Du hast nicht gefunden, was du suchst?

Wir arbeiten mit namhaften Herstellern und Händlern der Branche zusammen und finden das passende Gerät für dich!

Beantworte uns einfach ein paar Fragen und wir machen uns sofort auf die Suche für dein individuelles Angebot.

  • schnell und unverbindlich
  • individuelle Angebote
  • bestes Angebot auswählen
service 24 hour
Unser Service:

Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden

professional quality
Unser Qualitätsanspruch:

Nur geprüfte Partner und Angebote mit Profi-Qualität

Veröffentliche ein kostenfreies Gesuch

Ganz einfach in wenigen Schritten und erhalte gezielte Angebote von Verkäufern!

In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

In China wurden bereits 2.000 v. Chr. Behandlungen und Rituale mit heißen Steinen durchgeführt. Auch die indianischen und hawaiianischen Schamanen schworen auf die wohltuende und entspannende Wirkung von Hot Stones auf den menschlichen Körper. Heute gehört die Hot-Stone-Massage zu den beliebtesten Anwendungen im Bereich Wellness.

Hot Stones: heiße Vulkansteine

Hot Stones sind schwarze Basaltsteine vulkanischen Ursprungs, die im Wasserbad auf etwa 50–60 °C erwärmt werden. Die Steine sind flach, oval oder rund und verschieden groß, denn so können sie sich jeder Körperregion anpassen. Basalt kann Wärme extrem gut speichern und gibt diese an den Körper ab. Während der Behandlung behalten die Lavasteine ihre angenehme Temperatur. 

Mithilfe von Massageöl werden die Hot Stones in langsamen, kreisenden Bewegungen mit etwas Druck über verspannte oder verhärtete Muskeln geführt. Durch das Klopfen auf bereits abgelegte Steine kann auch tiefer liegendes Gewebe erreicht werden. Massiert wird mit der kompletten Fläche oder mit den abgerundeten Kanten. So können auch punktuelle Massagen durchgeführt werden, zum Beispiel unter den Schulterblättern. 

Die Wirkung von Hot Stones 

Die Hot Stones werden gezielt auf die zu behandelnden Körperregionen gelegt, etwa auf verspannte Muskeln. Die intensive Steinwärme dringt über die Haut in tiefe Gewebeschichten ein und erreicht auch die Muskulatur und das Bindegewebe. 

Die Wärme sorgt dafür, dass sich die Gefäße weiten. Dies führt zu einer angeregten Durchblutung, was wiederum eine optimierte Zirkulation des Blutes zur Folge hat. Dadurch werden die Zellen besser mit Sauerstoff versorgt und die Lymphtätigkeit angeregt. Schädliche Stoffe werden leichter ausgeschieden und verstoffwechselt. 

Das Ziel einer Massage mit Hot Stones ist, die Muskeln durch Wärme zu entspannen. Auf diese Weise werden Muskelverspannungen und -blockaden gezielt gelöst sowie Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen gelindert. 

Eine wohltuende Massage hat aber nicht nur positive Auswirkungen auf den Körper, sondern auch auf den Geist. So fördern Hot Stones außerdem das seelische Gleichgewicht und können stressbedingte Beschwerden wie Schlafstörungen oder Kopfschmerzen bekämpfen. Bei der Massage kannst du dich absolut entspannen und neue Kraft für den Alltag sammeln. 

Hot Stones kombiniert mit Kälte 

Eine Massage mit Hot Stones kann durch kalte Steine ergänzt werden, um einen Kältereiz zu erzeugen. Ähnlich wie bei Wechselduschen werden dadurch der Stoffwechsel und die Blutzirkulation angeregt sowie die Haut besser mit Nährstoffen versorgt. Die Kälte wird nach der wohltuenden Behandlung mit warmen Steinen zwar als unangenehm empfunden, hat jedoch positive Auswirkungen auf die Gefäße. Sie ziehen sich durch den Kältereiz zusammen, wodurch die erhöhte Blutzufuhr wieder verringert wird. Diese ist häufig schuld an Kopfschmerzen. Soll dieses Leiden durch die Hot Stones behandelt werden, ist es empfehlenswert, die Massage mit einer Kühlung abzuschließen. 

Wann sollte auf eine Hot-Stone-Massage verzichtet werden?

Hot Stones sind nicht für jede Personengruppe geeignet. Bei Folgendem sollte auf eine solche Massage verzichtet werden: 


- Schwangerschaft

- Diabetes

- Herz-Kreislauf-Beschwerden

- Bluthochdruck

- Gefäßerkrankungen 

- Krampfadern

- Venenentzündungen 

- Thrombose

- Infektionskrankheiten

- Fieber

- Verbrennungen 

- frische, unverheilte Wunden


Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
Tipps zum Gerätetraining Abnehmen mit dem Kraft-Ausdauer-Zirkel - funktioniert das?

Mit einem Kraft-Ausdauer-Zirkel abnehmen scheint eine ideale Kombination zu sein, aber kannst du wirklich so leicht Gewicht verlieren? Kur...

5. November 2019

News aus der Fitnessbranche Peloton kommt nach Deutschland

Das New Yorker Fit-Tech- und Medienunternehmen Peloton startet seine Deutschland-Expansion um den ehemaligen Spotify-Manager Martin Richte...

4. November 2019

Tipps zum Gerätekauf Der beste Kraft-Ausdauer-Zirkel für dich

Der Kraft-Ausdauer-Zirkel ist nicht nur in der Reha ein effizientes Mittel, um den Körper wieder in Form zu bringen, sondern auch die perf...

31. Oktober 2019

News aus der Fitnessbranche Neuartiges HIIT-Workout BLAZE startet durch

Das dynamische, neue HIIT-Training BLAZE von David Lloyd Clubs kombiniert Ausdauer-, Kraft- und Kampfsportelemente. Nach dem großen Erfolg...

31. Oktober 2019

Produktneuheiten Exergaming - Chance für Fitnessstudios?

Rund 34 Millionen Deutsche spielen aktiv Videospiele. Der deutsche Gaming-Markt hat ein Gesamtvolumen 3,27 Milliarden Euro - das sind knap...

31. Oktober 2019

Tipps zum Gerätetraining Besseres Training am laufenden Band - die perfekte Geschwindigkeit fürs Laufband

Auf dem Laufband die Geschwindigkeit deiner Wahl zu finden, das ist während der ersten Sessions gar nicht so einfach. Und einmal eingetrot...

30. Oktober 2019

Tipps zum Gerätekauf Fitnessstudio Onlineshop

Es ist wieder soweit - die Papierhandtücher sind aufgebraucht, drei Gymnastikbänder sind gerissen, für den neuen Aerobic Kurs haben Sie me...

29. Oktober 2019

News aus der Fitnessbranche Neues Fitnessgerät „JumpStep“ kommt in den Handel

JumpStep ist ab Dezember im Handel erhältlich. Das neuartige Fitnessgerät aus dem Hause HAMMER vereint auf innovative Weise Trampolin-Fitn...

29. Oktober 2019

News aus der Fitnessbranche ERGO-FIT: 6 Leasingraten geschenkt!

Pünktlich zum Start des Herbstes bietet ERGO-FIT ein absolut interessantes Angebot:Anlagen, die jetzt ein oder mehrere Cardiogeräte der CA...

28. Oktober 2019