Kraftgeräte Beintraining kaufen und verkaufen

Für Kräftigung und Stärkung der Beinmuskulatur ist gerätegestütztes Training sehr sinnvoll. Insbesondere für Ausdauer- und Vereinssportler das Krafttraining der Beine elementar. Für die verschiedenen Muskelgruppen und Partien der Beine gibt es extra entwickelte spezifische Fitnessgeräte. Hier ein kleiner Überblick:

Beinpresse: Die Beinpresse ist ein Kraftgerät, das sich hervorragend zum Training der Oberschenkelmuskulatur eignet. Je nach Position der Beine verlagert sich der Trainingsschwerpunkt auf bestimmte Bereiche des Oberschenkels. Während mit einer engen Beinstellung die Oberschenkelaußenseite am stärksten trainiert wird, verändert sich die Belastung bei einer weiten Beinstellung auf die Adduktoren. Neue und gebrauchte Beinpressen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Bei der horizontalen Beinpresse sitzt der Trainierende aufrecht und drückt sich mit seinen Beinen von der Trittplatte weg. Auf einer gerade oder nur leicht geneigten Bahn gleitet der Sitz des Benutzers während der Übungsausführung hin und her.

Die 45-Grad-Beinpresse funktioniert nach einem anderen Prinzip. Diese besteht aus einem fahrbaren Gestell, das der Benutzer mit Gewichtscheiben belädt. Am Gestell ist eine Trittplatte befestigt auf dem der Anwender seine Beine stellt und bei der Ausführung durch Muskelkraft so weit bewegt, bis er seine Beine fast ausgestreckt hat. In dieser Position kann die Trittplatte durch Betätigen eines Hebels auch fixiert werden.

Bei der dualen Pendelbeinpresse werden die Gewichtsscheiben auf 2 Pendel aufgesteckt, die mittels zweier Pedale durch die Muskelkraft der Beine ausgelenkt werden. Dadurch kann das linke und rechte Bein spezifischer belastet werden.

Beinbeugemaschine: Das Training mit neuen oder gebrauchten Beinbeugemaschinen kräftigt überwiegend den hinteren Bereich des Oberschenkels. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von neuen und gebrauchten Beinbeugemaschine. Bei der liegenden Beinbeugemaschine liegt der Anwender auf einer bäuchlings auf einer langen Bank. Bei der Übung werden die Oberschenkel nach hinten angewinkelt und gegen den Widerstand gedrückt. Bei der sitzenden Ausführung der Beinbeugemaschine befindet sich der Anwender in aufrechter Haltung und presst mit seiner Kraft die Oberschenkel nach hinten.

Beinstreckmaschine: Das Pendant zur Beinbeugemaschine ist die Beinstreckmaschine. Sie eignet sich zum isolierten Training der vorderen Oberschenkelmuskulatur. Beim Training an neuen oder gebrauchten Beinstreckmaschinen sollte der Anwender darauf achten die Position der Rückenlehne so einzustellen, dass sich der Drehpunkt der Maschine mit dem menschlichen Knie deckt. Das Widerstandspolster befindet sich dabei in der Nähe vom oberen Sprunggelenk.

Abduktorenmaschine: Neue oder gebrauchte Abduktorenmaschine zählen zur Ausstattung vieler Fitnessstudios. Das Training mit der Abduktorenmaschine funktioniert recht simpel. Der Anwender setzt sich auf das Sitzpolster der neuen oder gebrauchten Abduktorenmaschine. Die Beine ruhen dabei auf den Ablageflächen und der Benutzer drückt mit den Außenseiten der Beine gegen die Polster. Beim Einatmen werden dann die Polster kontrolliert wieder zur Mitte geführt.

Adduktorenmaschine: Wie der Name schon sagt, zielt die Adduktorenmaschine auf das Training der Adduktoren ab. Der Anwender setzt sich auf die dafür vorgesehene Fläche der neuen oder gebrauchten Adduktorenmaschine und legt die Beine in die Halterungen. Zeitgleich mit dem Ausatmen drückt der Benutzer die Beine zusammen und lässt sie beim Einatmen langsam nach außen gleiten. Dabei ist es wichtig am äußersten Punkt immer noch eine Spannung in den Oberschenkeln spüren. Das Training an neuen oder gebrauchten Adduktorenmaschinen ist besonders für Fußballer geeignet, aber auch für Frauen, welche die Muskulatur an diesem Bereich der Oberschenkel straffen möchten.

Multipresse: Ist im Fitnessstudio eine neue oder gebrauchte Multipresse als Trainingsgerät für die Beine vorhanden, ist das eine sehr gute Möglichkeit an der Langhantel geführte Kniebeugen auszuführen. Der große Vorteil beim Training an einer neuen oder gebrauchten Multipresse ist, dass im Vergleich mit einer freien Ausführung der Kniebeuge ein Trainierender auch ohne Trainingspartner bis an die persönliche Belastungsgrenze gehen kann.

