Fallschutzmatten gebraucht & neu kaufen oder verkaufen

Alle Angebote (9)
Sportmatte 140 cm
Sportmatte 140 cm
Preis:wef 46,95 €
Gewichthebermatte Heavy Weight 250 Maße 101x101x4 cm
LOG-Bar Drop Blocks / Abwurfblöcke - Paar
Deadlift Platform mit individuellem Logo
Soft Drop Blocks Höhe 15 cm - Paar
Deadlift Platform mit ATX®-Logo
Deadlift Platform mit ATX®-Logo
ATX
Preis:wef 659,66 €
Deadlift Platform mit ATX®-Logo II
Shock Absorption Dropping Plate Stärke 40 mm
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Warum Fallschutzmatten?

Beim Toben und Spielen bleibt die ein oder andere Beule und kleine Verletzung natürlich nicht aus. Um allerdings schweren Verletzungen beim Schaukeln, Rutschen, Klettern, Hüpfen, Wippen und Karusselfahren zu verhindern, ist die Sicherheit von Spielgeräten, die öffentlich zugänglich sind, laut der Norm DIN EN 1176 sicherzustellen. Dies betrifft auch die Böden im Bereich aller Spielgeräte.

Fallschutzmatten sind auf öffentlich zugänglichen Spielplätzen - sowohl drinnen wie draußen - nach der Norm DIN EN 1177 Pflicht. Spezielle Anforderungen an den Untergrund sind abhängig von der freien Fallhöhe im Fallraum der Spielgeräte. Stoßdämpfende Bodenbeläge sind ab einer freien Fallhöhe von 60 cm vorgeschrieben. 

Auch im Fitnessstudio gibt es verschiedene Bereiche, in denen eine Fallschutzmatte einem normalen Fitnessboden vorzuziehen ist. Gerade im Bereich des Functional Training, speziell im Bereich Ninja-Fitness gibt es Trainingsbereiche mit einem hohen Sturzrisiko.

Verschiedene Fallschutzmatten für jeden Anspruch

Fallschutzmatten unterscheiden sich in ihrer Stärke, dem Härtegrad, den Dämpfungseigenschaften, dem Eigengewicht, dem Material und natürlich den verschiedenen Farben

Bei Fallschutzmatten im Outdoor-Bereich empfehlen sich Mattensysteme mit offenporiger Granulat-Struktur, damit Regenwasser zügig abfließen kann. 

Gerade beim Einsatz in Innenräumen ist dagegen eine geschlossenzellige, leicht zu reinigende und zu desinfizierende Struktur sinnvoll. 

Je nach Einsatzgebiet gibt es Fallschutzmatten von 20 bis 50 mm Stärke - je extremer die Fallhöhen und Anforderungen an den gesicherten Bereich sollte eine passende Stärke gewählt werden.

Alle Fallschutzmatten zeichnen sich durch extreme Dämpfungseigenschaften aus, doch auch hier gibt es Unterschiede. Bei Kampfsportarten sollte der Untergrund über eine gewisse Federkraft verfügen und Sprünge begünstigen, beim Klettern hingegen soll vor allem ein Sturz aufgefangen und Verletzungen vermieden werden. 

Das Eigengewicht der Fallschutzmatten spielt vor allem je nach Art der Verlegung eine Rolle. Wird der Bodenbelag fest verlegt ist ein Verrutschen von vorneherein ausgeschlossen. Bei schwimmend verlegtem Bodenbelag kann ein hohes Eigengewicht der Fallschutzmatten bei der Stabilität und Sicherheit viel ausmachen.


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche FIBO 2022: Weltleitmesse mit neuen Themen

Die FIBO findet 2022 vom 7. bis 11. April in Köln statt. Im Fokus stehen Technologien und Produkte für ein gesundes Leben und Business.Nac...

15. Oktober 2021

Produktneuheiten XBody: Neues kabelloses EMS System für Physiotherapie

Nachdem XBody zuvor ein kabelloses EMS System für den Fitnessmarkt entwickelt hat, folgt nun ein neues kabelloses, für die Medizin zugelas...

15. Oktober 2021

Allgemeines MATRIX Fitness feiert 20 Jahre Wachstum und Innovation

MATRIX Fitness, die Premium-Marke von Johnson Health Tech., feiert im Oktober 2021 ihr 20-jähriges Bestehen. Bekannt als eine der am schne...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Hoist Fitness präsentiert neues Lager und Musterstudio

Die Krise als Chance nutzen. Gemäß diesem Motto hat sich die Firma Hoist Fitness Germany GmbH in 2021 neu aufgestellt. In einer neuen Hall...

12. Oktober 2021

Allgemeines Wellness, Komfort und Nähe bringen Mitglieder zurück ins Fitnessstudio

Der Gympass-Recovery-Index zeigt: Die Besucherzahlen deutscher Fitnessstudios liegen in Deutschland noch unter den Vor-Corona-Daten und er...

12. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Klafs unter neuer Führung

Nach 30 Jahren als Geschäftsführer von Klafs hat Stefan Schöllhammer zum 30. September altersbedingt diese Tätigkeit beendet. Phillip Rock...

8. Oktober 2021

Allgemeines Intenza: Eine Fusion aus Design, Funktion und Vielseitigkeit

Schickes Design gepaart mit großer Funktionalität und Innovation – das sind die Attribute von Intenza Cardio. 1998 wurde die Muttergesells...

8. Oktober 2021

News aus der Fitnessbranche Offizielle Absage: gym80 nimmt nicht an der FIBO 2022 in Köln teil

gym80 wird mit seinem KING OF MACHINES-Team nicht auf der FIBO 2022 vertreten sein: Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten hat sich der Ger...

7. Oktober 2021

Produktneuheiten Dior x Technogym: So luxuriös waren Hantelbank, Laufband & Co. noch nie

Technogym und Dior entwerfen eine limitierte Serie von Fitnessprodukten. Bald können Sie Ihren persönlichen Fitnessraum mit Geräten der ik...

6. Oktober 2021