Sicher trainieren durch saubere Luft - In Shape setzt auf Aerosol-Luftreiniger

7 Bewertungen

Die Corona-Krise hat unser Unternehmen schwer getroffen. Insbesondere in unseren Premiumclubs mit einem hohen Durchschnittsalter ist die Angst der Mitglieder vor einem möglichen Infektionsrisiko enorm. Für uns als Clubbetreiber ist es ein enormer Spagat, allen Anforderungen gerecht zu werden. Die Bedürfnisse der beängstigten und der weniger beängstigten Mitglieder zu befriedigen ist ein großer Zielkonflikt.


Trotz Übererfüllung der behördlichen Auflagen legen insbesondere Mitglieder, die der Risikogruppe angehören, Ruhepausen ein. Die Ruhequote übersteigt in einigen Clubs 20% - was eine deutliche Reduzierung des Umsatzes nach sich zieht. Zeitgleich steigt die Fluktuationsquote an, die Neuanmeldungen sinken. Diese existenzbedrohende Schere gilt es zu durchbrechen. So haben wir uns den eigentlichen Problemstellungen gestellt: Die Interessenten möchten sich derzeit nicht binden und haben auch Angst vor einem möglichen zweiten Lockdown.

Diesem Problem sind wir dadurch entgegnet, dass wir unseren FreeShape Tarif in der monatlichen Laufzeit ohne Aufnahmegebühr angeboten haben. Die zweite Problematik besteht im Infektionsrisiko. Da die Übertragung mutmaßlich am häufigsten über die Luft (Aerosole) erfolgt und NICHT über eine Schmierinfektion, ist die häufige Desinfektion der Flächen alleinig nicht zielführend. Wir hielten also Ausschau nach einem Gerät, das die Luft von Aerosolen befreit. Hier tummeln sich einige Anbieter am Markt, deren Produkte mit teilweise enormen Anschaffungskosten und baulichem Aufwand verbunden sind. Den Überblick zu gewinnen ist nicht leicht, zumal die Bewerbung der Artikel oft verwirrend ist.

So gibt es beispielsweise Anbieter von Geräten für Flächendesinfektion, die das Desinfektionsmittel fein vernebeln und in den Raum blasen – und das als Aerosoldesinfektion betiteln. Das bewirkt aber keine Beseitigung der Aerosole in der Luft. Ebenso gibt es unterschiedlichste Technologien: HEPA-Filter, UV Geräte, Plasmageräte, etc. Oft ist ein unerwünschter und leider verschwiegener Nebeneffekt, dass die Geräte zwar die Luft entkeimen und Aerosole beseitigen, aber Ozon produzieren. So treibt man den Teufel mit dem Beelzebub aus.
PlasmaMade AirCleaner Luftreiniger
Wir haben mit „PlasmaMade AirCleaner“ einen Hersteller entdeckt, über dessen Wirksamkeit eine unabhängige Studie in einem Fitnesscenter erstellt wurde. Die Geräte entfernen nachweislich bis zu 98% der Aerosole, arbeiten mit einem 4-fach Filter (PlasmaMade Airfilter Plasma Technologie, Elektrisch geladene Nanofilter auf Fiberglasbasis, Aktivkohlefilter und Elektrostatische Filter mit zwei Metallkernen ) und produzieren zudem kein schädliches Ozon. Mit seiner geringen Stromaufnahme und dem geringen Wartungsaufwand entstehen zudem kaum Folgekosten. Da das Gerät möglichst mittig im Raum stehen soll, ist es zudem eine für jedes Mitglied sichtbare Maßnahme. Wir haben das Gerät zudem mit unserem Logo beklebt und der Botschaft „Ich entferne bis zu 98% der Aerosole“.

Die Betriebsgeräusche sind kaum wahrnehmbar, und es ist keinerlei bauliche Installation erforderlich. Zudem ist es mobil, so dass es zum Beispiel in verschiedenen Kursräumen schnell einsetzbar ist. Wir sind derzeit der einzige Club in unserer Region, der eine solche Investition getätigt hat. Für Interessenten, die auf besondere Hygienemaßnahmen wertlegen, sind wir somit alternativlos. Unsere Bestandsmitglieder sind sehr glücklich über die Installation der Geräte und die Neumitgliederentwicklung hat sich stark zum Positiven gewendet. Durch die gezielte Kontaktaufnahme mit den pausierenden Mitgliedern konnten wir die Aktivitätsquote deutlich steigern und haben voraussichtlich schon nach 3 Monaten den Break Even für die getätigte Investition erreicht.

In Zeiten von Corona war dies für uns eine unabdingbare Investition. Erst recht vor dem kommenden Winter und dem viel zitierten Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen.

Statten auch Sie Ihr Studio mit einem PlasmaMade AirCleaner aus! 


Jetzt PlasmaMade AirCleaner Luftreiniger kaufen


Nico Scheller, Geschäftsführer In Shape Fitnessclubs
www.inshape.de

Bildnachweis: #229936632 Prostock-studio / stock.adobe.com

Veröffentlicht am: 20. Oktober 2020

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
News aus der Fitnessbranche IST: Neue Weiterbildung zum EMS-Trainer

Die Weiterbildung zum EMS-Trainer richtet sich an alle, die Kunden mit elektronischer Muskelstimulation (EMS) trainieren möchten. Auch aktive EMS-Trainer profitieren aufgrund der bevorstehenden Änderung der Strahlenschutzverordnung vom A-Lizenz-Abschluss.

10. März 2020