Neue und gebrauchte Kraftgeräte bei fitnessmarkt.de anbieten

Auf unserem Marktplatz fitnessmarkt.de können alle Anbieter von gebrauchten Kraftgeräten mit nur wenigen Klicks Ausdauer- und Kraftgeräte inserieren. Für die Aufgabe einer Anzeige sind nur einige Angaben zum Fitnessgerät nötig und schon erscheint das Inserat online und ist für Interessenten sichtbar.

Mit komfortabler Suche das gewünschte Kraftgerät finden und kaufen

Interessenten von gebrauchten Kraftgeräten für das Beintraining können auf fitnessmarkt.de anhand vieler Suchkriterien das passende Gerät finden. Mit Hilfe der Umkreisanzeige kann der Interessent auch die Inserate in seiner näheren Umgebung sowie die Entfernung zum Anbieter einsehen.

 

In unserem Magazin finden Sie nützliche Tipps zum Training mit Kraftgeräten für die Beine sowie Tipps zum Kauf von Kraftgeräten für die Beine.

Finden Sie auch Fitnessübungen für die Beine in unserem Magazin und lesen Sie, welches die häufigsten Trainingsfehler sind.

 

Aktive Suchfilter

Beine

330 Inserate für Beine

Suchergebnisse 330 gefunden

inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: DHZ Fitness

Zustand: Neu

Ort: 16727 Velten

Datum: 16.08.2017

Ansehen
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: ERGO-FIT

Zustand: Neu

Ort: 66955 Pirmasens

Datum: 16.08.2017

Ansehen
{{'PRIVATE_SALE' | l}}
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: Hammer Strength

Zustand: Gebraucht

Ort: 89155 Erbach

Datum: 11.08.2017

Ansehen
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinstrecker

Marke: Anderer Hersteller

Zustand: Neu

Ort: 44263 Dortmund

Datum: 03.08.2017

Ansehen
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: MAXX FITNESS

Zustand: Neu

Ort: 72582 Grabenstetten

Datum: 31.07.2017

Ansehen
Preis auf Anfrage

Kategorie: Beinpresse

Marke: L+K Sportgeräte

Zustand: Gebraucht

Ort: 44867 Bochum

Datum: 27.07.2017

Ansehen
Preis auf Anfrage

Kategorie: Beinstrecker

Marke: Movens

Zustand: Neuwertig

Ort: 71106 Magstadt

Datum: 15.08.2017

Ansehen
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: Matrix Fitness

Zustand: Gebraucht

Ort: 63607 Wächtersbach-Aufenau

Datum: 15.08.2017

Ansehen
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. 19,00% MwSt.

Kategorie: Beinpresse

Marke: Matrix Fitness

Zustand: Gebraucht

Ort: 63607 Wächtersbach-Aufenau

Datum: 15.08.2017

Ansehen

Kategorie: Beinpresse

Marke: L+K Sportgeräte

Zustand: Gebraucht

Ort: 31749 Auetal - Rehren

Datum: 15.08.2017

Ansehen
In dieser Kategorie verkaufen? Inserieren Sie jetzt und erreichen Sie genau die richtige Zielgruppe!

Kraftgeräte Beintraining kaufen und verkaufen

Für Kräftigung und Stärkung der Beinmuskulatur ist gerätegestütztes Training sehr sinnvoll. Insbesondere für Ausdauer- und Vereinssportler das Krafttraining der Beine elementar. Für die verschiedenen Muskelgruppen und Partien der Beine gibt es extra entwickelte spezifische Fitnessgeräte. Hier ein kleiner Überblick:

Beinpresse: Die Beinpresse ist ein Kraftgerät, das sich hervorragend zum Training der Oberschenkelmuskulatur eignet. Je nach Position der Beine verlagert sich der Trainingsschwerpunkt auf bestimmte Bereiche des Oberschenkels. Während mit einer engen Beinstellung die Oberschenkelaußenseite am stärksten trainiert wird, verändert sich die Belastung bei einer weiten Beinstellung auf die Adduktoren. Neue und gebrauchte Beinpressen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.

Bei der horizontalen Beinpresse sitzt der Trainierende aufrecht und drückt sich mit seinen Beinen von der Trittplatte weg. Auf einer gerade oder nur leicht geneigten Bahn gleitet der Sitz des Benutzers während der Übungsausführung hin und her.

