Backup – die einzigartige Lösung gegen Rückenschmerzen

5 Bewertungen

Rückenschmerzen sind in Deutschland mittlerweile die Volkskrankheit Nr.1. Jeder vierte sucht aufgrund von Rückenproblemen einmal im Jahr einen Arzt auf. Rückenschmerzen verhindern einen aktiven Lebenstil, vermindern die Lebensqualität und verursachen Folgeschäden.




Typische Ursachen und Krankheitsbilder


Die Ursachen sind vielfältig und meist unspezifisch:

  • zu schwache Muskulatur
  • einseitige Tätigkeiten
  • Haltungsfehler
  • Stress


Auf der anderen Seite stehen die spezifischen Krankheitsbilder:

  • Erkrankungen/ Verletzungen an den Bandscheiben
  • Verletzungen an der Wirbelsäule
  • Verletzungen der Nervenbahnen


Welche sind die gängigen Lösungen des Problems?


Nach einer entsprechenden Analyse des behandelten Arztes kommt es oft zu einer Medikation, alternativ werden Wärme und Massagen empfohlen, im Optimalfall wird man zum Fitnesstraining geschickt um Muskeln zu stärken und aufzubauen. 


backup vereint die 4 wichtigsten und bewährtesten Therapiemethoden in einem Gerät:


Muskeltherapie 

Die Muskulatur wird mit Hilfe von EMS stimuliert und gestärkt, bis hin in die tiefsten Bereiche 

Schmerztherapie 

TENS überlagert den Schmerz im Nerv und sorgt für eine Verbesserung der Schmerzen

Wärmetherapie 

Die Matte erwärmt sich bis auf 40°C, die Muskulatur entspannt, Giftstoffe werden ausgelagert

Dynamische Tiefenmassage

Entspannung und Stressabbau durch eine Massage, die von einer manuellen Massage kaum zu unterscheiden ist.

backup arbeitet mit nieder- sowie mittelfrequenten Impulsen, die über eine 12-Kanal-Stimulationsmatte (24 Elektroden) an den Rücken abgegeben werden.

Die Matte ist ergonomisch geformt. Je nach Behandlungsschwerpunkt können Sie gezielt den gesamten Rücken oder einzelne Teilbereiche wie die Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule oder Lendenwirbelsäule behandeln. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Rücken unspezifisch zu behandeln oder sogar bestimmte Krankheitsbilder auszuwählen.

Die dynamischen Tiefenwellen werden von den Anwendern als Klopf-, Knet- oder Streichmassage wahrgenommen – backup kombiniert auf diese Weise wird eine intensive Muskelstimulation in einer angenehmen Massage.


Automatik-Modus für eine einfachere Rückenbehandlung


Im Modus "Automatische Programmauswahl nach Indikationen" wählt das backup-System ein auf die Beschwerden des Anwenders zugeschnittenes Therapieprogramm aus. Erforderlich sind lediglich Anamnese-Daten wie Stärke, Bereich und Form der Schmerzen.  Der Zustand der Muskulatur wird analysiert und oder gewünschte Therapieschwerpunkt gesetzt. Das Programm der laufenden Therapie wird bei jeder neuen Sitzung angepasst. Im Modus "Manuelle Programmauswahl" können Sie natürlich wie bisher bestimmte Programme für Schmerztherapie, Muskelstimulation oder dynamische Tiefenmassage auswählen. Es ist auch sehr einfach, eigene Programme - sogenannte Benutzerprogramme - zu erstellen.


Optimale und individuelle Anpassung 


Um ein gezieltes, individuell auf an den Nutzer angepasste Anwendung zu gewährleiten, hat backup weitere Tools in integriert:


• Mit Hilfe der Kalibrierung werden die Intensitäten jeder einzelnen Elektrode an die muskuläre Situation des Nutzers angepasst

• Nach der Kalibrierung erstellt das Gerät automatisch eine kleine Analyse. Muskuläre Dysbalancen können aufgezeigt und darauf basierend dem Nutzer ein entsprechender Behandlungsplan erstellt werden

• Die Mattengröße kann zwischen drei Größen ausgewählt werden. Somit kann praktisch jede Person eine Anwendung genießen


Volle Kontrolle


Bei einer Therapie im Modus “Automatische Programmauswahl nach Indikationen” können Sie einzelne Therapiezyklen ausführlich auswerten. Auch die Auswertung der kompletten Datenbank nach unterschiedlichen Filterkriterien ist möglich. So behalten Sie den Überblick über Verlauf und Effizienz der Therapie bei einzelnen Anwendern oder ganzen Kollektiven.


Einfache Bedienung


Hier hat backup die Benutzerfreundlichkeit großgeschrieben.

Das System lässt sich über den integrierten Touchscreen ganz bequem steuern. Hier wird man ganz einfach durch die einzelnen Funktionen geleitet. Falsche Anwendung ist hier ausgeschlossen! Und wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche Funktionen diverse Programme haben, stehen Ihnen Hilfstexte zur Verfügung.


Während der Therapiesitzung kann der Nutzer, mit Hilfe der mitgelieferten Fernbedienung, die Intensitäten selbst steuern.


backup ist gut – reLounge noch besser


Wer es noch ein wenig stylischer mag und großen Wert auf Optik und Komfort legt, für den ist reLounge die richtige Wahl.

reLounge ist die Kombination aus einer ergonomisch geformten Liege und der integrierten backup-Matte.

Die Liege wird in Handarbeit aus hochwertigem Lärchenholz gefertigt und besitzt einen schwenkbare Gerätehalterung. Die Beine sind bereits in Stufenlagerung, sodass eine hochwertige Behandlung erfolgen kann. 

 

 

Biete deinen Kunden und Patienten eine direkte Lösung für ihre Beschwerden: backup und reLounge machen es möglich!

Jetzt backup oder reLounge kaufen


Text: StimaWELL

Bildnachweis: StimaWELL

Veröffentlicht am: 14. Dezember 2020

Bewerte diesen Magazinartikel:
Verwandte Artikel
Tipps zum Gerätekauf Teqball - Fußball auf dem Tisch

Teqball ist DIE Trendsportart 2020. Die lässige Fußball-Variante wird zu zweit an einem gebogenen Tisch gespielt und sorgt für viel Spaß. Gleichzeitig werden Technik, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer geschult! Lass dich von der Begeisterung anstecken!

3. Dezember 2020

Tipps zum Gerätekauf WOODWAY goes functional!

Werte deine Functional Area auf: Das Lamellenlaufband "4Front", das Wattbike und die FitBench von WOODWAY sorgen für herausfordernde Workouts in deinem Functional Training Bereich!

25. November 2020