Verkaufsbörse von Fitnessstudios und Gesundheitsstudios

Wir suchen für dich!
Wir suchen für dich!

Du bist auf der Suche nach bestimmten Geräten oder Produkten? Nur ein paar Klicks und wir vermitteln dir passende Angebote!

Jetzt starten
Alle Angebote (35)
TOP
Verkauf von Fitnessstudio
Verkauf von Fitnessstudio
Preis:VHB 336.134,45 €
Köln, Deutschland
TOP
Clever fit Fitnessstudio in Sigmaringen zu verkaufen (gut eingeführt seit 2013) auch Beteiligung zu 50% möglich
gut etabliertes Premium Fitnessstudio in München zu verkaufen
München, Deutschland
Fitnessstudio im Hamburger Stadtteil Wandsbek - Zimmermann I GmbH & Co. KG
Hamburg, Deutschland
TOP
Fitnessstudio in TOP-LAGE in Nürnberg zu verkaufen!! Bei Verkauf bis 31.03.2023 für nur 75.000€!
Gesundheitsorientiertes Fitnessstudio mit stabilem Kundenstamm in der Nähe von Münster (NRW)
TOP
Verkaufe Fitnessclub mit Sauna und Sonnenbank in Dresden, gegründet 1994, incl. Übernahme Mitglieder und Personal
TOP
Nachfolger(in) für exklusives Fitnessstudio im Norden Hamburgs gesucht
Kreis Stormann, Deutschland
Gesundheitsorientiertes inhabergeführtes Fitnessstudio (Boutique, PLZ 26xxx) Start-Up
Raum Ostfriesland, Deutschland
Oldschool-Fitnessanlage in zentraler Lage mit kostenfreier Parkmöglichkeit.
Zülpich, Deutschland
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Fitnessstudio-Verkaufsbörse

Sie sind Existenzgründer und möchten sich in der Fitnessbranche selbstständig machen? Gute Entscheidung, denn die Fitnessbranche entwickelt sich in den letzten Jahren am schnellsten, wenn man die gesamte Sportbranche betrachtet. Kein Wunder, denn die Menschen leben immer bewusster und gesünder. Und natürlich zählt zu einem gesunden Leben auch die sportliche Aktivität. Das ist auch der Grund für das stetige Wachsen der Mitgliederanzahl in Fitnessstudios. Diese liegt mittlerweile bei ca. 7 Millionen, aufgeteilt in ca. 7000 Fitnessstudios in Deutschland. Wenn man bedenkt, dass Deutschland ca. 82 Millionen Einwohner hat, erkennt man schnell, dass hier also noch viel Potenzial steckt.

Fitnessstudio kaufen für Existenzgründung im Fitnessbereich

Sie befinden sich gerade in der Existenzgründung und möchten ein Fitnessstudio oder vielleicht auch ein Damenstudio eröffnen? Dann sind Sie hier bei fitnessmarkt.de an richtiger Stelle. Es müssen nicht immer neue Fitnessgeräte sein. Vor allem als Existenzgründer für ein Fitnessstudio sind gebrauchte Fitnessgeräte eine preiswerte Alternative zu neuen Fitnessgeräten. Hier finden Sie gebrauchte professionelle Fitnessgeräte, die aus Fitnessstudioauflösungen stammen, aber natürlich voll funktionsfähig sind. Für den Start und den Aufbau Ihres Fitnessstudios müssen es nicht immer neue Fitnessgeräte sein. Bei der Eröffnung eines Fitnessstudios geht es aber nicht nur um Fitnessgeräte, sondern auch um Ausstattungen für Ihr neues Fitnessstudio, Möbel für Ihr Fitnessstudio oder einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium für Ihr Fitnessstudio. Da neben der Fitnessbranche gleichzeitig auch die Wellnessbranche wächst, ist für einen Existenzgründer empfehlenswert, bei der Eröffnung eines neuen Fitnessstudios gleich zu Beginn einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium zu integrieren, um auch den Erholungsfaktor nach den Trainingseinheiten für die Mitglieder gleich abzudecken.

Fitnessstudio-Auflösung, Fitnessstudio verkaufen, Damenstudio verkaufen

Falls Sie gerade Ihr Fitnessstudio auflösen und deswegen verkaufen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit, Ihr Fitnessstudio zu verkaufen. Im Falle einer Auflösung von einem kompletten Fitnessstudio werden unterschiedlichste gebrauchte oder neue Fitnessgeräte wie z. B. Cardiogeräte, Kraftgeräte, Fitnesszirkel, Geräteparks, Vibrationsplatten, Rudergeräte, aber auch Sauna und Solarien und oftmals sogar auch die Ausstattung der Fitnessstudios gebündelt verkauft. Der Vorteil ist, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen, jedes einzelne Gerät auch einzeln zu verkaufen, sondern Sie können hier ganz bequem Ihr komplettes Fitnessstudio mit Zubehör inserieren. Nicht nur Ihre gebrauchten Fitnessgeräte, sondern auch Ausstattungen aus dem Fitnessstudio, Möbel aus dem Fitnessstudio, Sauna & Solarium. Sie sollten unbedingt darauf achten, Ihre gebrauchten Fitnessgeräte und alles, was dazu gehört, sehr detailliert zu beschreiben. Je detaillierter Sie die Angaben zu den neuen oder gebrauchten Fitnessgeräten aus Ihrer Fitnessstudio-Auflösung machen, umso transparenter ist es für den Interessenten.

