Outdoor-Geräte & Innovationen im Fokus: gym80 zieht positives Fazit zum Kraftfreitag

6 Bewertungen

Die gym80 International GmbH hat nach der erfolgreichen Hausmesse 'KRAFTcon.' eine weitere inhouse Veranstaltung organisiert. Auf dem Programm in der gym80-Unternehmenszentrale in Gelsenkirchen standen am 14. Oktober 2022 unter anderem Geräteinnovationen, die Präsentation einer neuen Serie von Outdoor-Geräten und Netzwerken. Die gym80 International GmbH lud in ihre 'heiligen' Hallen im Gelsenkirchener Headquarter ein.

Das Traditionsunternehmen aus dem Ruhrgebiet ist seit vier Jahrzehnten für die kontinuierliche Neu- und Weiterentwicklung sowie die Qualität seiner Kraftgeräte bekannt und setzt stetig neue Innovationsimpulse. Getreu dem Motto „Wir wollen niemals aufhören zu begeistern!“ haben die #KingOfMachines den 14. Oktober zum offiziellen 'Kraftfreitag' erklärt und die Branche zum Get-together nach Gelsenkirchen eingeladen.

Das Event im Headquarter von gym80 war ein voller Erfolg! Neben Partnern, Presse sowie Unternehmen der Branche, waren weit über 200 Kunden und Interessenten, teilweise aus Frankreich, Lettland, Spanien und den Niederlanden angereist. Die neue Outdoor-Serie sowie weitere Prototypen wurden begeistert getestet und das wieder sehr kreative Do-it-yourself Projekt wurde rege in Anspruch genommen.


gym80 KRAFTcon.


Netzwerken und testen in den 'heiligen Hallen'

Eine Vielzahl der Teilnehmer nahm beeindruckt an den Produktionsführungen teil und konnte damit hinter die Kulissenschauen.

Bei der Kraft-Dreikampf-Challenge traten Besucher gegeneinander an, um sich einen der begehrten Gewinne zu sichern. Ein weiterer Gewinn für alle Besucher waren die attraktiven Konditionen für Projekte, die an diesem Tag fixiert wurden.

Das gesamte Team gym80 bedankt sich herzlich bei allen, die Teil des 'Kraftfreitag' waren!



Quelle und Bildquelle: fitnessManagement

Veröffentlicht am: 6. November 2022

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
News aus der Fitnessbranche Startschuss der Bauchwegstudie 2023

Am 19. September fiel der Startschuss für die landesweite Bauchwegstudie 2023. Initiiert wird die Bauchwegstudie von figurscout, der Airpressure Bodyforming GmbH, Jörg Löhr und der Deutschen Berufsakademie für Sport und Gesundheit (dba).

12. Oktober 2022