Neue und gebrauchte Geräte von Precor kaufen und verkaufen

Alle Angebote (50)
Precor Crosstrainer Modell EFX 835 P30 inkl. Lieferung & 1 Jahr Gewährleistung
Unna, Deutschland
Precor AMT 885 P80
Precor AMT 885 P80
Preis: 1.200,00 €
Langenfeld, Deutschland
Precor AMT 885 P80 Crosstrainer * Lieferung kostenlos*
Unna, Deutschland
Precor TRM 885 P80 VR2 Neues Model * Lieferung kostenlos generalüberholt*
Unna, Deutschland
Precor Laufband Modell TRM 823 P20
Bielsko-Biała, Polen
PRECOR Modell 815 Liegerad- WIE NEU - generalüberholt.
Bielsko-Biała, Polen
Precor AMT 100 Experience Crosstrainer! Mit 6 Monaten Garantie! TOP ZUSTAND!
Detmold, Deutschland
Precor Ergometer C 846, gebraucht
Ulsnis, Deutschland
Precor Crosstrainer EFX 546, gebraucht
Ulsnis, Deutschland
Precor Laufband C964i, gebraucht
Ulsnis, Deutschland
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Precor: Geschichte


Im Jahr 1980 gründete der Produktdesigner David Smith die Precision Corporation. Seitdem ist die Erfolgsgeschichte des Unternehmens nicht aufzuhalten. Das Firmenmotto “Fitness made personal” fasst die Motivation des Traditionsunternehmens in drei einfachen Worten zusammen: Jedes Trainingserlebnis, jeder geschäftliche Kontakt soll eine persönliche Note haben, um eine Kulter des gegenseitigen Respekts zu erschaffen. Mit Erfolg - die qualitativ hochwertigen Fitnessgeräte von Precor sind in Fitnessstudios, Hotels, Wellnesscentern und privaten Haushalten in weltweit 90 Ländern zu finden.


1980 entwickelte die Precision Corporation die erste ergonomische Rudermaschine, die sich an natürlichen Bewegungsabläufen des menschlichen Körpers orientierte. Das Konzept zahlte sich aus und wurde 1981 mit dem Award for Excellence der Industrial Design Society of America ausgezeichnet. 

Seitdem ist die natürliche Bewegung des menschlichen Körpers die Grundlage der innovativen, mutigen Designs von Precor, der Nutzen für den Trainierenden stand und steht bis heute an erster Stelle. 

Precor ging weiterhin mit viel Innovationsgeist an seine Produktentwicklungen heran. Im Jahr 1982 stattet Precor als erster Hersteller überhaupt seine Fitnessgeräte mit Elektronik auf Mikorprozessorbasis aus mit dem Ziel, ein kontinuierliches Feedback zu ermöglichen und so den Nutzer zu motivieren und die Effizienz des Fitnesstrainings zu erhöhen. Diese unglaublich moderne Idee findet 1985 ihren ersten Höhepunkt, als Precor Precor eine komplette Serie elektronischer Ergometer, Laufbänder, Rudermaschinen und Fahrräder auf den Markt bringt. 

Die mutigen, innovativen Entwicklungen von Precor zahlen sich aus, jährlich werden die Fitnessgeräte mit Preisen für Design, Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit ausgezeichnet. 

1990 knüpft das Unternehmen an seine bahnbrechenden Entwicklungen an und stellt das erste Laufband mit Dämpfung für ein gelenkschonendes, gerätegestütztes Lauftraining vor. 

1993 wagt Precor den Schritt vom nationalen Unternehmen zum Global Player und gründet die erste Niederlassung außerhalb der USA in Großbritannien.

1995 gelingt dem Unternehmen ein weiterer Durchbruch in der Produktentwicklung. Precor bringt in diesem Jahr den weltweit ersten Ellipsentrainer auf den Markt und erfindet damit praktisch eine komplett neue Kategorie Cardiogeräte. 

2003 expandiert Precor nach Japan und baut weitere Niederlassungen in Tokio und Osaka auf. 

Bereits im Jahr 2006 legt das Unternehmen mit dem Adaptive Motion Trainer nach und legt mit dem preisgekrönten Gerät den Grundstein für eine weitere, ganz neue Kategorie von Fitnessgeräten. 

In den folgenden Jahren und bis heute zeichnet sich das Unternehmen immer wieder durch hervorragende Produkte aus, in den späten 2000er Jahren entwickelt Precor verstärkt innovative Kraftgeräte - in alter Tradition kann das Unternehmen sich bis heute über jährliche Auszeichnungen für die hochwertigen Fitnessgeräte und Neuentwicklungen freuen. 