FAQ

Wie viel kostet es, ein Fitnessstudio zu kaufen?

Wenn es um den Erwerb eines Fitnessstudio-Franchise geht, ist – je nach Größe und Bekanntheit der Marke – mit 10.000 bis 220.000 Euro Eigenkapital zu rechnen. Darunter fallen beispielsweise die (monatlich) zu entrichtende Franchisegebühr, die Ausstattung, die Mietkaution sowie die Notarkosten.

Was braucht man, um ein Fitnessstudio aufzumachen?

Fachspezifische Qualifikationen wie kaufmännisches Wissen und eine hohe Affinität zu Sport und einem gesunden Lifestyle. Ein fundierter Businessplan, der die Finanzierung und Kosten beinhaltet und potentielle Geldgeber überzeugt. Bei einem Franchise ist mit einem Eigenkapital zwischen 10.000 und 200.000 Euro zu rechnen. Natürlich sind auch ein geeigneter Standort und entsprechende Räumlichkeiten wichtig, wenn es um eine Neugründung geht. Ansonsten sollte ein gebrauchtes Fitnessstudio alle Kriterien erfüllen, die man als Betreiber für wichtig erhält. Wer keinen bestehenden Kundenstamm übernehmen kann, sollte auf ein gutes Marketingkonzept für Neukundengewinnung setzen.

Wie viel verdient man mit einem eigenen Fitnessstudio?

Wie viel Geld man als Fitnessstudio-Betreiber mit seinem eigenen Studio verdient, ist sehr individuell. Je nachdem, wie hoch die Einnahmen und Ausgaben sind, kann sich ein Fitnessstudio-Betreiber ein durchschnittliches Jahresgehalt zwischen 30.000 und 60.000 Euro auszahlen. Klar ist aber auch, dass viele Selbstständige keine klassische 40-Stunden-Woche haben – vor allem nicht zu Beginn ihrer Selbstständigkeit.

Wie viel Umsatz macht ein Fitnessstudio?

Die Fitnessbranche boomt. Allein im Jahr 2021 belief sich der Umsatz auf über 2 Milliarden Euro – daran konnte auch Corona nichts ändern. Wie hoch genau der Umsatz eines einzelnen Fitnessstudios in Deutschland ist, lässt sich so pauschal nicht sagen. Durchschnittlich macht ein Fitnessstudio aber um die 500.000 Euro Umsatz.

Wie viel Eigenkapital für ein Fitnessstudio?

Wer ein Fitnessstudio-Franchise eröffnen möchte, kann mit 10.000 bis 220.000 Euro Eigenkapital rechnen – je nachdem, um welche Fitness-Brand es geht. Dazu gehören beispielsweise die Notarkosten oder die Franchisegebühr.

Hat die Fitnessbranche Zukunft?

Eine ausgewogene Work-Life-Balance und eine gesunde Lebensweise werden immer wichtiger. Das zeigen auch die steigenden Mitgliederzahlen in deutschen Fitnessstudios. Die Fitnessbranche boomt, schließlich gehört Sport zu einem gesunden Lifestyle dazu. Rund 7 Millionen Mitglieder, verteilt auf circa 7.000 Studios, sind es allein in Deutschland – Tendenz steigend. Die Fitnessbranche hat also auch in der Zukunft Potenzial und die Gelegenheit für eine Neugründung ist günstig.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023

Rechtstipps Fitnessstudio-Beiträge erhöhen, so geht`s

Aus rechtlicher Sicht ist eine Beitragserhöhung nicht ganz einfach durchzusetzen. Voraussetzung ist, dass die Preisanpassungsklausel in de...

18. Januar 2023

Allgemeines Wie preissensibel sind deutsche Fitnessstudio-Mitglieder?

Aufgrund steigender Preise sehen sich viele Fitnessstudios gezwungen, die Mitgliedschaftspreise zu erhöhen. Wie preissensibel die deutsche...

17. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche EGYM und LeisureLabs schließen strategische Partnerschaft

EGYM und LeisureLabs haben zu Beginn des neuen Jahres eine strategische Partnerschaft abgeschlossen. Damit werden EGYMs Enterprise-Kunden ...

15. Januar 2023

Allgemeines Die drei größten Fitnesstrends 2023

Die Fitness- und Gesundheitsbranche hat bewiesen, dass sie langlebig, anpassungsfähig und innovativ ist. Und angesichts der gegenwärtigen ...

13. Januar 2023

Allgemeines Jahresrückblick fitnessclub24

..ein weiteres fantastisches Jahr liegt hinter uns.Das Jahr 2022 brachte uns 1.476 abgeschlossene Bestellungen! Das konnte nur das DREAM T...

5. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche FIBO 2023: Gesundheitsprävention rückt weiter in den Mittelpunkt

Fitness und Bewegung schaffen die Grundlage für körperliche Gesundheit. Die FIBO 2023 setzt vom 13. bis zum 16. April ihren Fokus darum no...

4. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche MINDZMOVE ab 2023 mit Distribution in Spanien

Ab dem 1. Januar 2023 ist die Marke MINDZMOVE mit einer Distribution auch in Spanien aktiv.Die Spitze der Spanien-Unit von MINDZMOVE beste...

2. Januar 2023