Exergaming - Chance für Fitnessstudios?

6 Bewertungen

Rund 34 Millionen Deutsche spielen aktiv Videospiele. Der deutsche Gaming-Markt hat ein Gesamtvolumen 3,27 Milliarden Euro - das sind knapp 5% des weltweiten Umsatzes der Branche. International zählt Deutschland als einer der wichtigsten Absätzmärkte der Industrie. Bis zum Jahr 2022 wird weltweit ein Zuwachs von aktiven Spielern von 395 Millionen im Jahr 2018 auf 644 Millionen erwartet - in Deutschland gehen Branchenkenner davon aus, dass das Umsatzvolumen bis zum Jahr 2020 auf 6 Milliarden Euro anwachsen wird.  Doch nicht nur das aktive Spielen findet in Deutschland Anklang - auch die Beliebtheit von e-Sports wächst stetig. e-Sport Events füllen ganze Fußballstadien mit Massen an Fans und es gibt spezielle Streaming-Plattformen, die auf den Konsum von Videospielen ausgerichtet sind. Für Fitnessstudios bieten sich hier riesige Möglichkeiten für Vernetzung und die Erschließung neuer Zielgruppen. Alles wichtige rund um das Thema Exergaming und wie dein Studio davon profitieren kann erfährst du hier.



Auswirkungen von Gaming auf Fitness und Gesundheit


Sitzen ist das neue Rauchen - dieser Slogan geht immer wieder um die Welt. Und die Tendenz zu sitzenden Betätigungen steigt. Neben dem Beruf verbringen mehr als 50% der Weltbevölkerung mindestens eine Stunde pro Tag mit Videospielen - Tendenz steigend. Die körperliche Inaktivät und die Sitzzeiten von Gamern ebenso wie Zuschauern von Games steigt stetig. Diese Zeit fehlt also für körperliche Aktivitäten. Und hier schließt sich der Kreis zur Fitnessbranche: Zeitmangel ist einer der Hauptgründe für den Abbruch des Fitnesstrainings in einem Studio.

Eine Lösung, die derzeit mit Interesse von Sportwissenschaftlern, Medizinern und Psychologen, diskutiert wird ist das Exergaming. Die Kombination aus einem immersiven Online-Game mit körperlicher Aktivität könnte nämlich die große Gruppe der Gamer als Zielgruppe erreichen und diese digital affine Klientel direkt vom Sofa reißen und zu sportlicher Aktivität motivieren.


Virtual Fitness - Revolutionierung des Gruppentrainings?


Bieten Exergaming-Angebote neue Wachstumspotentiale für Fitnessstudios?


Bereits heute werden Exergames im 1. und 2. Gesundheitsmarkt als Maßnahme in der Prävention, der Reha und der Therapie angewendet, die Zielgruppe umfasst dabei Junge wie Alte, Männer und Frauen sind gleichermaßen begeistert von Exergames. 

Neben der breiten Palette an Exergames die privat, zu Hause oder unterwegs genutzt werden bieten verschiedene Systeme ein echtes Zusatzangebot mit Mehrwert für das Fitnessstudio. 

Bereits heute findet eine Fokussierung von Exergames auf Events statt. Ähnlich wie bei e-Sports wird erwartet, dass Exergames eine große Fan-Basis aufbauen werden und so nicht nur für Teilnehmer an Wettkämpfen und “Hobby-Spieler” sondern auch für Zuschauer und damit für Sponsoren interessant werden. Federführend ist hier Icaros. Mit dem Flugsimulator und einer VR-Brille kann der Spieler in eine spannende Welt eintauchen. Er liegt dabei bäuchlings auf dem futuristischen Gerät und taucht dank der VR-Brille immersiv in die Spielwelt ein. Dabei bewegt sich der Spieler 360° durch den Raum und fliegt durch verschiedene Welten und Level. Das System von Icaros ist sowohl als Home-Variante als auch als Profi-Gerät in verschiedenen Ausführungen für die Fitness- und Gesundheitsbranche erhältlich. 

