GYMwood und eaglefit verkünden zukunftsweisende Kooperation

6 Bewertungen

GYMwood, etablierter Hersteller von Flexibility-Fitnessgeräten, und eaglefit, einer der führenden Anbieter für EMS-Anzüge und EMS-Systeme, haben sich zusammengeschlossen und schlagen ein neues Kapitel hinsichtlich der Bereitstellung von Fitnesslösungen auf. Unter der Leitung von Jochen und Elke Borner von eaglefit sowie Berthold, Jasmin und Viviane Mayer von GYMwood zielt diese Partnerschaft darauf ab, den Kunden eine noch breitere Palette an hochwertigen und effizienten Trainingsmöglichkeiten zu bieten.


GYMwood und eaglefit verkünden zukunftsweisende Kooperation


"Bei eaglefit geben wir jeden Tag 110%, damit du deine persönlichen Fitness-Ziele mit unseren hochwertigen Produkten erreichen kannst", unterstreicht Elke Borner, Geschäftsführerin und Gründerin von eaglefit, das Engagement ihres Unternehmens.

Genau dieses Engagement für erstklassige Qualität und hohe Kundenzufriedenheit teilt GYMwood, dessen Handwerkskunst und einzigartiges fle-xx Rückgratkonzept das Unternehmen bekannt und erfolgreich gemacht haben. "Was GYMwood von anderen abhebt, ist unsere integrierte Herangehensweise und unser Engagement für Qualität", erklärt Berthold Mayer, Geschäftsführer von GYMwood. "Unser Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch den Bedürfnissen und Anforderungen im Bereich Fitness und Gesundheit gerecht werden."


GYMwood und eaglefit verkünden zukunftsweisende Kooperation


Die Kooperation von GYMwood und eaglefit wird eine Vielzahl von Fitnesslösungen - vor allem in Bezug auf das Muskellängentraining mit EMS - umfassen, die speziell für professionelle Studios konzipiert wurden. Mit hochwertigen EMS-Anzügen und -Systemen sowie modernen und innovativen Trainingsgeräten bietet diese Partnerschaft den Kunden eine einzigartige Möglichkeit, ihre Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.



Redaktion fitnessmarkt.de

Quelle und Bildquelle: GYMwood by Mayer Holzprodukte


Veröffentlicht am: 28. März 2024

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel