EGYM präsentiert Open Modus auf der FIBO

4 Bewertungen

Der Open Modus für die Smart Strength Geräte ist die neueste Innovation von EGYM. Auf der FIBO stellt EGYM seine neueste Workout-Lösung für die freie Trainingsfläche erstmals der breiten Fachöffentlichkeit vor.


Mit EGYM Smart Strength im Open Modus profitieren Mitglieder aller Erfahrungsstufen auf der gesamten Trainingsfläche, also auch außerhalb des Zirkel-Bereichs, von den Vorteilen der EGYM-Kraftgeräte. Dazu gehören z. B. die automatischen Geräteeinstellungen, verschiedene Trainingsmethoden und smarte Trainingsprogramme.

Fortgeschrittene Nutzer können ein völlig neues, genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingserlebnis genießen. Sie wählen die Geräte auf der Trainingsfläche bei jeder Einheit frei aus und passen einfach Wiederholungen, Gewichte oder Trainingsmethoden an. Trainingsroutinen, wie Pyramidentraining oder Drop Sets, werden automatisch gespeichert und voreingestellt.


EGYM Kraftgeräte


„Unser neuer Betriebsmodus Open ist gekennzeichnet durch ein einzigartiges Trainingserlebnis jetzt auch für Experten und damit nicht weniger als der Beginn einer neuen Ära der EGYM Experience."

Philipp Roesch-Schlanderer, EGYM CEO


Ein speziell entwickeltes Live-Feedback, der EGYM-Balken, motiviert zu kontinuierlichen Fortschritten. Erstmals steht jetzt die Trainingsanalyse per EGYM Fitness Hub, Trainer App oder Branded Member App allen Mitgliedern zur Verfügung. Einsteiger trainieren auch weiterhin bestens unterstützt durch die EGYM-Kurve.


Das Training mit dem Open Modus:



Ralf Möller präsentiert Open Modus auf der FIBO

Alle FIBO-Besucher, ob Business oder Privat, hatten die Möglichkeit, den Open Modus der EGYM Smart Strength Geräte in einer speziellen Innovation-Area direkt am EGYM-Stand zu erleben. 



Quelle und Bildquelle: BODYMEDIA

Veröffentlicht am: 26. April 2022

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel