TOP EMS-Geräte gebraucht kaufen und verkaufen

Alle Angebote (54)
TOP
XBody Actiwave inkl. 1 Actiwear ab 258,05€ netto pro Monat
Dorsten, Deutschland
TOP
XBody Actiwave inkl. 2 Actiwear ab 351,64€ netto pro Monat
Dorsten, Deutschland
TOP
Kabelloses EMS System Made in Germany für 2 Personen.
TOP
XBody NEWAVE NISV Konform
XBody NEWAVE NISV Konform
Preis:VHB 4.621,85 €
Herdorf, Deutschland
TOP
XBody GO- die Lösung für das mobile EMS Training ab 219,49€ netto
TOP
EMS Gerät miha bodytec II medical (2021) zu verkaufen
Karlstadt, Deutschland
XBODY - ACTIWAVE + ACTIWEAR + NEWAVE PORT + TRAININGSANZÜGE + ANZUGSTÄNDER + KOFFER + WASSERPUMPE
Paderborn, Deutschland
Miha Bodytec EMS Gerät mit Arbeitsstation und Jacken- wenige Betriebsstunden
Zindorf, Deutschland
Komplett EMS System für zu Hause
Waren (müritz), Deutschland
Visionbody EMS System – Business Edition
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Fitnesstraining mittels der elektrischen Muskelstimulation (EMS) erfreut sich in den letzten Jahren in zahlreichen Fitness- und Gesundheitsstudios sowie im Bereich der Rehabilitation und im Leistungssport einer größer werdenden Beliebtheit. Beispielsweise nutzen Athleten die elektrische Muskelstimulation als Trainingsergänzung zur Steigerung des schnellen Muskelaufbaus. Physiotherapeuten setzen EMS bei Patienten zum Erhalt oder zum Aufbau der tiefliegenden Muskulatur ein. Des Weiteren nutzen auch Wellnesseinrichtungen die schönheitsfördernden Aspekte der EMS durch die Anregung des Bindegewebes und des Stoffwechsels durch die geförderte Durchblutung.

Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten EMS-Gerätes gibt es ein breites Angebot unterschiedlicher Geräte und Produktvarianten. Die Bandbreite der Trainingsgeräte im Bereich der EMS-Anwendungen reicht von handlichen Tens-Geräten für den Privatgebrauch bis hin zu professionellen, multifunktionalen EMS-Geräten für den Einsatz in Fitness- und Gesundheitsstudios und Physiotherapiepraxen.

Neue und gebrauchte Trainingsgeräte im Bereich EMS mit nur wenigen Klicks inserieren

Auf unserem Marktplatz fitnessmarkt.de können alle Anbieter von Trainingsgeräten im Bereich elektrischer Muskelstimulation ihr Fitnessgerät ohne großen Aufwand inserieren. Für die Aufgabe einer Anzeige sind nur einige Angaben zum EMS-Gerät nötig und schon erscheint das Inserat online und ist für Interessenten sichtbar.

Mit komfortabler Suche das gewünschte EMS-Gerät finden und kaufen

Interessenten von Geräten zur elektronischen Muskelstimulation können auf fitnessmarkt.de anhand vieler Suchkriterien das passende Produkt finden. Mit Hilfe der Umkreisanzeige kann der Interessent auch die Inserate in seiner näheren Umgebung sowie die Entfernung zum Anbieter einsehen.

Wenn Sie sich entschieden haben, statt mit einem eigenen neuen oder gebrauchten EMS-Gerät lieber bei einem professionellen EMS-Anbieter zu trainieren, ist EMS-Training.de, das neue Portal rund um EMS, genau die richtige Internetseite für Sie. Hier können Sie über die praktische Studiosuche schnell und einfach das passende Studio oder den richtigen Personal Trainer ganz in Ihrer Nähe finden und sich im Magazin ausführlich rund um das Thema EMS informieren!

Nützliche Tipps zum Training mit EMS-Geräten sowie Tipps, worauf Sie beim Kauf eines EMS-Geräts achten sollten! finden Sie im fitnessmarkt.de Magazin.

Welches sind die häufigsten Fehler beim Training mit EMS-Geräten? Lesen Sie es hier!

FAQ

Wie viel kostet ein EMS Gerät?

Je nach Qualität und Funktionalität sehen die Kosten für ein EMS-Gerät ganz unterschiedlich aus. Einfache EMS-Geräte für zu Hause gibt es bereits ab 50 Euro. Professionelle, gebrauchte EMS-Geräte, die im Gym oder Home Gym genutzt werden können, starten ca. bei 3.000 Euro. Natürlich gibt es auch einige günstigere und deutlich teurere – je nachdem, wie diese ausgestattet sind und in welchem Zustand diese sind.

Welches EMS Gerät ist das beste?

Grundsätzlich ist es schwer zu sagen, welches Trainingsgerät tatsächlich das Beste für dich ist. Schließlich hängt das davon ab, welche Ansprüche du an das EMS-Gerät stellst. Soll es beispielsweise nur für dich sein oder mehr Trainierende? Soll es kabellos sein? Wie viele Programme muss es haben? Auch dein Budget spielt eine Rolle. Ob XBody, StimaWELL, miha bodytec oder Visionbody: Bei fitnessmarkt sind zahlreiche Hersteller hochklassiger EMS-Geräte sowie natürlich auch Marken mit EMS-Equipment vertreten. Ob neu oder gebraucht – wir finden genau das Gerät, das du suchst, und beraten dich gerne kostenlos zu deinem Wunschgerät.

Was ist der Unterschied zwischen TENS und EMS Gerät?

Sowohl bei TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation) als auch bei EMS (Elektro-Muskel-Stimulation) geht es um Stimulation durch elektrische Impulse. Während EMS vor allem im Fitnessbereich genutzt wird und zum Ganzkörpertraining dient, findet man TENS in Form von Reizstromtherapie im Reha-Bereich und zur Schmerzlinderung. Ein EMS-Gerät gibt eine andere Frequenz, Pulsbreite sowie Intensität ab als ein TENS-Gerät. Während beim TENS-Training die Elektroden direkt auf die Haut geklebt werden, dient beim EMS-Training ein spezieller EMS-Anzug zur Impulsübertragung.

Wie effektiv ist EMS Training wirklich?

Bei richtiger Ausführung ist EMS-Training nicht nur effektiv, sondern auch deutlich effektiver als herkömmliches Krafttraining. Mit EMS trainierst du alle großen Muskelgruppen gleichzeitig, stärkst dein Herz-Kreislauf-System, kurbelst deinen Stoffwechsel an und verbrennst bei einem 20-minütigen Training rund 500 kcal.

Kann man mit EMS wirklich abnehmen?

Je mehr Muskelmasse du besitzt, desto höher ist dein täglicher Grundumsatz. Da du mit EMS ordentlich Muskeln aufbaust, verbrennst du beim EMS-Training auch ordentlich Kalorien. Studien zufolge sind es durchschnittlich ca. 420 kcal bei 16 Minuten EMS. Trainierst du regelmäßig (2x/Woche für 20 min.) und achtest auf eine entsprechende Ernährung, kannst du demnach mithilfe von EMS schnell und effektiv abnehmen.

Was kostet ein EMS Anzug?

Spielst du mit dem Gedanken, dir ein EMS-Gerät anzuschaffen – und dazu einen entsprechenden EMS-Anzug? Was du für deinen Stimulationsanzug ausgeben musst, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab: Möchtest du dir einen kaufen oder einen mieten?  Legst du dir einen neuen EMS-Anzug zu oder einen gebrauchten? Auch das Modell deines EMS-Trainingsanzugs ist entscheidend. Die meisten Anzüge haben zwischen 6 und 12 eingearbeitete Elektrodenpaare. Hier gilt: Je mehr Kanäle du möchtest, desto höher fällt der Preis des Anzuges aus. Der Mietpreis für einen EMS-Anzug richtet sich nach der Laufzeit, liegt aber etwa bei 70 Euro/Monat. Gute Stimulationsanzüge beginnen preislich bei etwa 200 Euro, nach oben gibt es keine Grenze.

Was bringen EMS Anzüge?

Neben dem eigentlichen EMS-Gerät ist das Equipment für dein EMS-Training genauso wichtig. In erster Linie geht es hier um den Stimulationsanzug, welcher meistens zwischen 6 und 12 Elektrodenpaare aufweist und mit dem EMS-Gerät verbunden ist. Auf diese Weise gibt der Anzug die elektrischen Impulse an deine Muskeln weiter.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Allgemeines Studie: Weniger Rückenschmerzen durch Training

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass gezieltes Training der Körpermitte der Schlüssel zur Vorbeugung und Behandlung von Rücke...

21. Januar 2023

Fitnessstudio-News RSG Group eröffnet HEIMAT by Waris Dirie in Paris

Die RSG Group bringt mit HEIMAT by Waris Dirie ein Fitnesskonzept auf den Markt, das sich exklusiv an Frauen richtet. Das erste Fitnessstu...

19. Januar 2023

Rechtstipps Fitnessstudio-Beiträge erhöhen, so geht`s

Aus rechtlicher Sicht ist eine Beitragserhöhung nicht ganz einfach durchzusetzen. Voraussetzung ist, dass die Preisanpassungsklausel in de...

18. Januar 2023

Allgemeines Wie preissensibel sind deutsche Fitnessstudio-Mitglieder?

Aufgrund steigender Preise sehen sich viele Fitnessstudios gezwungen, die Mitgliedschaftspreise zu erhöhen. Wie preissensibel die deutsche...

17. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche EGYM und LeisureLabs schließen strategische Partnerschaft

EGYM und LeisureLabs haben zu Beginn des neuen Jahres eine strategische Partnerschaft abgeschlossen. Damit werden EGYMs Enterprise-Kunden ...

15. Januar 2023

Allgemeines Die drei größten Fitnesstrends 2023

Die Fitness- und Gesundheitsbranche hat bewiesen, dass sie langlebig, anpassungsfähig und innovativ ist. Und angesichts der gegenwärtigen ...

13. Januar 2023

Allgemeines Jahresrückblick fitnessclub24

..ein weiteres fantastisches Jahr liegt hinter uns.Das Jahr 2022 brachte uns 1.476 abgeschlossene Bestellungen! Das konnte nur das DREAM T...

5. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche FIBO 2023: Gesundheitsprävention rückt weiter in den Mittelpunkt

Fitness und Bewegung schaffen die Grundlage für körperliche Gesundheit. Die FIBO 2023 setzt vom 13. bis zum 16. April ihren Fokus darum no...

4. Januar 2023

News aus der Fitnessbranche MINDZMOVE ab 2023 mit Distribution in Spanien

Ab dem 1. Januar 2023 ist die Marke MINDZMOVE mit einer Distribution auch in Spanien aktiv.Die Spitze der Spanien-Unit von MINDZMOVE beste...

2. Januar 2023