Kryolipolyse-Gerät gebraucht und neu kaufen

Alle Angebote (1)
Mehr Umsatz für Dein EMS-/Fitness-Studio:   SlimFormer/SlimStar LED (Laser-)Lipolyse System !
In dieser Kategorie verkaufen? Inseriere jetzt und du erreichst genau die richtige Zielgruppe!

Was ist ein Kryolipolyse-Gerät?

Die Behandlung mit dem Kryolipolyse-Gerät ist eine nicht invasive apparative Behandlungsmethode zur Unterstützung der lokalen Fettreduzierung mithilfe von Kälte. Die Therapie mit Kälte ist schon von der Kyrosauna bekannt, welche aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften, in den Bereichen Medizin, Sport und Beauty eingesetzt wird. Die Kryolipolyse erweist sich in Verbindung mit gesunder Ernährung und ausreichend Bewegung, für viele als sehr effektiv. 

Wie funktioniert die Behandlung mit dem Kryolipolyse-Gerät?

Bevor mit der Behandlung gestartet wird, werden die zu behandelnden Areale markiert und mit einem Kälteschutzvlies bedeckt. Der Applikator wird nun gezielt auf das Behandlungsareal gesetzt, welches unter Vakuum angesaugt und einer Temperatur von etwa -4 Grad bis -10 Grad ausgesetzt wird. Sensoren im Applikator geben stetig und gezielt Temperatur auf das Areal ab. Anders als einige befürchten, wird das umliegende Gewebe, die Haut, Nerven, sowie die Muskeln beim Gefrierungsprozess nicht beschädigt! Es kommt daher auch zu keiner Narbenbildung unter der Haut. 

Wie lange dauert eine Behandlung mit dem Kryolipolyse-Gerät?

Die Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten und wird in der Regel nach 4 Wochen wiederholt. Um den gewünschten Effekt zu erreichen, braucht es meist 3-4 Anwendungen. Das endgültige Resultat ist jedoch erst sechs bis zwölf Wochen nach der Kryolipolyse sichtbar, da der Körper diese Zeitspanne benötigt, um die abgestorbenen Fettzellen vollständig abzutransportieren. 

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Im Gegensatz zu der Fettabsaugung ist es so, dass die Kryolipolyse Patienten eine sehr einfache Phase nach der jeweiligen Behandlung haben. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung und das Treiben von Sport sind hilfreich für die Fresszellen, die dort die kaputten Fettzellen abbauen. Besondere Einschränkungen wie das Tragen der Kompressionswäsche entfallen bei der Kryolipolyse, weshalb viele Patienten die Kryolipolyse der normalen Fettabsaugung vorziehen. 

Welche Zonen können mit dem Kryolipolyse-Gerät behandelt werden?

Die Behandlung kann durch verschiedene Applikatoren an allen relevanten Problemzonen angewandt werden. Klassische Zonen sind zum Beispiel Flanken, Rücken, innere- und äußere Oberschenkel, Bauch, Oberarme, Knie, Kinn und mittlerweile sogar die sogenannte Männerbrust. 

  • Doppelkinn
  • Achselpölsterchen
  • Bauch
  • Rücken
  • Flanken
  • Oberarme
  • Hüfte/Taille
  • Oberschenkel
  • Knie 
  • Waden

Wie lange hält das Ergebnis einer Behandlung mit dem Kryolipolyse-Gerät?

Bei der Kryolipolyse werden die Fettzellen tiefgefroren. Dabei sterben nur die besonders fettreichen Fettzellen ab und werden vom Körper durch Fresszellen entfernt. Das Gute an der Kryolipolyse ist, dass diese Fettzellen nicht wiederkommen. Es handelt sich also nicht um eine Diät, durch die die Fettzelle nur kleiner wird, denn die Fettspeicher werden zerstört, von den Fresszellen abgebaut und dauerhafte Ergebnisse sind somit sicher.

Das Neueste aus dem fitnessmarkt.de-Magazin

Alle Artikel
News aus der Fitnessbranche Gesundheit braucht Muskeln: Eine Initiative von ACISO zur Verbesserung der Lebensqualität

In einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft ist die Bedeutung von Muskeltraining für die Gesundheitsvorsorge nicht zu unterschätzen. A...

12. Juli 2024

Ernährungstipps Proteinmengen und Muskelaufbau: Wie viel ist wirklich notwendig?

Proteine spielen eine zentrale Rolle im Muskelaufbau. Sie sind die Bausteine unserer Muskeln und unerlässlich für die Regeneration und das...

9. Juli 2024

News aus der Fitnessbranche Excite Line von Technogym im Finale der Plastics Recycling Awards Europe 2024

Die Plastics Recycling Awards Europe 2024 haben Technogyms innovative Excite Line als Finalisten nominiert. Diese Nominierung würdigt hera...

5. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Kabelzugmaschinen: Die perfekte Ergänzung zu konventionellen Kraftgeräten

Krafttraining ist sehr beliebt. Ob Ziehen, Heben, Stemmen oder Drücken – für jede Übung gibt es spezielle Geräte. Ein umfassender Gerätepa...

2. Juli 2024

Tipps zum Fitnessgerätekauf Fitnessgeräte leasen - Wann und für wen lohnt sich das?

In der Fitnessbranche gewinnt Leasing zunehmend an Bedeutung, da es sowohl für Betreiber von Fitnessstudios als auch für Anbieter von Fitn...

26. Juni 2024

Aktuelle Fitnesstrends Digitalisierte Fitnessgeräte: Die Zukunft des Fitnesstrainings

Die Revolution in den Fitnessstudios durch die Einführung von digitalisierten Fitnessgeräten ist nicht zu übersehen. Insbesondere EGYM hat...

21. Juni 2024

Marketingtipps für Fitnessstudios Effektive Kundenbindung im Fitnessstudio

In der heutigen, hart umkämpften Fitnessbranche steht die Kundenbindung im Zentrum des Erfolgs eines jeden Fitnessstudios. Angesichts der ...

18. Juni 2024

Allgemeines Fitnessgeräte mit MDR-Zertifizierung: Sicherheit und Qualität bei therapeutischen Anwendungen

Die Medical Device Regulation (MDR), in Kraft seit dem 26. Mai 2020, ersetzt das vorherige Medizinproduktegesetz (MPG) und stellt strenger...

12. Juni 2024

Reha- und Physiotherapie Mit einem Hydrojet das medizinische Massageangebot erweitern

Der Hydrojet ermöglicht eine effektive Aufwassermassage, bei der die Muskulatur und das Bindegewebe durch Kneten, Reiben und Drücken geloc...

7. Juni 2024