David Rückensystem FPZ Zirkel

Details

ID 227279
Kategorie Medizinischer Trainingszirkel
Versand: Selbstabholung
Marke David
Zustand Gebraucht (sehr gut)
Standort Oldenburg, Deutschland
Baujahr 2013

Beschreibung

David medizinischer Rückenzirkel

Der David Gerätezirkel ist ein speziell entwickeltes Wirbelsäulenkonzept bestehend aus 5 Geräten, welche aufeinander abgestimmt sind. Biomechaniker haben die Stereotypen der rumpfstabilisierenden Muskulatur analysiert und die David Systeme exakt diesen Bewegungsabläufen nachgebaut. Kein anderes Therapiegerät vereint diese genaue Drehachsen-Positionierung mit der maximalen Belastbarkeit der Wirbelsäule.

FPZ Rückentherapie über diesen Gerätezirkel abrechenbar. (zertifiziert)

Die Geräte wurden 2013 gekauft, generalüberholt und regelmäßig gewartet. Sie sind technisch und optisch ohne Mängel und hervorragend in Funktion.

1 David abdominal Flexion F 130

Das Flexionsgerät fixiert die Drehachse genau auf der Achse zwischen L3/L4, dem Drehpunkt der Flexionsbewegung im lumbalen Abschnitt der Wirbelsäule. Der Hip Fix ermöglicht nur einen minimalen Einsatz aus den unteren Extremitäten.

Die Bewegungsamplitude erfasst Bewegungen zwischen 53/0/-35°. Eine Begrenzung ist sowohl mechanisch als auch optisch möglich. Dosiert werden die Widerstände in minimalen Schritten von 2,50 kg beginnend bis auf eine maximale Belastung von 100,00 kg.

Das System ist sowohl durch einen Therapeuten als auch durch den Patienten zu bedienen.

2 David back extension F 110

Das Extensionsgerät fixiert die Drehachse genau auf der Achse zwischen L3/ L4, dem Drehpunkt der Flexionsbewegung im lumbalen Abschnitt der Wirbelsäule. Der Hip Fix ermöglicht nur einen minimalen Einsatz aus den unteren Extremitäten. Die Bewegungsamplitude erfasst Bewegungen zwischen 53/0-35°. Eine Begrenzung ist sowohl mechanisch als auch optisch möglich. Dosiert werden die Widerstände in minimalen Schritten von 2,50 kg beginnend bis auf eine maximale Belastung von 100,00 kg. Das System ist sowohl durch einen Therapeuten als auch durch den Patienten zu bedienen.

3 David Lateral Flexion F 150

Dieses Gerät ist ein Kombinationsgerät der Seitneigung der Wirbelsäule nach rechts und links. Die Drehachse ist zwischen L3 und L4 und wird über die Sitzhöhenverstellung angepasst. Die Bewegungsamplitude erfasst Bewegungen zwischen 50/0/.50°. Eine Begrenzung ist sowohl mechanisch als auch optisch möglich. Dosiert werden die Widerstände in minimalen Schritten von 2,50 kg beginnend bis auf eine maximale Belastung von 100,00 kg. Diagnostik mittels David EVE

4 David Thorakale Rotation F 120

Dieses Torsionsgerät ist einzigartig. Kein anderes System ermöglicht die Rotation der Wirbelsäule in einer so funktionellen Weise. LWS/BWS und Becken verdrehen sich gegen einen fixierten Oberkörper genau in der Achse der Wirbelsäule. Die Bewegungsamplitude erfasst Bewegungen zwischen 70/0/-70°. Eine Begrenzung ist sowohl mechanisch als auch optisch möglich. Dosiert werden die Widerstände in minimalen Schritten von 2,50 kg beginnend bis auf eine maximale Belastung von 100,00 kg. Diagnostik mittels David EVE.

5 David Cervicales Kombinationssystem F 140

Dieses Gerät ermöglicht den Einsatz in den vier Hauptbewegungsrichtungen der Halswirbelsäule. 

Bewegungsrichtungen: 

  • Extension
  • Flexion
  • Lateralflexion rechts und links


Die Drehachsenhöhe ist zwischen C6 und C7 und die Tiefe jeweils in der Bewegungsrichtung direkt auf der Wirbelsäule.

Die Bewegungsamplitude erfasst Bewegungen zwischen 40/0/-40°. Eine Begrenzung ist sowohl mechanisch als auch optisch möglich. Dosiert werden die Widerstände in minimalen Schritten von 1,00 kg beginnend bis auf eine maximale Belastung von 25,00 kg.

Das System ist sowohl durch einen Therapeuten als auch durch den Patienten zu bedienen.





Anbieter kontaktieren
* Pflichtfelder
Kontaktdaten werden nicht öffentlich angezeigt
26125 Oldenburg
Deutschland