Die 45-Grad-Beinpresse funktioniert nach einem anderen Prinzip. Diese besteht aus einem fahrbaren Gestell, das der Benutzer mit Gewichtscheiben belädt. Am Gestell ist eine Trittplatte befestigt auf dem der Anwender seine Beine stellt und bei der Ausführung durch Muskelkraft so weit bewegt, bis er seine Beine fast ausgestreckt hat. In dieser Position kann die Trittplatte durch Betätigen eines Hebels auch fixiert werden.

Bei der dualen Pendelbeinpresse werden die Gewichtsscheiben auf 2 Pendel aufgesteckt, die mittels zweier Pedale durch die Muskelkraft der Beine ausgelenkt werden. Dadurch kann das linke und rechte Bein spezifischer belastet werden.

Beinbeugemaschine: Das Training mit neuen oder gebrauchten Beinbeugemaschinen kräftigt überwiegend den hinteren Bereich des Oberschenkels. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von neuen und gebrauchten Beinbeugemaschine. Bei der liegenden Beinbeugemaschine liegt der Anwender auf einer bäuchlings auf einer langen Bank. Bei der Übung werden die Oberschenkel nach hinten angewinkelt und gegen den Widerstand gedrückt. Bei der sitzenden Ausführung der Beinbeugemaschine befindet sich der Anwender in aufrechter Haltung und presst mit seiner Kraft die Oberschenkel nach hinten.

Beinstreckmaschine: Das Pendant zur Beinbeugemaschine ist die Beinstreckmaschine. Sie eignet sich zum isolierten Training der vorderen Oberschenkelmuskulatur. Beim Training an neuen oder gebrauchten Beinstreckmaschinen sollte der Anwender darauf achten die Position der Rückenlehne so einzustellen, dass sich der Drehpunkt der Maschine mit dem menschlichen Knie deckt. Das Widerstandspolster befindet sich dabei in der Nähe vom oberen Sprunggelenk.

Abduktorenmaschine: Neue oder gebrauchte Abduktorenmaschine zählen zur Ausstattung vieler Fitnessstudios. Das Training mit der Abduktorenmaschine funktioniert recht simpel. Der Anwender setzt sich auf das Sitzpolster der neuen oder gebrauchten Abduktorenmaschine. Die Beine ruhen dabei auf den Ablageflächen und der Benutzer drückt mit den Außenseiten der Beine gegen die Polster. Beim Einatmen werden dann die Polster kontrolliert wieder zur Mitte geführt.

Adduktorenmaschine: Wie der Name schon sagt, zielt die Adduktorenmaschine auf das Training der Adduktoren ab. Der Anwender setzt sich auf die dafür vorgesehene Fläche der neuen oder gebrauchten Adduktorenmaschine und legt die Beine in die Halterungen. Zeitgleich mit dem Ausatmen drückt der Benutzer die Beine zusammen und lässt sie beim Einatmen langsam nach außen gleiten. Dabei ist es wichtig am äußersten Punkt immer noch eine Spannung in den Oberschenkeln spüren. Das Training an neuen oder gebrauchten Adduktorenmaschinen ist besonders für Fußballer geeignet, aber auch für Frauen, welche die Muskulatur an diesem Bereich der Oberschenkel straffen möchten.

Multipresse: Ist im Fitnessstudio eine neue oder gebrauchte Multipresse als Trainingsgerät für die Beine vorhanden, ist das eine sehr gute Möglichkeit an der Langhantel geführte Kniebeugen auszuführen. Der große Vorteil beim Training an einer neuen oder gebrauchten Multipresse ist, dass im Vergleich mit einer freien Ausführung der Kniebeuge ein Trainierender auch ohne Trainingspartner bis an die persönliche Belastungsgrenze gehen kann.

Neue und gebrauchte Kraftgeräte bei fitnessmarkt.de anbieten

Auf unserem Marktplatz fitnessmarkt.de können alle Anbieter von gebrauchten Kraftgeräten mit nur wenigen Klicks Ausdauer- und Kraftgeräte inserieren. Für die Aufgabe einer Anzeige sind nur einige Angaben zum Fitnessgerät nötig und schon erscheint das Inserat online und ist für Interessenten sichtbar.

Mit komfortabler Suche das gewünschte Kraftgerät finden und kaufen

Interessenten von gebrauchten Kraftgeräten für das Beintraining können auf fitnessmarkt.de anhand vieler Suchkriterien das passende Gerät finden. Mit Hilfe der Umkreisanzeige kann der Interessent auch die Inserate in seiner näheren Umgebung sowie die Entfernung zum Anbieter einsehen.

 

In unserem Magazin finden Sie nützliche Tipps zum Training mit Kraftgeräten für die Beine sowie Tipps zum Kauf von Kraftgeräten für die Beine.

Finden Sie auch Fitnessübungen für die Beine in unserem Magazin und lesen Sie, welches die häufigsten Trainingsfehler sind.