Welche Muskeln trainiert man mit einem Fitness Rig?

6 Bewertungen

Wenn du in der letzten Zeit in einem Fitnessstudio oder einer CrossFit-Box warst, ist dir bestimmt die wachsende Anzahl der Rigs aufgefallen. Das ist auch kein Wunder, denn die robusten Geräte erfreuen sich aufgrund ihrer Vielseitigkeit großer Beliebtheit. Du willst wissen, welche Muskeln du am Fitness Rig trainierst? Wir sagen es dir.

Fitness Rigs - Fitnessstudios im Kleinformat

Was ist ein Rig?


Vereinfacht gesagt ist ein Rig die eierlegende Wollmilchsau unter den Fitnessgeräten. Als Herzstück jedes Gyms ermöglicht das stabile Stahlgestell vielseitiges Training. Gleichzeitig handelt es sich je nach Bauart um eine platzsparende Lösung, die auch in so manchem Home-Gym ihren Platz findet. Im Vergleich zu einem ausgewachsenen Power Rack ist das Fitness Rig deutlich schlanker und weniger auf das Training mit Hanteln optimiert. Damit fehlen ihm Aufnahmen für Hantelscheiben sowie zusätzlich angebrachtes Zubehör wie Seilzüge.


Was ist ein Half Rack? - volle Power im Half Rack


Functional Training am Fitness Rig


Durch die Optimierung des Geräts auf funktionales Training lässt sich die Frage danach, welche Muskeln du am Fitness Rig trainierst, einfach beantworten: nahezu alle Muskeln. Das liegt an der Ausstattung der Fitness Rigs. So verfügen sie beispielsweise meist über eine Klimmzugstange, an der du neben etlichen Klimmzug-Varianten für den Rücken, die Unterarme sowie den Bizeps auch Bauchübungen ausführen kannst. Mit Übungen wie Dips dagegen kannst du die Brustmuskulatur, die Schultern und den Trizeps trainieren. Parallel bieten Rig-Systeme etliche Befestigungsmöglichkeiten für Functional-Training-Equipment. Darunter Battle Ropes, Schlingentrainer, Wallball Targets und Co.


Klassisches Krafttraining


Die Trainingsmöglichkeiten hören damit aber noch nicht auf. Die meisten Fitness Rigs verfügen zudem über die Möglichkeit, Langhantelaufnahmen und Sicherheitsablagen in einer beliebigen Höhe zu montieren. Das erweitert das Übungsspektrum nochmals enorm. Mit Hilfe von einer Schrägbank, einer Langhantelstange und ein paar Gewichtsscheiben sind auch komplexe Grundübungen möglich. Darunter Bankdrücken für die Brust oder Military Presses für die Schultern. Noch wichtiger: Auch für deine Bein-Muskeln ist das Fitness Rig optimal. Dank der montierbaren Ablagen kannst du diverse Squat-Varianten auch ohne Trainingspartner durchführen und dabei für optimales Muskelwachstum sogar ans Limit gehen.


Fazit - Das Multitalent für umfassendes Ganzkörpertraining


 Ganz gleich, ob du deinen Muskeln mit dem Fitness Rig trainieren oder es in einer Einrichtung anderen Athleten zur Verfügung stellen möchtest. Es kaum ein Gerät, das den Ruf eines Fitnessstudios im Kleinformat eher verdient als ein gut ausgestattetes Fitness Rig samt Zubehör.

Finde jetzt dein passendes Fitness-Rig zum unschlagbaren Preis auf der zentralen Einkaufsplattform für die Fitness- und Gesundheitsbranche!

Jetzt Fitness-Rig finden


Redaktion fitnessmarkt.de (EA)

Bildnachweis: #281834447 Prostock-studio / stock.adobe.com

Veröffentlicht am: 30. Januar 2020

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel