Top-Produkte in der Krise - wie Corona das Kaufverhalten beeinflusst

8 Bewertungen

Home-Office, Home-Schooling, Home-Shopping, Home-Exercising im Home-Gym - auch 2 Monate nach dem ersten Lockdown ist das Leben in Deutschland von Normalität noch relativ weit entfernt. Dank der Lockerungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kehrt der Alltag ganz allmählich zurück. Auch das Kaufverhalten der Deutschen hat sich während der Krise geändert - Fitnessgeräte erfreuen sich momentan noch größerer Beliebtheit als sonst. 

Welche Produkte sind seit Corona besonders beliebt?


Welche Produkte sind besonders beliebt?


Besonders beliebt ist das Trampolin - kein Wunder. Ohne Schule und Kindergarten ist es gar nicht so leicht, Kinder körperlich auszulasten. Es muss allerdings kein Kindertrampolin sein - Bewegung tut auch Erwachsenen gut, mit einem Fitness-Trampolin kann sich die komplette Familie austoben!

Auch der Crosstrainer und das Laufband gehören zu den Gewinnern in der Krise - der Wunsch, körperlich fit zu bleiben auch ohne Fitnessstudio ist allgemein groß. Cardiotraining stärkt das Herz-Kreislauf-System und hat viele weitere positive auf den menschlichen Körper. Mit dem Crosstrainer ist ein effektives Ganzkörper-Workout möglich, das Gerät ist dabei absolut gelenkschonend.

Passionierte Läufer kommen eher mit dem Laufband auf ihre Kosten. Moderne Geräte kommen teilweise komplett ohne Strom aus, sie werden durch die Bewegung des Trainierenden angetrieben und ermöglichen so ein authentisches Laufgefühl ohne lästiges Umstellen der Laufgeschwindigkeit.

Sport stärkt das Immunsystem


Nicht nur Cardiotraining ist gut für die Gesundheit. Beim Krafttraining wird über die Myokine das Immunsystem angeregt. Der Körper bildet verstärkt Natürliche Killer-Zellen (NK-Zellen) und kann sich so besser gegen Infektionen wehren. Moderates Krafttraining ist eine perfekte Ergänzung zum Cardiotraining, der Körper wird gestrafft und geformt, die Muskulatur ausgebildet und Gesundheit und Immunsystem gestärkt.

Zu Hause sind Kleingeräte wie Hanteln oder Zubehör für das Körpergewichtstraining perfekt: Leicht zu verstauen, schnell zur Hand und wahnsinnig effektiv.

Fazit


Das Portal vergleich.org hat Änderungen im Kaufverhalten der Deutschen untersucht. Gewinner in der Krise sind Fitnessgeräte, Fieberthermometer, Gartengeräte und Kühlgeräte. Das Trampolin steht dabei auf Platz 1 - völlig zu Recht: Ein gutes Fitness-Trampolin bietet nicht nur Spaß und Auslastung für Kinder, sondern auch Erwachsenen ein Ganzkörper-Workout mit richtig viel Power!

Finde jetzt deine passenden Cardiogeräte zum unschlagbaren Preis!

Jetzt Cardiogeräte finden


Redaktion fitnessmarkt.de (DG)

Bildnachweis: vergleich.org

Veröffentlicht am: 25. Mai 2020

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
Allgemeines Fitness mit Klopapier und Nudeln

Oh je, das Klopapier ist leer: Was zuerst als psychologisches Phänomen belächelt wurde bleibt auch nach Wochen Thema: Warum die Klopapierregale im Supermarkt noch immer leer sind, erfährst du in unserem Artikel.

7. April 2020

Allgemeines COVID-19: Abwehrkräfte stärken!

Sowohl Ausdauertraining als auch Krafttraining haben positive Effekte auf unser Immunsystem. Um deine Abwehrkräfte in Zeiten der Corona-Krise zu stärken, solltest du auf abwechslungsreiches Training setzen - so boostest du deine Immunzellen. Bleib gesund!

25. März 2020