Weitere Exergames die bereits erfolgreich in Fitnessstudios eingesetzt werden sind beispielsweise der ExerCube des Schweizer Unternehmens Sphery oder die Akitivitätswand twall. Beliebt sind Exergames auch im Bereich des Spinnings. Beinahe jeder große Hersteller bietet bereits verschiedenste Strecken an, die dank einer großen Videoleinwand im Kursraum für die Teilnehmer zum Leben erwachen oder weniger immersiv beim Training alleine auf der Konsole des Gerätes anzusehen sind. Auch hier können Trainierende bereits vernetzt gegeneinander antreten

Die USA sind Europa auf diesem Gebiet bereits voraus - Firmen wie Exergame Fitness bieten verschiedenste interaktive Exergames für Fitnessstudios an - von Tanzsimulationen über Aktivitätswände und -böden, Gaming Bikes zu Gaming Lösungen im Kraft- und Cardiobereich sowie interaktive Klettersimulationen. 

Zukünftige Entwicklungen


Denkbar sind grundsätzlich ganz ähnliche Entwicklungen wie im eSport. Das bietet natürlich Chancen für Fitnessstudiobetreiber - mit der Teilnahme an Events und durch Kooperationen können sich Studios, eigentlich sogar die komplette Branche einem sehr breiten Publikum vorstellen. Die Entwicklungen in der Technik, immer bessere VR-Brillen und - wie bereits angesprochen der stetig wachsende Gaming-Markt - sind nicht aufzuhalten - Grund genug, als Studiobetreiber diese Chance zu ergreifen und einen wachsende Zielgruppe für das Fitnesstraining im Studio zu begeistern!

Zielgruppen für Exergames


Die primäre Erwartung, das vor allen Dingen junge Menschen von 18-29 ein großes Interesse an Exergames haben ist völlig richtig - doch auch ältere Menschen werden in großem Maß von interaktiven Spielen mit einem hohen Maß an sozialer Interaktion angesprochen. Und die modernen Geräte erlauben es auch körperlich eingeschränkten Menschen sportlich aktiv zu sein. Gepaart mit dem Spaßfaktor des Gamings sind also auch die Best Ager, Senioren und körperlich eingeschränkte Personen eine große Zielgruppe für Exergames.

Fazit


Die Fitnessbranche als Ganzes und der Studiobetreiber im Einzelnen sollten sich auf jeden Fall mit dem Trend des Exergamings auseinandersetzen. Den Fitness-Spielen wird eine große Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit prophezeit, die mediale Aufmerksamkeit und die große Fanbase von e-Sports lassen darauf schließen, dass in der Zukunft Exergames ein Millionenpublikum vor die Bildschirme locken könnten. Das bedeutet, dass Exergames auch für die Kommunikations- und Marketingstrategien großer Unternehmen attraktiv werden könnten - warum sollten sich hier nicht gerade Fitnessstudios als Partner in der Öffentlichkeit präsentieren? Der Einsatz von attraktiven Exergames im Fitnessstudio kann neue Zielgruppen gewinnen und die Mitgliederbindung bestehender Kunden fördern

Finde jetzt dein passendes Indoor-Bike zum unschlagbaren Preis!

Jetzt Indoor Bike finden


Redaktion fitnessmarkt.de (DG)

Bildnachweis: #247524699 Prostock-studio / stock.adobe.com

Veröffentlicht am: 31. Oktober 2019

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
Produktneuheiten Exergaming - Chance für Fitnessstudios?

Exergaming schickt sich an, e-Sports den Rang abzulaufen. Interaktive Fitness-Spiele sollen in Zukunft ein Millionenpublikum als Zuschauer erreichen und eingefleischte Gamer und Couchpotatoes vom Sofa locken - eine große Chance für die Fitnessbranche.

31. Oktober 2019

Produktneuheiten Der Cube Sports Fitness Gladiator

Der Fitness Gladiator ist das Highlight für deine Fitnessanlage. Bekannt aus der Fernseh-Show Ninja Warrior, finden die bekannten Hindernisse nun ihren Weg in die Fitnessstudios. Erfahre hier mehr!

13. September 2019