Precor: Philosophie

Das Traditionsunternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, konstante Innovationen für den kompletten Fitnessmarkt zu liefern. Jedes Fitnessgerät hat den Anspruch, den Trainierenden weiter zu bringen. Dabei ist es auch die Mission von Precor, den Gesundheits- und Fitnesserlebnissen eine persönliche Note zu geben. Im Fokus der Entwicklungen von Precor steht dabei stets die Ergonomie der Bewegung, die Einbeziehung neuester, wissenschaftlich fundierter Kenntnisse und überragende Technik auf dem neuesten Stand der Entwicklungen immer im Hinblick auf die Bedürfnisse der Nutzer der Geräte. Neben Fitness-Studios stattet Precor auch Hotels, Spas und Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten in 90 Ländern weltweit aus. Durch Wohltätigkeitsprojekte in vielen Gemeinden zeigt Precor sein soziales Engagement, schonende Produktionsverfahren und Recyclingmaßnahmen sind der Beitrag des Unternehmens zum Umweltschutz durch eine nachhaltige Produktion.


Precor Produktvielfalt

Einst spezialisiert auf Cardiogeräte bietet Precor heute ein Produktportfolio an, dass neben Cardiogeräten Kraftgeräte, Lösungen für das Gruppentraining und Networked Fitness umfasst.

  • Cardiogeräte: Neben den innovativen Adaptive Motion Trainern bietet Precor hochwertige Crosstrainer, Laufbänder, Indoor Cycles, HIIT Bikes, Cardio Climber und natürlich die passenden Konsolen für die Bedürfnisse aller Nutzer an. 
  • Kraftgeräte: Spezielle Selectorized Geräte gehören ebenso zum Sortiment von Precor wie klassische Plate-Loaded Geräte, Geräte für das Functional Training, die innovative Queenax Serie, Hantelbänke und Racks, Modulsysteme und Multistation und speziellen Kraftgeräten für das Core-Training und für Dehnübungen. 
  • Gruppentraining: Das Unternehmen bietet einen einzigartigen Service für Fitness-Studios an und hilft, den Trainingsbereich durch die überraschende Kombination von Geräten zu einem Ort für motivierende Gruppentrainings umzugestalten.
  • Networked Fitness: Mit dem Preva-System für die vernetzte Fitness-Lösung bietet Precor dem Nutzer des Ergebnis der gelungenen Vermählung aus fortschrittlicher digitaler Technologie und fitnessbezogenen Inhalten. Das Programm bietet bei Verbindung mit dem Internet eine leistungsstarke Kombination aus Fitness- und Entertainment-Funktionen und hilft gleichzeitig bei der Geräteverwaltung und der Nutzungsoptimierung. 

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Gesundheit braucht Muskeln: Eine Initiative von ACISO zur Verbesserung der Lebensqualität

In einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft ist die Bedeutung von Muskeltraining für die Gesundheitsvorsorge nicht zu unterschätzen. A...

12. Juli 2024

Ernährungstipps Proteinmengen und Muskelaufbau: Wie viel ist wirklich notwendig?

Proteine spielen eine zentrale Rolle im Muskelaufbau. Sie sind die Bausteine unserer Muskeln und unerlässlich für die Regeneration und das...

9. Juli 2024

News aus der Fitnessbranche Excite Line von Technogym im Finale der Plastics Recycling Awards Europe 2024

Die Plastics Recycling Awards Europe 2024 haben Technogyms innovative Excite Line als Finalisten nominiert. Diese Nominierung würdigt hera...

5. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Kabelzugmaschinen: Die perfekte Ergänzung zu konventionellen Kraftgeräten

Krafttraining ist sehr beliebt. Ob Ziehen, Heben, Stemmen oder Drücken – für jede Übung gibt es spezielle Geräte. Ein umfassender Gerätepa...

2. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Fitnessgeräte leasen - Wann und für wen lohnt sich das?

In der Fitnessbranche gewinnt Leasing zunehmend an Bedeutung, da es sowohl für Betreiber von Fitnessstudios als auch für Anbieter von Fitn...

26. Juni 2024

Aktuelle Fitnesstrends Digitalisierte Fitnessgeräte: Die Zukunft des Fitnesstrainings

Die Revolution in den Fitnessstudios durch die Einführung von digitalisierten Fitnessgeräten ist nicht zu übersehen. Insbesondere EGYM hat...

21. Juni 2024

Marketingtipps für Fitnessstudios Effektive Kundenbindung im Fitnessstudio

In der heutigen, hart umkämpften Fitnessbranche steht die Kundenbindung im Zentrum des Erfolgs eines jeden Fitnessstudios. Angesichts der ...

18. Juni 2024

Allgemeines Fitnessgeräte mit MDR-Zertifizierung: Sicherheit und Qualität bei therapeutischen Anwendungen

Die Medical Device Regulation (MDR), in Kraft seit dem 26. Mai 2020, ersetzt das vorherige Medizinproduktegesetz (MPG) und stellt strenger...

12. Juni 2024

Reha- und Physiotherapie Mit einem Hydrojet das medizinische Massageangebot erweitern

Der Hydrojet ermöglicht eine effektive Aufwassermassage, bei der die Muskulatur und das Bindegewebe durch Kneten, Reiben und Drücken geloc...

7. Juni 2024