Neue Geschäftsleitung bei ARTZT

4 Bewertungen

Das neue Führungsteam der Ludwig ARTZT GmbH besteht aus Markus Söhngen als kaufmännischer Leiter, Felix Artzt als Geschäftsführer und David Nießing als Leiter von Vertrieb und Marketing.


Markus Söhngen ist seit dem 1. September kaufmännischer Leiter und Prokurist bei der Ludwig ARTZT GmbH. Der Diplom-Ingenieur und ausgebildete Trainer für Fitness, Gesundheit und Sportrehabilitation, war zuletzt Leiter der Werkstätten für Behinderte Rhein-Main e.V. (WfB). Personalführung, Produktionsplanung und -steuerung sowie Prozess- und Qualitätsmanagement gehören zu seinen Kompetenzthemen.


„Ich freue mich, dass Markus sich uns anschließt (...). Mit seiner Unterstützung können wir uns auch in Zukunft als solides Familienunternehmen und verantwortungsvoller Arbeitgeber weiterentwickeln und einen nachhaltigen Beitrag für die Gesundheit und Bewegung von Menschen leisten.“

Felix Artzt, Geschäftsführer der Ludwig ARTZT GmbH


Führungsteam Ludwig ARTZT GmbH


Söhngen wird in Abstimmung mit David Nießing, Leiter Vertrieb und Marketing, der ab sofort ebenfalls Prokura erhält, das operative Geschäft verantworten.

Mit der Erweiterung der Führungsriege reagiert das Familienunternehmen auf die wachsenden und wandelnden Herausforderungen im Gesundheits- und Fitnessmarkt. Mit der neuen Führung will die Ludwig ARTZT GmbH Prozesse weiter optimieren und flexibler auf Veränderungen im Markt reagieren.

Im Zuge der Neuaufstellung wird sich Geschäftsführer Felix Artzt künftig auf repräsentative und strategische Aufgaben konzentrieren und die nachhaltige Produktentwicklung vorantreiben.



Quelle: BODYMEDIA

Bildquelle: Ludwig ARTZT GmbH

Veröffentlicht am: 22. September 2022

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
News aus der Fitnessbranche Energiekosten im Fitnessstudio senken

Zuletzt wurden viele Fitnessstudios von der Corona-Pandemie gebeutelt, jetzt sind es die steigenden Energiepreise. Wir haben einige Maßnahmen zusammengestellt, mit denen sich nicht nur Geld sparen lässt, sondern auch die Umwelt geschont wird.

27. September 2022