Vielseitig fit mit der fle-xx GYMwall

7 Bewertungen

Die Ansprüche an die Ausstattung im Fitnessstudio oder dem Sportzentrum werden heute immer höher. Trainierende erwarten eine hohe Qualität des Equipments. Und die Hersteller der Branche haben reagiert: Im Grunde sind Profi-Geräte alle von durchweg hoher Qualität. Das macht es schwer, sich von Wettbewerbern abzusetzen. Die Geräte von fle-xx aus dem beschaulichen Bad Säckingen, ganz im Süden Deutschlands an der Schweizer Grenze, punkten nicht nur mit ihrer hochwertigen Optik, oder dem wertigen Holz aus dem sie hergestellt werden, sondern überzeugen auch durch die Modularität und damit verbundene Flexibilität bei der Studio-Einrichtung. Die GYMwall von fle-xx  ist eine variable und modulare Trainingswand, mit unterschiedlichen Ansteck-Modulen. Neugierig? Alles Wissenswerte rund um die GYMWall und eine Übersicht über die Übungsvielfalt an der GYMWall findest du hier!

Jetzt GYMwall kaufen!

GYMwall - Überblick


Die GYMwall ist ein modulares System zur Wandmontage. In die Vertiefungen können verschiedene, praktische Holzmodule eingesteckt - und sehr schnell gewechselt - werden. Deswegen kann die GYMwall für unterschiedlichste Zwecke eingesetzt werden:

  • Therapie (Physio und Ergo)
  • Personal Training
  • Calisthenics
  • Yoga
  • Pilates
  • Functional Fitness
  • Klettern & Bouldern


Die Basiselemente der GYMwall sind in verschiedenen Breiten und Höhen erhältlich und ermöglichen so zahllose Kombinationsmöglichkeiten. So passt sich die GYMwall jedem Raum ganz individuell an. Auch große Wandflächen können bis in die Höhe genutzt werden. 


Die ansteckbaren Elemente verleihen der GYMwall ihre Funktionalität. Erhältlich sind zwei verschiedene Multifunktionstrainer, die eine Vielzahl von Übungen sowohl für die Therapie als auch für das Functional Training bieten. Ergänzt wird das Sortiment durch eine Reckstange, eine Streckstange, Dip- und Haltebügel, die sowohl das Kraft- als auch das funktionelle Training effizient unterstützen. Die Seilösen können auch als Haltepunkt für diverses Equipment verwendet werden und ermöglichen Übungen mit Widerstandsbändern, TRX-Trainern und vielem mehr. Abgerundet wird das Zubehör durch den Triggerstab für therapeutische Anwendungen und für die Selbstmassage, sowie die Kletterwandelemente für das Klettern und Bouldern. 


Trainingsmöglichkeiten mit der GYMwall


Dank der zahlreichen, ansteckbaren Elemente ist die GYMwall für eine praktisch unendliche Übungsvielfalt nutzbar. 


Die Multifunktionselemente ermöglichen nicht nur ein effektives Functional Training sondern bieten auch zahlreiche Übungsmöglichkeiten für Yoga und Pilates. Weiterhin können diese Elemente nahezu perfekt für Dehnübungen sowie die Physio und Ergotherapie genutzt werden. 


Calisthenics - also das Training mit dem eigenen Körpergewicht - erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Für das Körpergewichts- und Krafttraining bieten die Reckstange, die Streckstange und die Diphalter zahllose Möglichkeiten. Klimmzüge, Dips - hier ist eine wirklich breite Bandbreite von Übungen möglich. 


Gleichzeitig können diese Elemente sowie die Seilöse als Ankerpunkte für diverses Trainingszubehör genutzt werden und bieten Haltepunkte für Widerstandsbänder, TRX-Trainer und mehr. 


Für die Massage-, Entspannungs- und Körperwahrnehmungstherapie bietet der Triggerstab vielfältige Möglichkeiten. Das Element kann ganz einfach umgesteckt werden. Das ermöglicht das Triggern von Reizpunkten am kompletten Körper - von der Wade bis zum Nacken!


Die Kletterlemente ermöglichen natürlich das Klettern und Bouldern. Bei diesen Trainingsvarianten wird der komplette Körper beansprucht und besonders Koordination und Griffkraft gestärkt. 


Fazit


Die GYMwall ist nicht nur optisch ein echtes Highlight, sondern ist dank ihrer Flexibilität und Modularität perfekt auf nahezu jeden Raum anpassbar. Dank der vielfältigen Trainingsmöglichkeiten ist die GYMwall nicht nur irgendein Trainingsgerät sondern praktisch ein eigener kleiner Fitness-Mikrokosmos, der Training ungezählter Varianten und Sparten ermöglicht. 

Lasse dein individuelles Angebot für deine passende GYMwall erstellen!

Jetzt GYMwall finden


Redaktion fitnessmarkt.de (DG)

Bildnachweis: GYMwood/fle-xx Geräte

Veröffentlicht am: 2. März 2021

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
Tipps zum Gerätekauf Welche ist die beste Vibrationsplatte?

Welches die beste Vibrationsplatte für dich ist, entscheidet vor allem die Art der Nutzung. In jedem Fall ist eine Vibrationsplatte eine extrem gute Ergänzung für jedes Training und kann in der Therapie vielfältigen Nutzen bringen.

31. März 2021

Tipps zum Gerätekauf Vielseitig fit mit der fle-xx GYMwall

Die GYMwall ist nicht nur optisch ein echtes Highlight, sondern dank ihrer Flexibilität und Modularität perfekt auf fast jeden Raum anpassbar. Dank der vielfältigen Trainingsmöglichkeiten ist die GYMwall ein eigener Fitness-Mikrokosmos in deinem Studio.

2. März 2021