Bereich aller Spielgeräte.

Fallschutzmatten sind auf öffentlich zugänglichen Spielplätzen - sowohl drinnen wie draußen - nach der Norm DIN EN 1177 Pflicht. Spezielle Anforderungen an den Untergrund sind abhängig von der freien Fallhöhe im Fallraum der Spielgeräte. Stoßdämpfende Bodenbeläge sind ab einer freien Fallhöhe von 60 cm vorgeschrieben. 

Auch im Fitnessstudio gibt es verschiedene Bereiche, in denen eine Fallschutzmatte einem normalen Fitnessboden vorzuziehen ist. Gerade im Bereich des Functional Training, speziell im Bereich Ninja-Fitness gibt es Trainingsbereiche mit einem hohen Sturzrisiko.

Verschiedene Fallschutzmatten für jeden Anspruch

Fallschutzmatten unterscheiden sich in ihrer Stärke, dem Härtegrad, den Dämpfungseigenschaften, dem Eigengewicht, dem Material und natürlich den verschiedenen Farben

Bei Fallschutzmatten im Outdoor-Bereich empfehlen sich Mattensysteme mit offenporiger Granulat-Struktur, damit Regenwasser zügig abfließen kann. 

Gerade beim Einsatz in Innenräumen ist dagegen eine geschlossenzellige, leicht zu reinigende und zu desinfizierende Struktur sinnvoll. 

Je nach Einsatzgebiet gibt es Fallschutzmatten von 20 bis 50 mm Stärke - je extremer die Fallhöhen und Anforderungen an den gesicherten Bereich sollte eine passende Stärke gewählt werden.

Alle Fallschutzmatten zeichnen sich durch extreme Dämpfungseigenschaften aus, doch auch hier gibt es Unterschiede. Bei Kampfsportarten sollte der Untergrund über eine gewisse Federkraft verfügen und Sprünge begünstigen, beim Klettern hingegen soll vor allem ein Sturz aufgefangen und Verletzungen vermieden werden. 

Das Eigengewicht der Fallschutzmatten spielt vor allem je nach Art der Verlegung eine Rolle. Wird der Bodenbelag fest verlegt ist ein Verrutschen von vorneherein ausgeschlossen. Bei schwimmend verlegtem Bodenbelag kann ein hohes Eigengewicht der Fallschutzmatten bei der Stabilität und Sicherheit viel ausmachen.


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Fitnessstudio-News fitbox eröffnet das 100. EMS-Studio

fitbox wurde 2011 von Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss gegründet. Nach der ersten Studioeröffnung in München Pasing, folgten im ...

30. September 2022

News aus der Fitnessbranche Das Training der Zukunft: Erster Neuro Innovation Day in Frankfurt am Main

Beim ausgebuchten Neuro Innovation Day informierten sich über 150 Teilnehmer über die Potenziale von neurozentriertem Training.Neurotraini...

29. September 2022

Produktneuheiten Cube Sports: Produktneuheiten

Cube Sports präsentiert zwei neue Produkte: Ein Multibrett für Schwungtrainer und eine Langhantelablage aus Stahl.Die neu entwickelte Adap...

28. September 2022

News aus der Fitnessbranche Energiekosten im Fitnessstudio senken

Zuletzt wurden viele Fitnessstudios von der Corona-Pandemie gebeutelt, jetzt sind es die steigenden Energiepreise. Wir haben einige Maßnah...

27. September 2022

News aus der Fitnessbranche Magicline und EGYM vereinbaren strategische Partnerschaft

EGYM und Magicline schließen eine strategische Partnerschaft und wollen Fitnessstudiobetreibern ohne Zusatzkosten eine Schnittstelle beide...

26. September 2022

Produktneuheiten Neuer StairClimber von Precor

Mit dem StairClimber hat Precor ein neues Premium-Fitnessgerät für Trainierende aller Figuren, Größen und Fitnessniveaus entwickelt.Der Pr...

24. September 2022

News aus der Fitnessbranche Wellsystem ist offizieller Partner der progros Einkaufsgesellschaft mbH

Wellsystem, das Hydrojet Überwasser-Massage-System der JK-International GmbH, ist ab sofort offizieller Partner der progros Einkaufsgesell...

23. September 2022

News aus der Fitnessbranche Neue Geschäftsleitung bei ARTZT

Das neue Führungsteam der Ludwig ARTZT GmbH besteht aus Markus Söhngen als kaufmännischer Leiter, Felix Artzt als Geschäftsführer und Davi...

22. September 2022

News aus der Fitnessbranche Premiere: HYROX auf der FIBO

2023 erweitert die FIBO ihr sportliches Mitmachangebot um den Fitness-Contest HYROX, der vom 13. bis 16. April auf der Weltleitmesse für F...

20. September 2022